Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Supermicro mit Expander und LSI MegaRaid findet keine SATA Platten

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: KodaCH

KodaCH (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2013, aktualisiert 22:01 Uhr, 2375 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Abend

Vor kurzem habe ich ein relativ neues Supermicro Gehäuse für 24 Platten mit dem entsprechenden Motherboard und einer LSI MegaRaid SAS9260-4i erhalten da man dies nicht mehr benötigt hat und die Komponenten nicht retournieren konnte (Gut für mich )

Nun habe ich den MegaRaid mit einem SAS Kabel mit dem Expander der bereits fest verbaut ist verbunden. Wenn ich nun jedoch eine 3.5 SATA Platte in die Schublade stecke, so zeigt er mir diese bei der Windows Installation nicht an. Wenn ich dann auf Treiber laden gehe, und den LSI Treiber für WindowsX auswähle, so läd er aber zeigt mir trotzdem keine Platten.

Hat jemand eine Idee wo ich den fehler suchen könnte?

Gruss und Danke

Koda
Mitglied: Dobby
22.08.2013 um 23:05 Uhr
Hallo Koda,

bei einigen RAID Controllern ist es eben so, dass man dort erst die Festplatten im Bios zuordnen muss, damit sie später
einem OS bei einer Installation angezeigt werden! Eventuell ist das eben bei Deinem RAID Controller auch so.
Geh doch einmal während des Bootvorgangs in das Bios des RAID Controllers und füge die Platten einem RAID Level zu
oder markieren sie als JBOD, dann wird sie eventuell das nächste Mal bei der Installation angezeigt.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: KodaCH
22.08.2013 um 23:50 Uhr
Guten Abend

Vielen Dank für deine Antwort.
Jbod hab ich keinen gefunden. Im Bios werden keine Festplatten angezeigt. Der expander des Gehäuses ist mit dem SAS Kabel und dem MegaRaid verbunden. Doe SATA Anschlüsse sind nicht belegt da ich sie ja auch niergens anschliessen könnte.

Gruss

Koda
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
23.08.2013, aktualisiert um 01:11 Uhr
Jbod hab ich keinen gefunden.
Stimmt habe ich über lesen!

Der expander des Gehäuses ist mit dem SAS Kabel und dem MegaRaid verbunden.
Den richtigen Sitz des Kabel noch einmal überprüfen und wenn das nichts nützt, würde ich bald einmal darauf
tippen, dass der LSI RAID Controller dann wohl ein extra bzw.bestimmtes Kabel benötigt.

Ich möchte es nicht beschwören aber ich denke es wir dann eben so sein, hier ist ein passendes Kabel zu
dem RAID Controller. Beispiel
Aber Vorsicht es gibt dieses Kabel in verschiedenen Längen, da sollte man vorab einmal nachschauen was für eine
Länge man denn nun wirklich benötigt.

Gruß
Dobby

P.S.

Ich habe etwas von einer Funktion gelesen die sich Expander Self Discovery heißt,
kann es sein, dass man im Bios erst einmal diese Funktion aufrufen muss, damit der
RAID Controller dann erst alle gefundenen Platten anzeigt?
Bitte warten ..
Mitglied: KodaCH
23.08.2013 um 22:39 Uhr
Guten Abend

Vielen Dank. Nun geht es. Eine Platte war wohl defekt.

Gruss

Koda
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
23.08.2013 um 22:46 Uhr
Vielen Dank. Nun geht es. Eine Platte war wohl defekt.
Wie hast du es denn nun gelöst? Einfach die Platte raus genommen und ersetzt?
Oder wie?

Sag mal bitte was dazu.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Passender LSI MegaRaid SAS-SCSI Controller für Platten über 2.0TB gesucht (6)

Frage von Ben-Witt zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst LSI MegaRaid SAS 9271-4i - Upgrade Key Missing! (5)

Frage von runasservice zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Speicherkarten
gelöst LSI MegaRaid Controller 9211-4i langsam (3)

Frage von Maffi zum Thema Speicherkarten ...

Hardware
gelöst LSI MegaRAID RAID 1 wird nicht gefunden (6)

Frage von billy01 zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...