Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suchmaschinenprogrammierung

Frage Internet SEO

Mitglied: 8159

8159 (Level 1)

04.02.2005, aktualisiert 07.02.2005, 10538 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Leute

eine Frage?
Was würde es kostet für eine Mittelständische Firma eine Suchmaschine für Reisen und Urlaub zu programmieren?

Bitte um Feedback!

Thanks
Mitglied: phpchris
04.02.2005 um 10:41 Uhr
Was genau meinst du damit?

Wollt ihr einen Katalog aufbauen, wo ihr Reisen anbieten könnt?
Das ganze soll sicherlich auch in eine Webseite einprogrammiert werden, richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
04.02.2005 um 11:28 Uhr
erstmal muß phpchris recht geben, da deine Frage nicht sehr konrekt ist. Das kann alles sein. Dazu kommt, daß ein seriouser Anbieter dir auf diese Frage keine genaue Zahl nennen kann.
Denn vieles ist unklar, wie soll die Suchmaschine funktionieren, was muß sie leisten, suche auf einer Homepage oder Kataloge im Internet, muß diese nur HTML einbeziehen oder auch dynamische Seite. Diese Liste kann endlos fortgesetzt werden - genausogut könntest du fragen, was es kostet ein Auto zu bauen.
Von 10.000 - Millionen ist hier das Spektrum sehr groß. Je nachdem, ob es etwas von der Stange, Individuell, Ausstattung, Leistung, Umfang etc.


Eine entsprechende Vorgehensweise für ein seriouses Angebot würden folgendermaßen funktionieren.

0a. Idee wie oben, Ausformulierung der Idee etc.
0b. Consulting => Hier sollte in einer Projektierung geklärt werden, was technisch Möglich ist und was gewünscht ist.
1. Ausschreibung deinerseits mit genauer Beschreibung der Aufgabe und Problemstellung, Plattform, Systemanforderung, Leistungsprofil, Gegebenheiten.
2. Aufgrund dieser Ausschreibung kann ein etwaiges Angebot in einem gewissen Rahmen erstellt werden.
3. Erstellung eines Pflichten- und Leistungsheftes. Hier wird 1 und 2 konkretisiert und die Parteien können sich beispielsweise dann auf einen Pauschalbetrag einigen. Das Pflichtenheft sollte im Interesse beider Parteien möglichst genau definiert sein, um späteren Ärger zu vermeiden.



Ab jetzt ist die zu liefernde Leistung klar, dem gegenüber steht ein (im idealfall) fester Preis.

*

4. Ausführung der Arbeiten im Abgleich mit Pflichtenheft
5. Abnahme der Arbeit durch Auftraggeber (Ab diesem Zeitpunkt gehen Rechte und Pflichten auf Auftraggeber über) - Änderung der Beweispflicht - Beweispflicht bis zur Abnahme bei Auftragnehmer, ab der Abnahme bei Auftraggeber
6. Bezahlung der Arbeit





=> Eventuell scheint dir dies übertrieben und deine Aufgabenstellung ein klaks, gerade aber in der IT-WElt sorgt ein nicht genau definierte Arbeit oft für Ärger und unverständnis bei den Auftraggeber für hohe Rechnungen. Wie oft erhalten wir die Anfrage, was es kostet eine kleine Homepage zu erstellen, dies kann aber von Tagen bis zu mehreren Wochen dauern, weil oft der Teufel im Detail steckt, wie auch bei deinem PRoblem.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
04.02.2005 um 11:55 Uhr
Wenn ihr nur eure (selbstorganisierten) Reisen anbieten wollt, braucht ihr eigentlich nur eine Datenbank als Backend (mySQL etc.) und eine Shopsoftware als Frontend.

Wenn ihr auch andere Anbieter anbieten wollt (ist das noch deutsch??), müsst ihr auf eine zentrale Datenbank (bspw. AMADEUS http://www.portevo.de) zugreifen.
Beispiel (soll keine Werbung darstellen): http://www.onlineweg.de/celle/engine.php?tpl=pa
Die meisten Reisesuchmaschinen kommen optisch/technisch ziemlich ähnlich daher. Ich nehme ich daher an, dass es dafür entspr. PHP-Scripte gibt, die ihr in die Website einbauen könnt.
Bitte warten ..
Mitglied: 8159
04.02.2005 um 13:00 Uhr
Danke für die schnellen Antworten.

