Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suse Enterprise Server

Frage Linux Suse

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

24.08.2007, aktualisiert 28.08.2007, 4265 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo, habe nach einer Installation auf SP1 in Yast ein Problem. Er motzt bei vielen Paketen dass ich installieren will (fehlende Abhängigkeiten blablabla) Was kann ich da tun? Ich habe Tomcat gelöscht und dass dazugehörige Java 1.4 irgendwas. Ich habe aber Java 1.6 am laufen, dachte es wäre nicht weiter schlimm..

Gruss
Mitglied: gnarff
25.08.2007 um 02:58 Uhr
Hallo gijoe!

Mit diesem Posting kann kein Mensch was anfangen...vllt. moechtest Du Dir einmal die Muehe machen konkret aufzuzeigen was eigentlich Dein Problem ist und wie es dazu gekommen ist, anstatt uns hier mit Verbaldelikatessen zu verwoehnen, wie z.B. "(fehlende Abhängigkeiten blablabla)" oder "dass dazugehörige Java 1.4 irgendwas" .

Unter Umstanden bekommst Du dann eine andere Antwort als: "Setz Deinen Server mal neu auf!"

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
25.08.2007 um 02:58 Uhr
Hallo Mod..Doppelposting...bitte loeschen!
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
25.08.2007 um 08:03 Uhr
Tja, so ist das halt bei Linux. Das ist im Grunde vor allem was für Bastler, die genug Zeit haben rumzufummeln und stundenlang in Foren und Google herumzusuchen woran eine Standard-Geschichte wie ein update scheitern mag. Kann klar auch bei MS mal passieren, dass ein Update mal unvorhersehbare "Seiteneffekte" mit sich bringt - doch liebe Freunde der leichten untehaltung - das ist bei Linux doch der Standard, dass Dinge die bei anderen Betriebssystemen seit Jahren stabil laufen, rumzicken.

Ja, nicht sehr hilfreich, mein Kommentar, doch mich nervt einfach die übliche "Linux ist so cool" Nummer, und genau die Leute die ständig über MS schimpfen fummeln dann stundenlang an Standardfunktionen rum, als gebs nichts besseres zu tun.

Abhängigkeiten bedeuten - du kannst Paket XY nur installieren, wenn ein anderes Paket bzw. eine bestimmte Version eines anderen Paketes auf dem System installiert ist. Ein Paketmanager "versucht", diese Abhängigkeiten aufzulösen. Wie toll das funktioniert, zeigt uns die Praxis.
Letztendlich musst du die Pakete, die angemeckert werden, finden und installieren, bevor du das "eigentliche" Paket das du installieren willst, installieren kannst.

Bei Windows gibts sowas wie ne "setup.exe". Da klickt man in der Regel drauf, und in 95% der Fälle ist die Software installiert, und alles läuft. Andere Betriebssysteme brauchen halt noch paar Jahre bis sie begreifen dass es auch einfach geht.

Und jetzt - auf ihn mit Gebrüll, liebe Linuxjünger!
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
27.08.2007 um 09:55 Uhr
Ja danke erstmals:
@gnarff, irgendwie nicht so hilfreich, und mein Frage ist eigentlich in einem Satz zu erklären, verstehe dein Problem nicht so ganz. Und klar, ich setz doch mal schnell den Webserver neu auf, neu aufsetzen ist bei Linux usern ja gar nicht verpönt...

@emdkh, ja, das hab ich versucht, leider bin ich kläglich gescheitert. Der Witz ist doch, dass ich jetzt mit dem System recht aufgeschmissen bin, neuinstallation kommt nicht in Frage, hätt ich sonst schon lange gemacht;) Aber gerade weil Linux ja sooo umgänglich ist, dachte ich, jemand der schon mal verklemmte Pakete hatte, könnte mir da ein Anfangs-Tipp geben. Scheints aber nicht zu geben, werde nochmals versuchen, alle Pakete die betroffen sind zu finden und zu installieren.


Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
27.08.2007 um 11:20 Uhr
ok, hab das fehlende Paket gefunden. BEsten Dank
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
27.08.2007 um 16:16 Uhr
Ja danke erstmals:
@gnarff, irgendwie nicht so hilfreich, und
mein Frage ist eigentlich in einem Satz zu
erklären, verstehe dein Problem nicht so
ganz. Und klar, ich setz doch mal schnell den
Webserver neu auf, neu aufsetzen ist bei
Linux usern ja gar nicht verpönt...

Das ist doch ganz einfach, poste Deine Fragen anstaendig und praezise und Du bekommst praezise Antworten; mit "blabla blabla" kann keiner wirklich was anfangen.
saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
27.08.2007 um 17:53 Uhr
ja gut, werds mir merken;) Hier kommt noch ne Präzise Frage:
Wenn ich den Apache starte, sagt er mir folgendes:
"Cannot load /usr/../mod_jk.so into server: /usr/../mod_jk.so: undefined symbol: ap_table_get"
Hab schon versucht, die mod_jk.so herunterzuladen und einzusetzen. Aber die Meldung bleibt die gleiche. Ich benutze SLES 10. Tomcatserver ist gestartet. Für einen Hinweis wäre ich dankbar (die mod_jk.so stammt von einem anderen Suse)

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
27.08.2007 um 21:15 Uhr
Hallo gijoe!
Für
einen Hinweis wäre ich dankbar (die
mod_jk.so stammt von einem anderen Suse)

Du hast dir die Frage soeben selbst beantwortet.
Hinweis: Dokument mit dem Titel "Building mod_jk.so"
http://homepage.mac.com/murraytodd/modjk.html

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
28.08.2007 um 09:54 Uhr
Ja, über diese Seite binich auch schon gestolpert. Leider etwas veraltet (inaktive Links). Ich such sonst mal weiter, falls du noch ein hint hast...
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
28.08.2007 um 14:10 Uhr
lol, hab ein RPM von Linux 10.2 genommen (apache2-mod_jk...)) und hat prima geklappt.
Danke & grüsse
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...