Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SUSE 9.3 Personal Edition Vorsicht

Frage Linux Suse

Mitglied: babyface

babyface (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2005, aktualisiert 25.08.2005, 5049 Aufrufe, 7 Kommentare

Version, die über c´t verschickt wurde

Kürzlich hat die c´t eine SUSE DVD 9.3 Personal Edition beigelegt. Sie funktioniert auch erstmal.
Leider bin ich darauf hereingefallen. Die Version scheint um wesentliche Serveraspekte (z.B. Routing!) "erleichtert" worden zu sein.
Bei jeglichem Versuch, in andere Netze (ob privat oder per DSL ins Internet) werden alle zu routenden Pakete von der Firewall (wahrscheinlich dem Kernel) abgewiesen (nachlesbar in /var/log/messages: "kernel: FW_DEV_DROP_DEFLT" oder so ähnlich.)
Also zum Testen ganz nett, aber nichts ernsthaftes damit anstellen.
Wenn jemand weiß, wie man da ein richtiges BS draus macht, bin ich gern dankbar für Hinweise.
Gruß
Mitglied: NaCkHaYeD
23.08.2005 um 12:49 Uhr
Hallo,

ist doch bei Linux kein Problem. Mit Suse sowieso nicht. Dort gibt es doch diesen Client, keine Ahnung wie er heisst, wo man Pakete nachinstallieren kann. Muss dich halt statt auf den Suse Pub eine Uni aussuchen, ansonsten kannst du die Bits zählen.

Runterladen sollte kein Problem sein, da du hier kein Routing benötigst.

Ich denke aber dass es schon on Board ist. Suse 9.3 hat doch eine Firewall, sieht mir eher danach aus.

Eventuell mal ins heise Forum gehen, dort gibt es pro Beitrag ein Forum.

cu
NaCkHaYeD
Bitte warten ..
Mitglied: Schlachter
23.08.2005 um 12:52 Uhr
gib mal in die Konsole ein "iptables --list" da wird dir angezeigt, welche Pakerte durchgelassen werden, und welche nicht. Wenn da mehrere Einträge drin sind, wundere dich nicht, das nicht mehr viel geht. Da ist dann die SUSEFirewall aktiv. Die ist in meinen Augen noch schlimmer, als die Windows Firewall.
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
23.08.2005 um 13:21 Uhr
Hallo,

mal ganz davon abgesehen hies die Version doch Personal Edititon...... Ist ja klar das die Routing und so nicht so stark unterstützt........
Ist ja kein "Server-System" und ich hab auf meiner Workstation noch nie Routing benötigt.

Mit freundlichen Grüßen IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Schlachter
23.08.2005 um 14:01 Uhr
@IceBeer
mit dem personal hast du recht, aber dass du auf deiner Workstation noch nie Routing benötigt hast, das glaub ich dir jetzt weißgott nicht. Ich bin mir nahezu sicher, dass du bei dir ein Standartgateway eingetragen hast. Und was macht das? Richtig, es werden dadurch alle Anfragen an dieses weitergeleitet. Also Routing. deshalb glaub ich es auch nicht, dass dies komplett nicht unterstützt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
23.08.2005 um 19:59 Uhr
Ok, dann hab ich vielleicht ein wenig übertrieben.... aber der Gedanke denk ich passt.....
Bitte warten ..
Mitglied: 6080
24.08.2005 um 11:40 Uhr
@IceBeer
mit dem personal hast du recht, aber dass du
auf deiner Workstation noch nie Routing
benötigt hast, das glaub ich dir jetzt
weißgott nicht. Ich bin mir nahezu
sicher, dass du bei dir ein Standartgateway
eingetragen hast. Und was macht das?
Richtig, es werden dadurch alle Anfragen an
dieses weitergeleitet. Also Routing. deshalb
glaub ich es auch nicht, dass dies komplett
nicht unterstützt wird.

Eine etwas eigenwillige Definition von Routing....
Imho bezeichnet man als Routing das Weiterleiten von Paketen von fremden Rechnern in andere Netze als Routing.
Das Senden von eigenen Paketen an das Standardgateway ist sicherlich auch eine Art Routing - wird aber in diesem Zusammenhang wohl nicht als solches bezeichnet bzw. als lokales Routing tituliert.
Insofern sind die Routingfunktionen von SuSe sowohl als auch von Windows für das Weiterleiten von fremden Paketen gedacht.

Gruß
Jens
Bitte warten ..
Mitglied: babyface
25.08.2005 um 10:33 Uhr
@Schlachter
Jens Faustmann hat Recht. Mit dem Eintragen einer Gateway-Adresse (eigentlich ein Router!!) teilst Du Deinem Client mit, wohin die IP-Pakete geschickt werden sollen, die nicht in Deinem logischen Subnetzs aufzufinden sind. Der Router schickt dann die Pakete (entsprechend seiner Konfiguration) an ein anderes Netz. Somit ist er immer mit mindestens zwei Netzen verbunden.
Was ich halt sagen wollte war, dass o.g. SuSE Personal dies aus mir unerfindlichen Gründen nicht macht.
Gruß babyface
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Suse
Suse stellt MicroOS vor das Betriebssystem der Zukunft

Link von runasservice zum Thema Suse ...

Windows Server
Vorsicht beim Betrieb von Acronis auf einem Hyper-V-Host (24)

Tipp von FA-jka zum Thema Windows Server ...

Sicherheits-Tools
SEP Small Business Edition - Ständig falsche High-Risk Meldungen

Frage von Fragenicht zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...