Also die "Suchmaschine" soll eine Suchmaschine sein.
Keine Angebotsseite oder ähnliches.
Mit Suchmaschine meine ich so wie Google.
Alles drin. Werbung, Html, PHP einfach alles.
Nur diese Suchmaschine soll für die Reisebranche sein.
In der jedes Reisebüro oder Veranstalter oder auch nur Internetseite die mit Reisen oder Urlaub zu tun hat sich selber wie bei Goolge eintragen kann.
Sowie Werbung schalten etc.
Wie gesagt, eine Suchmaschine al Googlelike

Wie könnte sich da das Preisverhältniss belaufen?
Bitte warten ..
Mitglied: phpchris
04.02.2005 um 14:58 Uhr
Das dürfte widerum nicht allzuschwer sein, wenn die Reiseunternehmer sich selbst eintragen können sollen (schöner Satz).
Ich würde sagen, da bewegst du dich im Bereich von 3.000 bis 4.000 ?, ist aber eine Wage Schätzung, da solche Projekte eigentlich vorher kalkuliert werden müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
04.02.2005 um 15:30 Uhr
also da muß ich wohl entschieden wiedersprechen.... mobilenetsolutions schreibt ja: "sowas wie google"... heutzutage trägt keiner mehr in der Regel irgendwas in einer Suchmaschine ein. Hierfür werden intelligente Suchrobotoren eingesetzt und programmiert. In dem Fall geht ist es sogar noch etwas schwieriger, da nur bestimmte Sites gefiltert werden sollen, also geht das schon in Richtung seekport. Für Suchmaschinen wie google oder msn, yahoo etc... waren ganze Entwicklungsteams beschäftigt und dies einige Zeit lang... das entspricht Mannjahre....
Dann müssen weitere Aspekte wie Contentfilterung etc. in die Suchmaschine integriert werden,damit diese nicht nur Müll liefert.

Wenn es nur u m ein paar Reisen und Reisebüros geht, die per Hand eingetragen werden sollen, dann braucht er keine Suchmaschine, sondern eine Datenbank und eine Abfrage, aber so wie der Author schreibt.... "eine Suchmaschine al Googlelike" (vorletzte Zeile).... dann kannst du eine deine Zahl mal mindestens zwei Nullen hinhängen....

UNd dann kommt noch ein zweiter Faktor hinzu, denn die hardware und die Datenleitungen, auf denen das beruht, müssen auch dementsprechend sein. Wenn da ein paar hundert Abfragen sind, wird so eine Leitung schnell eng. Und ich glaube nicht, daß man (selbst wenn es nur 3000 ? sind), das für 20 Besucher am Tage investiert.
Bitte warten ..
Mitglied: phpchris
04.02.2005 um 15:55 Uhr
In der jedes Reisebüro oder
Veranstalter oder auch nur Internetseite die
mit Reisen oder Urlaub zu tun hat sich selber
wie bei Goolge eintragen kann.

Sicherlich richtig, ich hatte mich allerdings sehr auf die oben genannte Stelle verbissen.

Ich denke eher, dass er sich etwas unglücklich ausgedrückt hat und etwas in der Art wie www.guenstiger.de aufbauen möchte.
Dies wäre in Form einer Datenbank möglich und würde in meinem Bereich liegen, zumindest, wenn ich es Programmieren würde...
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
04.02.2005 um 16:18 Uhr
yepp.... in Bereich einer Datenbank sieht auch der Aufwand und Kostenfaktor ganz anderst auf, wenn es sich um sowas wie günstiger.de handelt.

Aber das sollte der Author nochmals genauer beschreiben, deshalb auch den Einwand von mir mit der Offertenvorgehensweise, denn selbst wenn es sehr genau beschrieben wird, ist doch eine genaue Zahl nur schwer zu nennen.....

Bezüglich Suchmaschinen weiß ich, daß yahoo unsummen an google für den algorithmus bezahlt um diesen in Lizenz verwenden zu dürfen... hier steckt viel know how dahinter und wenn es einfach und kostengünstig wäre, würden diese es bestimmt selber machen...
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
04.02.2005 um 16:45 Uhr
Die Suchmaschine soll also ein Ergebnis bringen, das in etwa dem entspricht wenn ich in google folgenden String eingebe

Venezuela AND travel OR reise Or vacation OR urlaub
(Venezuala nur als Beispiel; möcht da halt mal hin)

Wie meine Vorredner schon festgestellt haben ist das nicht ohne.
Von den Ressourcen mal abgesehen (google ist ein weltweiter Cluster).

