Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auf einem Surface Pro 3 ein OneNote 2010 per Stift öffnen?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: coltseavers

coltseavers (Level 2) - Jetzt verbinden

30.01.2015 um 14:38 Uhr, 4130 Aufrufe, 10 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

hier ist eine Anleitung, wie man auf einem Surface Pro 3 einstellen kann, dass bei einem Klick auf den Stift das OneNote 2013 startet.
http://www.microsoft.com/surface/de-de/support/touch-mouse-and-search/s ...

Ich möchte gerne wissen, ob dies auch bei einem OneNote aus einem Office 2010 H&B funktioniert, und, wenn ja, wie.
Das in Schritt 3 erwähnte Kontrollkästchen kann ich unter OneNote 2010 nämlich nicht finden.

Vielen Dank vorab!

Gruß,
Colt
Mitglied: keine-ahnung
30.01.2015 um 15:13 Uhr
Moin,

irgendwie steht da auch nix von onenote 2010? Das bezieht sich auf die App (on board beim surface) und einem nachinstallierten onenote 2013.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
30.01.2015 um 15:33 Uhr
Moin,
warum denn OneNote 2010? OneNote 2013 wird mittlwerweile auch zum kostenlosen Download angeboten:
http://www.chip.de/downloads/Microsoft-OneNote-2013_68631070.html

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Mitglied: coltseavers
30.01.2015 um 21:50 Uhr
Hallo,

@thomas:
...deshalb frage ich ja! Würds da stehen, bräuchte ich nicht fragen.

@Kruemmel:
Das Problem ist: unternehmensweit wird überall Office 2010 H&B eingesetzt. Deshalb ist dieses Paket auch auf dem Tablet installiert. Und das Problem ist, dass sich das nicht mit wirklich mit OneNote 2013 verträgt... Stichwort: Verknüpfung der Anwendungen untereinander.

Gruß,
Colt
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
30.01.2015 um 22:00 Uhr
Er hat meinen Namen falsch geschrieben
Okay das ist was anderes. Vielleicht meldet sich ja hier ein Surface-Besitzer.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
30.01.2015 um 22:27 Uhr
Vielleicht meldet sich ja hier ein Surface-Besitzer.
Hier !! Rausgeschmissene Kohle ...

Ich vermute mal schlicht, dass die Funktion im 2010'er Release für das MS-Brett noch nicht vorhanden ist ... weil ist ja doch ziemlich hardwarenah.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
31.01.2015 um 11:23 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Hier !! Rausgeschmissene Kohle ...

Ach stimmt ja.. da war ja was Hatten wir uns ja mal drüber unterhalten.. ich hoffe es wird nicht so viel OT aber warum denn rausgeschmissene Kohle? Nur weil das touchen M$ nicht so gut kann wie der Appel? Produktiv ist es doch trotzdem oder? Wollte mir auch demnächst selbst eins ergattern weil bei mir im Bekanntenkreis alle so davon schwärmen ....

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Mitglied: coltseavers
31.01.2015 um 13:47 Uhr
Ich finde viele potenziellen Käufer übergehen eine ganz grundlegende Überlegung vor dem Kauf: "Welchen Bedarf habe ich eigentlich"?
Ich stelle auch bei Kunden oft fest, dass irgendwas einfach gekauft wird, weil es einem gerade durch Werbung, Trends und als Weltneuheit schmackhaft gemacht wird, und dann wird nach dem Kauf festgestellt:
Das, was ich arbeiten will, kann ich mit dem Gerät nicht wirklich gut / hätte ich mit einem anderen Gerät besser erledigen können.
Oder: Den Bedarf, für den das Gerät ausgelegt ist, den hab ich gar nicht.
Oder: Jetzt habe ich x Hundert Euro für ein Tablet ausgegeben, und ich nutze es eigentlich nur auf dem Sofa, um nach dem TV-Programm zu gucken.
Oder noch einfacher: eigentlich brauche ich das Teil gar nicht.

Ich selbst habe genau 1 Kunden, der sowas braucht, weil er als Unternehmensberater viel bei Kunden ist, und sich vor Ort Notizen machen möchte, ohne ständig ein Gerät aufklappen und/oder hochfahren zu müssen. Die Notizen landen in OneNote, und durch die Auto-Synrcho werden gleich alle Mitarbeiter in der Firma über die neu erfassten Infos in Kenntnis gesetzt. Bei solchen Spezialfällen halte ich ein Tablet für wirklich sinnvoll. Sonst bin ich bei diesen Dingern generell eher skeptisch, was den tatsächlichen, produktiven Nutzungsvorteil gegenüber vorhandenen Geräten angeht.

