Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche Undelete-Tool, welches gelöschte Dateien nicht erst suchen muss

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

18.01.2012, aktualisiert 17:00 Uhr, 3833 Aufrufe, 10 Kommentare

Gesucht werden nicht die 0815-undeleter, die erst suchen müssen, sondern eine, die dauerhaft im Hintergrund arbeitet.

Moin Kollegen,

wir steigen beim Fileserver um auf 2008 R2 und benötigen eine neue undelete-Software. Bislang war undelete server von diskeeper corporation im Einsatz, die alte Lizenz taugt jedoch nichts auf 2008 R2, da x64. Eine neue von denen kostet 360€.

Welche andere Software kann das Selbe (und läuft auch auf x64) und ist deutlich günstiger? Ich fand bislang nur Software für den Dumpingpreis von 10€, was mich bei der Adresse http://coolstuff.ws/software/netrbin doch eher misstrauisch macht.
Mitglied: wiesi200
18.01.2012 um 17:12 Uhr
Hallo,

VSS ist doch eh schon an Bord, warum braucht man da noch soetwas?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.01.2012 um 17:29 Uhr
Richte mal VSS ein, ohne dass ewig viel Platz zusätzlich benötigt wird. Bei meiner Software kann ich sagen, "halte mir die letzten gelöschten 20 GB auf Abruf bereit" - darum.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
18.01.2012 um 17:39 Uhr
Sorry aber das dauert doch keine 2 Minuten.
Bitte warten ..
Mitglied: cse
19.01.2012 um 09:21 Uhr
es geht ihm ja nicht um die zeit, sondern um den platz.

muss ihm recht geben ein programm welches die letzten 20GB zurücklegt ist weit aus komfortabler. man stelle sich vor er hat mehrere TB an daten ...

an sowas bin ich dank seines themas nun auch interessiert - also her damit jungs!
wobei ich 360€ nun nicht sonderlich teuer finde. aber ich weiß chefs zahlen nie gerne geld, egal für was. deswegen mache ich jedes ja im budget einen eintrag, welcher lautet: Software varios - 2.000€ ^^

grüße!
Bitte warten ..
Mitglied: Seperion
19.01.2012 um 09:27 Uhr
Nutze VSS. Die Größe lässt sich genau Limitieren.
Mache dazu folgendes:
- Start -> Ausführen -> compmgmt.msc
- Rechtsklick auf "Freigegebene Ordner" -> "Alle Aufgaben" -> "Schattenkopien konfigurieren"
- Das Entsprechende logische Volume auswählen.
- Auf Einstellungen lässt sich die Schattenkopiegröße auf das MB genau einstellen.
- Mit aktivieren... naja aktivierst du die Schattenkopien für das ausgewählte logische Volume.

Was Undeletesoftware angeht sind diese mit vorsicht zu genießen.
Nicht nur das sie direkten zugriff auf die Hardware haben sondern auch das man nicht sicher sein kann das eine Datei kommplett wiederhergestellt ist, bzw überhaupt noch wiederhergestellt werden kann.
Gerade bei EXE kann das schnell mal den einen oder anderen PC/Server bei Ausführung zusammenbrechen lassen.
Eine Undeletesoftware ist und bleibt das letzte Mittel um die Fehler von Usern auf ihren eigenen Systemen wieder gerade zu biegen.

Gruß Seperion.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
19.01.2012 um 09:31 Uhr
Zitat von cse:
es geht ihm ja nicht um die zeit, sondern um den platz.

muss ihm recht geben ein programm welches die letzten 20GB zurücklegt ist weit aus komfortabler. man stelle sich vor er hat
mehrere TB an daten ...

Es ist in 2Minuten eingerichtet das nur 20GB verwendet werden.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.01.2012 um 10:15 Uhr
@Wiesi und Seperion
Gut, dann muss ich mich mal wieder mit vss beschäftigen... danke, ich melde mich.
@Seperion: die SW, die ich bislang verwendet habe, läuft nicht on demand, sondern ständig und äußerst stabil. Erfolgsquote ist garantiert 100%, da die Dateien eben nicht gesucht werden, sondern in einem Recovery Bin (20 GB) landen.
Bitte warten ..
Mitglied: cse
19.01.2012 um 10:35 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
@Wiesi und Seperion
Gut, dann muss ich mich mal wieder mit vss beschäftigen... danke, ich melde mich.
@Seperion: die SW, die ich bislang verwendet habe, läuft nicht on demand, sondern ständig und äußerst stabil.
Erfolgsquote ist garantiert 100%, da die Dateien eben nicht gesucht werden, sondern in einem Recovery Bin (20 GB) landen.

und genau das finde ich sympatisch.
Bitte warten ..
Mitglied: Seperion
19.01.2012 um 10:38 Uhr
Nette Software.
Hab noch nie von einer Software dieser Art auf Windows gehört die sich nicht dem VSS bedient.
In dem Fall ist mein Einwand natürlich unbegründet.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.01.2012 um 15:26 Uhr
Hi.

Habe mich gegen shadowcopies entschieden. Wir bräuchten schon täglich mehrfach eine Erstellung dieser SCs und das wollen wir dem Server nicht zumuten. Am besten, der User kann seine gelöschten Dateien sofort wieder bekommen in dem selben Stand und nicht im Stand der letzten SC. Dies leistet Diskeepers Produkt.

Habe nun eine Trial von DK bekommen und nehme die. Warte weiterhin, ob noch Alternativvorschläge kommen, aber ich schätze nicht. DK will uns die Version für 200 lassen (weil heute so ein schöner Tag ist, oder warum auch immer).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Debian
Debian Zugriff auf gelöschte Dateien entfernen (6)

Frage von kaihummels zum Thema Debian ...

Windows Tools
Suche ein bestimmtes Tool u.a. für Sysinternals (1)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows Tools ...

Windows Tools
gelöst Tool um neue Dateien aus Ordner A EINMAL in Ordner B zu kopieren (6)

Frage von Archimedes zum Thema Windows Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...