Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wer surft mobil mit MedionMobil?

Frage Internet

Mitglied: Massentraegheitsmoment

Massentraegheitsmoment (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2009, aktualisiert 10:08 Uhr, 5686 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einem (halbwegs) vernünftigen Tarif, um mit einem Netbook per UMTS zu surfen.

Die meisten "Major"-Provider haben alle Flatrate-Tarife, die zwischen 30 und 40€ im Monat liegen.

Aldi bietet nun (auf Basis von E-Plus) einen 24h Tarif für 2€ sowie einen 30-Tages Tarif für 15€ an.
Das hört sich erst mal ja ganz gut an.

Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit dem Aldi-Tarif gemacht?
Wie sind die Verbindungsraten und die Netzabdeckung?

Sehe ich das richtig, dass wenn ich mit Aldi-Talk surfen möchte, ich vorher noch einen regulären Pre-Paid Handy Vertrag abschließen muß?
Und surfe ich dann immer per Pre-Paid?
Muss ich die Karte immer bei Aldi aufladen?
Oder gibt es auch die Möglichkeit, dass Medion (oder E-Plus) direkt vom Konto abbucht?

Und zu guter Letzt:
Kann ich die SIM-Karte aus dem MedionStick auch direkt in ein UMTS-fähiges Netbook einsetzen?


Das sind alles so fragen, die ich der freundlichen Einzelhandesl-Fachverkäuferin ehrlich gesagt nicht zumuten möchte.
Und bei Aldi / Medion finde ich leider keine Antworten auf die Fragen.

Danke schon mal für Eure Antworten

Gruß M.
Mitglied: xa3012
06.07.2009 um 10:43 Uhr
Hallo! Vielleicht kann ich dir ein paar Fragen beantworten.

Mit dem Angebot von Aldi habe ich keine Erfahrung. Jedoch mit anderen Anbietern.

Verbindungsraten: Am besten du guckst bei e plus selbst nach. Jeder Anbieter wird dir aus seiner Internetseite eine Karte mit UMTS Abdeckung zeigen. Sei da jedoch vorsichtig, denn in der Realität sieht es meist anders aus. Überall wo du auch Handy-Empfang hast, kannst du auch ins Internet gehen.

Vertrag: Ja, musst du. Ein UMTS-Vertrag ist nichts anderes als ein Handy-Vertrag.

Zu deiner letzten Frage: Ja, du kannst die Karte in deinem Netbook einsetzen und nutzen.


Gruß A.
Bitte warten ..
Mitglied: HightopOne
06.07.2009 um 10:47 Uhr
Moin moin,

ich hab mir für mein Laptop den Pre- Paid tarif von o² geholt,da zahlst du für eine Flat 10€ im Monat hast 200MB mit 7,2 mbits und danach wirste gedrosselt auf GPRS ,reicht aber gänzlich aus,um zu surfen und mailen und zum arbeiten.

Du musst immer egal bei welchen Anbieter immer einen Vertrag abschliessen und kannst die Karte auch direkt in dein Notebook einsetzen,zumindest funktioniert es bei mir.

Bei O² kannst du es auch vom konto aus aufladen,wenn du dich dort angemeldet hast kier kannst du dir es mal anschauen http://www.o2online.de/nw/tarife/prepaid/index.html?nidx=2#TabbedArea

Ich selber hab mich für o² entschieden,weil es am Günstigsten ist und habe vorher auch alle tarife abgeklappert.

gruß

Hightop
Bitte warten ..
Mitglied: Massentraegheitsmoment
06.07.2009 um 11:10 Uhr
Danke für die Antworten.

@Hightop
Ich war am Wochenende u.a. auch in einem O2-Shop.
Den aktuellen Prospekt habe ich gerade vor mir liegen.

Die Flaterate über 10€ wird hier aber als "Internet Handy-Flatrate" bezeichnet.
Aber das ist doch ein Zusatzpaket, was ich zu einem bereits bestehenden Vertrag dazubuchen muss, oder?

Und kann man die denn auch fürs Surfen per Laptop nutzen? Oder benutzt Du Dein Handy als Modem?

Wie weit kommst Du denn mit 200MB im Monat?
Das hört sich irgendwie echt wenig an. Sind die nicht schnell verbraucht?

@xa3012:
Vertrag: Ja, musst du. Ein UMTS-Vertrag ist nichts anderes als ein Handy-Vertrag.
OK, also erst Aldi-Handy-Prepaid-Vertrag abschließen, dann den Stick dazukaufen und für die dort angegeben Tarife lossurfen?!

M.
Bitte warten ..
Mitglied: Hertie
06.07.2009 um 11:14 Uhr
auch ich habe keine Erfahrung explizit mit dem ALDI-Tarif,
wohl aber mit dem blau.de...
Die Blau-Karte darf ohne Einschränkungen in einem Notebook eingesetzt werden.

