Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Summen bei zwei angeschlossenen Audio-Geräten

Frage Multimedia Audio

Mitglied: inspire

inspire (Level 1) - Jetzt verbinden

31.01.2009, aktualisiert 00:25 Uhr, 3155 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe mir ein HAMA-Cinchkabel gekauft, um meinen LCD-Fernseher an den Verstärker meiner Anlage anzuschließen. Gleichzeitig ist mein PC mit einem 3m-(Noname)-Kabel auch an dem Verstärker angeschlossen.

Das Problem ist, dass ich immer ein Summen im Hintergrund höre, wenn ich den Verstärker auf "PC" gestellt habe. Auch wenn ich die Kabel tausche, habe ich immer ein Summen im Hintergrund des Noname-Kabels.

Das Noname-Kabel ist ca. 5 m lang, hat keinen Mantelstromfilter (/Ferritkern?) und ist ziemlich dünn (nicht gut abgeschirmt?).

Das HAMA-Kabel ist 2,5 m lang, hat auch keinen Mantelstromfilter (/Ferritkern?), ist aber um einiges dicker und soll laut Amazon 2 fach abgeschirmt sein.

Was kann ich nun gegen dieses Summen tun? Muss ein besser abgeschirmtes 5 m-Kabel her?

Gruß
Martin
Mitglied: Nottrott
31.01.2009 um 01:38 Uhr
Hi,

das hört sich ganz nach einer Brummschleife an.
Ist das Brummen weg, wenn du das Kabel vom PC abziehst?

Als erstes kannst du versuchen, ob der Ton verschwindet, wenn du die Netzstecker der einzelnen Geräte nacheinander jeweils um 180° gedreht in die Steckdose steckst.
Wenn das nichts hilft, solltest du dich nach einem sog. NF-Übertrager umsehen. Den kannst du dann zwischen Verstärker und PC stecken.

Gruß
Nottrott
Bitte warten ..
Mitglied: 68702
31.01.2009 um 12:12 Uhr
Schau mal auf den Lautstärkeregler, sollte der ziemlich leise eingestellt sein, verstärkst du Störgeräusche. In dem Fall würde ich den den Verstärker auf leise stellen, den Lautstärkeregler am PC auf laut stellen und dann langsam den Verstärker lauter drehen.
Sonst ist es wahrscheinlich eine Masseschleife.
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
31.01.2009 um 12:48 Uhr
Achja schon lange keinen Thread mehr in dieser Richtung gehabt.

Ein auftretendes Surren lässt darauf schliesen das dass zu verstärkende Signal zu leise ankommt und von daher sehr hoch verstärkt werden muss und je höher die verstärkung desto höher auch der Anteil an Störungen.
(Stichwort. Lautstärkeregler am PC)

Ein autfretendes Brumen kann auf einen Potentialunterschied deuten. Sowas kannst du mal austesten indem dir so ein Chinch oder 3,5mm Kabel selber baust und die Masseverbindung zwischen PC und AV - Reciever auftrennst.
(Stichwort: Brummschleife)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Audio
Win10: Abspielen Audio-CD geht nicht - CDA (2)

Frage von Michi1 zum Thema Audio ...

Windows 7
Windows 7 Audio als OGG Steam (2)

Frage von stefansbg zum Thema Windows 7 ...

Google Android
Kodi gesehen "Häkchen" mit anderen Geräten Syncronisieren (4)

Frage von GrauerStar zum Thema Google Android ...

Batch & Shell
gelöst In einer Matroska-Datei eine Audio-Spur suchen (4)

Frage von Spider.Mann zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...