Aber wie würgt man noch gleich so schön jede Diskussion ab, wenn man seinen Senf dazu gegeben hat? : "Aber muss ja jeder selbst wissen."

Schönes WE euch!
Gruß,
Colt
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
31.01.2015 um 13:58 Uhr
Ich will mal so sagen:

Letztlich ersetzt das Ding ein iPad vollumfänglich für die Zwecke, die ich dem Teil zugemutet habe (im Wesentlichen nur email und "webbrowsen", smarthome-Steuerung und so ein Gerassel) mal abgesehen von der wirklich rudimentären mail-app. Kann man aber noch mit leben, man darf nur nicht drüber nachdenken, dass das Dingens mehr als doppelt so viel kostet.

Aber meine verworrene Idee, Desktop-Apps zumindest im basic-mode ohne Tastatur und Maus zu nutzen --> weit davon entfernt ... und sicher auch nicht dafür designt. Jetzt fremdel ich eh extrem mit W8, das kommt erschwerend dazu ... ich habe schon mit Maus und Tastatur erhebliche Gewöhnungsprobleme, mit Stift und Tastatur geht bei mir gar nicht. Und um dann mit einer Maus arbeiten zu können, brauchst Du auch wieder die entsprechende Arbeitsfläche, das touchpad im Cover funktioniert auch nur eher mittelmässig und ich bin auch am Notebook weit davon entfernt, mit dem touchpad zu arbeiten.

Alles in allem sind 95% der Gründe, das Teil nicht so gut zu finden, erheblichst subjektiver Natur . Für mich ist das aber nix Halbes und nix Ganzes. Hier könnte ich mir aber die eine oder andere Verbesserung mit W10 vorstellen ...

Rein technisch und optisch/haptisch ist das surface wiederum in Ordnung, produktiver ist man meinereiner mit einem Ultrabook, aber da wird es immense interindividuelle Meinungsunterschiede geben.

Kein Grund, vom Kauf abzuraten, man sollte es für sich persönlich vorher aber wirklich mal durchtesten.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
31.01.2015 um 22:41 Uhr
Moin Colt,

Zitat von coltseavers:
Jetzt habe ich x Hundert Euro für ein Tablet ausgegeben, und ich nutze es eigentlich nur auf dem Sofa, um nach dem
TV-Programm zu gucken.
Oder noch einfacher: eigentlich brauche ich das Teil gar nicht.

Das kenne ich leider nur zu gut. Viel schlimmer: Nicht bei Kunden sondern bei mir selber. Habe mir letztes Jahr ein Notebook für viel Geld geholt was zu teuer, zu schwer, zu hässlich und für meine mobilen Anforderungen viel zu viel Leistung hat. Fehlkauf halt. Und los werden tu ich das Ding auch nicht mehr außer mit so einem massiven Verlust den ich einfach nicht einsehe. Da vergammelt es lieber in der Ecke und ich habe ein besseres Gewissen. Naja, alles was danach gekauft wurde habe ich mir dann doch 2x überlegt. Aus Fehlern lernt man ja bekanntlich

Schönes WE euch!
Dir auch!

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
31.01.2015, aktualisiert um 22:46 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Ich will mal so sagen:

Letztlich ersetzt das Ding ein iPad vollumfänglich für die Zwecke, die ich dem Teil zugemutet habe (im Wesentlichen nur
email und "webbrowsen", smarthome-Steuerung und so ein Gerassel) mal abgesehen von der wirklich rudimentären
mail-app. Kann man aber noch mit leben, man darf nur nicht drüber nachdenken, dass das Dingens mehr als doppelt so viel
kostet.
Jupp. Dafür habe ich auch mein iPad mini. Als Notebook/Netbook-Lösung für unterwegs noch ein ASUS X205TA. Super Ding. Leider auch ein überteuertes ThinkPad was ich nicht nutze.
Alles in allem sind 95% der Gründe, das Teil nicht so gut zu finden, erheblichst subjektiver Natur . Für mich ist das
aber nix Halbes und nix Ganzes. Hier könnte ich mir aber die eine oder andere Verbesserung mit W10 vorstellen ...
Das hoffen wir beide. Vielleicht wird ja der Nachfolger des 3 mit vorinstalliertem Win 10 die perfekte Lösung für mich. Mal abwarten und sparen
Rein technisch und optisch/haptisch ist das surface wiederum in Ordnung, produktiver ist man meinereiner mit einem
Ultrabook, aber da wird es immense interindividuelle Meinungsunterschiede geben.
Klar. Notebook und Tablet unterschiede ich trotz diesem Mix immer noch

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 Anhang Öffnen mit Problem (8)

Frage von dakoerry zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Anonymes relay für einzelnen Client?? (14)

Frage von eastfrisian zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...