Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SuSE 10 -> Epson AcuLaser 900N druckt zwar -> aber kein automatischer Start des Druckertreibers

Frage Linux Suse

Mitglied: 26774

26774 (Level 1)

03.04.2006, aktualisiert 14.04.2006, 5627 Aufrufe, 8 Kommentare

MoinsIch habe mir per folgendem Link/Workout meinen Epson Aculaser zum laufen gebracht ("Jaaaaaaaaaaa, er druckt!") :http://alc900-cups.sourceforge.net/Hiermit kann man ein Script ausführen , dass den passenden Treiber installiert und das geht auch ganz gut, wenn man ein bischen mit Cups fummelt und nicht einfach den Drucker auswählt, sondern Drucker und PPD separat (warum auch immer).Allerdings muss ich die Datei "install.sh" nach jedem Systemstart erneut ausführen, sie macht dann nichts anderes als die Vorinstallation zu überschreiben.Damit man das besser nachvollziehen kann, habe ich mal den Inhalt der shell nachfolgend reinkopiert:[code]VERWALTUNG:/home/svewil # /home/svewil/treiber/alc900-cups-0.11.1.i386/alc900-cups-0.11.1.i386/install.shI will now perform a standard test, whether your systemsupports the Linux "RUN-LEVELS" concept properly.This may take a while !Parsing the runlevel directoriesExamining runlevel 2 ........ done!Examining runlevel 3 ................. done!Examining runlevel 5 ................... done!stopping AcuLaser C900, please wait ....Stopping AcuLaser C900 () doneremoving previous installation ... done!installing driver ....... done!restarting the CUPS daemonShutting down cupsd doneStarting cupsd donesearching /etc/sudoers: ALL ALL = NOPASSWD: /usr/bin/alc900.wakeupThis "alc900.wakeup" entry was found in "/etc/sudoers"Therefore I will skip the configuration of "/etc/sudoers" enter a local interface connection If your printer interface is not in the list, and your printer model does not show up, it might be appropriate to switch on the printer first and enter "R" for "retry" ! 1) cups-client-only
    • 2) parport0
    -> 1Starting AcuLaser C900 (alc900.daemon ) doneStarting the AcuLaser C900 ...... done!gnome-cups-manager is starting up!setup a printer at the device URI "alc900://"You could also enter another device URI like: - ipp://xxx.xxx.xxx.xxx:631/EPSON_IPP_Printer - ipp://<ip-address-of-CUPS-server> - smb://<samba-share>The printer model is an EPSON AcuLaser C900 (alc900) [/code]Warum muss ich das jedesmal neu installieren und hat jemand eine Idee, wie ich das automatisieren kann?Ist sehr spezifisch weiss ich, deswegen erwarte ich jetzt auch nicht grade eine Lösung, aber vielleicht .....
Mitglied: Top44
08.04.2006 um 01:12 Uhr
Hi,

also folgende fragen währen erstmal zu klären, ist der drucker nach einem Neustart im Cups Interface zu sehen ??

Automatiseren kann man dass nur wenn du keine eingabe betätigen musst, ( oder dir jmd besorgen der es für die Programmiert ),

Automatischer Start :

1. Manuell: Dienste, die beim Boot automatisch starten sollen, sind über das Runlevel (im Konsolenmodus sollte das 3 sein) verdrahtet. Ein Link von "/etc/init.d/[Skript]" nach "/etc/init.d/rc3.d/[Skript]S[Nummer]" bzw. zum automatischen Stoppen nach "/etc/init.d/rc3.d/[Skript]K[Nummer]" reicht aus.

[Nummer] definiert einfach die Reihenfolge, in der die Dienste gestartet (niedrigste zuerst) bzw. gestoppt (höchste zuerst) werden.
Bitte warten ..
Mitglied: 26774
08.04.2006 um 07:24 Uhr
Da muss ich mal "forschen". Der Drucker ist im Interface zu sehen, aber er reagiert nicht.