Du musst die Websites indizieren und den Content nach bestimmten Kriterien durchsuchen (Eben alles was mit Reise zu tun hat! Was hat denn alles mit Reise zu tun und in welchen Zusammenhängen?), dazu brauchst du einen Bot. Diese Kriterien zu finden und in Algorhytmen zu fassen ist beileibe keine triviale Angelegenheit, ansonsten kommt nämlich nur Müll raus.

Anschließend muss das ganze in Abhängigkeit von den Suchbegriffen die der User eingibt gefiltert werden. Dann kommt das Ranking (das Geheimnis von google). Im Idealfall steht genau der Link an erster Stelle, den der User gesucht hat.

Ein anderer Punkt:
Was soll eure Suchmaschine bieten? Ausschießlich Informationen über bestimmte Destinationen; gezielte Hotel-/Flugsuche mit Verfügbarkeitsprüfung und Buchung?

Was auch nicht übersehen werden sollte. Die Leute müssen eure Suchmaschine kennen, vor allem wenn sie sich selbst eintragen sollen.
Bitte warten ..
Mitglied: 8159
07.02.2005 um 14:14 Uhr
Hallo Leute

ich habe hier mal einiges wegen dem Thema Suchmaschine aufgeschrieben.
Wäre nett wenn Ihr mir eventuell eine Preisvorstellung wegen der Programierung abgeben könntet. Genauso wie lange der eventuelle Zeitaufwand wäre.

Eckdaten:
Script: Perl 5
Design: Templates (100% tige Trennung von Layout und Programmcode) / CSS Style-Sheets
Sprache: Multilingual über Sprachdateien
Datenbank: Intern

Funktionen Frontend:
Bestätigungsmail nach URL Anmeldung inkl. dynamischer Link zur Anmeldebestätigung
Webverzeichnis (Katalog mit Datenbank und Suchindex)
Websuche (Suche in Datenbank und ggf. extern google etc.)
Multisuche (Suche in diversen Suchmaschinen und Onlineshops etc.)
Livesearch (was wird gesucht)
Statistik (Top 20 letzte(r) Monat / Woche)
Newsletter (inkl. Bestätigungslink Newsletter An-und Abmeldung)
Webmailer (Für Kontaktseite und Anmelde bzw. Auftragsbestätigung)
Werbung (Adsense / Adwords / Webtipps / Banner / Platzierung / Hervorhebung)
interner Robot / Crawler
Dynamische Seiten (Impressum / Tools / AGB / FAQ / Bannerfarm / Kontakt / Werbung /
Site anmelden / Site bearbeiten)

Funktionen Admin:
Konfiguration (etwa 150 Werte mit Eingabemaske online bearbeiten)
Datenbank (Einträge anlegen / bearbeiten / kopieren / löschen / neu spidern / suchen)
Katalog (Rubriken anlegen / bearbeiten / löschen)
Werbung (Banner Webtipps anlegen / bearbeiten / löschen / - Adsense bearbeiten / auswählen )

Features:
flexibles Design da basierend auf Templates und CSS Style-Sheets oder eigenen Seiten
*alle* Farben Formatierungen Hintergrundbilder etc. per CSS einstellbar
freie Gestaltung von HTML und Texten in den dynamischen Seiten
zukunftssicher durch modularen Aufbau
zukunftssicher durch objektorientiert Programmierung
schnelle Suchfunktion durch separaten Such-Index
multilingual / Sprachdateien im bekannten IniFile-Format
mod_rewrite für "suchmaschinenfreundliche" Links
mehrere Channels bei Google-Adsense möglich
automatisches Auffüllen der Datenbank durch eigenen Robot
professioneller Robot mit robots.txt Auswertung und eigener Kennung
Badliste für URL's die nicht in den Katalog sollen
Badliste für Wörter in Suchbegriffen / Websites
Tuningwort(e) für Spezialisierung der Suchmaschine

Mod-Rewrite Modul
lässt alle Links der Suchmaschine wie Links zu statischen HTML-Seiten aussehen

Dublettenfilter
in den Suchergebnissen und bei interner Suche im Katalog, somit ist Mehrfacheintrag von gleichen Internetseiten in verschiedenen Kategorien ausgeschlossen

Spamfilter
verbesserte Spezialfilter zur Spamabwehr

Zeitschalter
zur Steuerung der Werbeeinblendungen

Kundenlogin
Kunden können Ihre Eintragung nachträglich ändern


Thanks für Eure Mithilfe
MobileNetSolution
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...