Hier kostet eine 1GB-30Tage-Flat nur 10Euro! Jedes weitere MB 0,24€.
Weiter bietet blau viele Komfort-Dienste wie die automatische Wiederaufladung per Abbuchung und so weiter...

Allerdings leider auch hier das E-Netz!
Dennoch mein Tipp. Aber schau doch mal z.B. bei Congstar rein...

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Whiteshark
06.07.2009 um 11:15 Uhr
Hallo Massenträgheitsmoment,

wir selbst haben für unser Notebook eine "Surf-paket" von Fonic. Da bezahlst du für 24h 2,50€ - aber jedes mal einwählen kostet wieder 2,50€. Das riesen Problem ist halt der Ausbau dieser Netze. In Berlin ging das Internet schnell (wie DSL), aber wir wohnen etwas außerhalb einer größeren Stadt und da kannst du das voll vergessen, da habe ich für 3 Seiten 20min gebraucht und hatte die Nase voll
Die Karte wird dann entweder automatisch aufgeladen oder du gehst zum Mobiltelefonladen und lädst alles wieder auf. Für Fonic bekommst du eine neue SIM-Karte, die schon in einem Stick eingebaut ist.
Musst du schauen, soweit ich weiß, setzt Aldi auch auf das E-Plus-Netz und das finde ich persönlich nicht so gut ausgebaut.
Bitte warten ..
Mitglied: xa3012
06.07.2009 um 11:18 Uhr
@xa3012:
> Vertrag: Ja, musst du. Ein UMTS-Vertrag ist nichts anderes als
ein Handy-Vertrag.
OK, also erst Aldi-Handy-Prepaid-Vertrag abschließen, dann den
Stick dazukaufen und für die dort angegeben Tarife lossurfen?!

Wie schon erwähnt, ist das Ganze nichts anderes als ein Handy-Vertrag. Also nutzt du auch Internet wie ein Handy. Das bedeutet nicht du musst dein Handy als Modem benutzen. Du steckst die SIM in deinen Stick (oder in dein Netbook, dann brauchst du den Stick nicht kaufen!!), installierst eine kleine Software (zum einwählen, dort gibst du auch den PIN ein, auch wie beim Handy) und legst los.
Überall wo du Handy-Empfang hast, kannst du auch surfen. Es gibt dann mehrere Empfangslevel. HSDPA ist glaube ich das stärkste und GPRS das schwächste.
Bitte warten ..
Mitglied: HightopOne
06.07.2009 um 14:23 Uhr
Ja bei o² holst du dir eine Normal Pre-Paid karte,buchst den Tarif mit dazu,das geht einfach per SMS insgesamt,wenn du dir nur eine Karte holst und den Tarif dazu buchst,kostet es dich einmalig 45€ (ist aber schon guthaben mit bei,will mich aber jetzt nicht festlegen)ich hab mir ein Angebot mit USB Stick,weil meine Frau bei ihrer Mutter so dann auch Internet nutzen kann,wenn Sie da runter fährt und hab 69€ bezahlt,da war allerdings auch ein Monat mit der unbegrenzten Flat von 25€ mit dabei.

Ich selber benutze den Stick am Laptop nicht,eben weil ich das 3G Modem drin hab und benutz Bordmittel um die Internetleitung aufzubauen,es ist aber das gleiche Prinzip wie mit der Stick Software,nur mit dem unterschied,dass wenn ich die Karte aufladen will,sie einmal ins Handy stecken muss(kannst aber auch per Überweisung aufladen),SMS Verschicken kann ich auch mit Boardmitteln.

Egal für was du dich bei o² entscheidest oder auch anderen anbietern,du bekommst immer eine Telefonkarte,die nur ein Paket mit dazu gebucht bekommt.Das heisst du kannst immer mit der Karte auch Telefonieren udn nicht nur ins Internet damit.

Naja udn mit dem 200MB komm ich schon recht weit,weil Downloaden tue ich unterwegs nicht viel und wenn es gedrosselt wird,dann störts auch nicht wirklich,weil die Leitung noch schnell genug ist,um zu arbeiten(Remotedesktops) oder Surfen und Mailen.

Und eigentlich hab ich mir das nur geholt,weil ich Unterwegs Internet haben wollte,wenn ich mal Im Park bin oder bei Schwiegermutter oder beim Kunden,wenn da noch keine Leitung ist,aber man schnell mal was aus dem Netz braucht.Es war nie als vorlwertiger DSL ersatz gedacht,nur als zusatzbonbon,wenn mal was ist oder man etwas benötigt.Ein klein wenig Luxus mehr eben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...