Es gibt da wohl einen Deamon für den Drucker (alc900.deamon) der gestartet wird, wenn ich das install.sh neu ausführe. Aber ich kann nicht erlesen, WIE. Da steht nur ein Zahlencode dahinter (Bsp.: "[98253]").

Ich hab auch schon mal spasseshalber "alc900.deamon restart" und "alc900.deamon run" und so Zeug versucht, aber das ist wie Topfschlagen.

Deine Beschreibung muss ich mir mal genau anguggen, ich sach "Bescheid".

Danke für die"Spur"
Bitte warten ..
Mitglied: Top44
08.04.2006 um 11:33 Uhr
Hi,

unter welchem Anschluss hast du den Drucker laufen ?
Bitte warten ..
Mitglied: 26774
08.04.2006 um 11:42 Uhr
Als Netzwerkdrucker (Aculaser 900N) unter http://192.168.0.9:631/EPSON_IPP_Printer

Der dazugehörige Server läuft auf einem Windows Rechner und vermittelt die "Schnittstelle" als SMB Freigabe.

Spielt den die Schnittstelle eine Rolle?
Bitte warten ..
Mitglied: Top44
08.04.2006 um 13:30 Uhr
hi,

normal heißt der Pfad für den Drucker, http://IP/printers/drucker

Verusuch es mal so, aber was mich doch dann verwirrt wieso er dann beim ersten mal, bzw. bei der Installation druckt...

[EDIT] Versuch mal folgendes,

Drucker installieren, PC Herunterfahren, Drucker Ausschalten, PC Hochfahren warten bis er Richtig hochgefahren ist, und dann den drucker Einschalten, wenn dass Klappt ist die Cups Version irgendwie nicht in Ordnung, ich hatte dass Problem auch mal.

Wenn du normal Startest, zeigt CUPS den Drucker als Gestartet an oder Gestoppt.. ?
Bitte warten ..
Mitglied: ullsig
13.04.2006 um 15:29 Uhr
Hallo,

Den Daemon (alc900.daemon) kannst du mit
rcpipsplus restart
neu starten.

Die Datei
/var/log/alc900.log
zeigt dir dabei, was beim Starten des Daemons schiefgegangen sein könnte.
Ich habe auf Mandriva/Ubuntu/SuSE entwickelt, und da sollte der Treiber laufen.

Vielleicht versuchst du einfach mal die neuere Version (0.12) des Treibers auf

Gruss
Ullrich
Bitte warten ..
Mitglied: 26774
14.04.2006 um 15:18 Uhr
THX a lot!

"rcpipsplus restart" -> geht. Vielen Dank!

Die 0.12 Version ist drauf. Vielen Dank nochmal!
Bitte warten ..
Mitglied: ullsig
14.04.2006 um 20:43 Uhr
Danke fürs Feedback

Ciao
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Automatisches Ausdrucken von eMail-Anhängen auf einem EPSON WF-3620
Beitrag von 9 Kommentare

Tipp von Dobby zum Thema Drucker und Scanner

Drucker und Scanner
Epson LQ-300 et al. und Windows 10
Beitrag von 8 Kommentare

Frage von hesper zum Thema Drucker und Scanner

Batch & Shell
Automatischer Start einer VPN Verbindung
Beitrag von 8 Kommentare

Frage von BKrieg zum Thema Batch & Shell

Windows Server
Z.B Chrom nach beenden, automatisch wieder starten
Beitrag von 6 Kommentare

Frage von Herrenhaus zum Thema Windows Server

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Beitrag von 4 Kommentare

Anleitung von colinardo zum Thema MikroTik RouterOS

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Beitrag von

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Beitrag von 5 Kommentare

Information von admtech zum Thema Administrator.de Feedback

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Beitrag von

Information von Penny.Cilin zum Thema Vmware

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Beitrag von 24 Kommentare

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von JaniDJ zum Thema Windows Server

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Beitrag von 15 Kommentare

Frage von Akcent zum Thema Windows 10