Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suse Linux Enterprise Server 10 SP1 - Bildschirm friert ein

Frage Linux Suse

Mitglied: Suendenbock

Suendenbock (Level 1) - Jetzt verbinden

18.07.2008, aktualisiert 24.07.2008, 5879 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Forum,

habe ein Problem mit meinem neu installierten SLES10. Die Installation lief problemlos durch, aber jetzt stürzt er dauernd ab. Ich vermute ein Problem mit der Graphikkarte (Nvidia GeForce4 MX 440) oder Monitor (Medion MD1998ja). Aber mir fehlt Erfahrung, um das eindeutig zu beurteilen.
Nach fehlerfreiem Start des Betriebssystems friert nach einigen Minuten, spätestens nach ca. 20 Minuten, der Bildschirm ein. Tastatur und Maus funktionieren nicht mehr. Auf dem Bildschirm sind plötzlich rote Punkte und Streifen zu sehen. Dieses Phänomen tritt unabhängig davon auf, was ich mache. Es ist im nicht-graphischen Modus bei der Arbeit mit Yast schon aufgetreten, aber auch unter X während Firefox lief.
Vor Linux war Windows auf dem Rechner. Da lief alles noch einwandfrei.
Bin ratlos und bitte um Hilfe.
Mitglied: stollkuehn
20.07.2008 um 11:24 Uhr
Hi,

das hoert sich fuer mich eher nach einem Problem mit dem Arbeitspeicher an. Windows ist da wesentlich genuegsamer, was solche Fehler angeht. Du solltest mal einen MemTest machen. Falls dir sowas im Bootmenu von Suse nicht angeboten wird, kannst du dir das entsprechende ISO hier herunterladen.

Das ISO Brennen und von der CD-ROM booten. Und dann abwarten. So ein Dauertest mit MemTest kann schon mal dauern. Wenn du pech hast kannst du bis morgen abend warten ohne mit dem PC arbeiten zu koennen. Sollten dir Fehler angezeigt werden, weißt du das es der Arbeitsspeicher ist. Den solltest du dann tauschen.

Gruss

Osik
Bitte warten ..
Mitglied: Suendenbock
20.07.2008 um 15:06 Uhr
Danke für den Tip. Habe das ISO gebrannt.
Das Programm arbeitet zur Zeit.
Ergebnisse dann später.

Gruss Sündenbock
Bitte warten ..
Mitglied: Suendenbock
20.07.2008 um 17:00 Uhr
Der Rechner ist nach ca. einer halben Stunde während des Speichertests abgestürzt. Fehler hat er bis dahin nicht gefunden.
Ich werde mir neuen DDR RAM besorgen und hoffe, daß er damit wieder läuft.

Gruß Sündenbock
Bitte warten ..
Mitglied: stollkuehn
20.07.2008 um 18:49 Uhr
und sonst hat er keine fehler angezeigt, noch während er gelaufen ist? evtl ist es auch das board. in der regel aber der ram.

gruß

Osik
Bitte warten ..
Mitglied: Suendenbock
22.07.2008 um 13:49 Uhr
Hallo,

habe den Memtest jetzt nochmal gestartet und die (für mich) wesentlichen Meldungen notiert.
Nach 14 Minuten stürzte er ab. Auf dem Bildschirm war zu lesen:

Pass 16%
Test 99 %

Lowest Error Address: 0010........usw. - 453,2 MB
Test 0 Errors 0

Test 5 Errors 2 Bits in Error - Total:1 Min: 1 Avg:1
Max Contiguous Errors: 1
Ecc Correctable Errors: 2
Errors per Memory Slot 0:2
Slot 1:0

Wenn ich das richtig interpretiere, hat der 512 MB RAM in Slot 0 irgendwelche Fehler.
Ich würde jetzt die RAMs einzeln testen und dann ggf. einen ersetzen.
Oder gibt es andere Vorschläge ?

Gruß Suendenbock
Bitte warten ..
Mitglied: stollkuehn
22.07.2008 um 19:21 Uhr
ne der ansatz ist schon der richtige. ist aber auf jeden fall ein fehler mit dem arbeitsspeicher

Gruß

Osik
Bitte warten ..
Mitglied: Suendenbock
24.07.2008 um 15:34 Uhr
Heute ein Beitrag zur Erheiterung

Speicher einzeln getestet - > beide hatten keine Fehler. Beide wieder eingebaut, aber in umgekehrter Reihenfolge, zusammen getestet -> wieder keine Fehler. Rechner aus Frust zusammengeschraubt, Suse Server gestartet, eine Stunde rumgesurft -> keine Abstürze.
Er hat wohl gemerkt, dass ich mir eine neue Version downgeloaded habe und kurz davor war, ihn platt zu machen.
Jedenfalls ist die Welt jetzt wieder heil.
Ich glaube trotzdem an das Speicherproblem und werde zukünftig in diese Richtung forschen, falls es wieder passiert.
Danke an Osik für den Tip.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...