Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SUSE SLES10 Gast - Uhrzeit falsch

Frage Linux Suse

Mitglied: ottscho

ottscho (Level 2) - Jetzt verbinden

13.07.2011 um 13:48 Uhr, 4251 Aufrufe, 11 Kommentare

Hey,

ich habe auf unserem Windows 2008 R2 Hyper-V ein Linux SLES 10 Server als Gast am Laufen.
Aber aus irgendwelchen Gründen scheint die Zeit hier schneller zu laufen. Je länge der Linux Server läuft, um so größer wird der Versatz.

So, dass nach 2-3 Tagen schon ein Versatz nach vorne von 1 Tag ist. Und somit die geplanten Cronjobs falsch bzw. zu früh laufen.

587ea3c9746b480ee2f85e4ef8f4fb78 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hat jmd eine Idee woran das liegen könnte?

Danke
Mitglied: ITwissen
13.07.2011 um 14:51 Uhr
Von VMware kenne ich das. Da der Virtualisierungslayer Zähler manipuliert, die von den Betriebsystemen zur Zeitmessung benutzt werden.
Bei VMware kann man einstellen, dass der Gast die Zeit vom Host nutzt zur Zeitsynchronisation.

Beim Hyper-V habe ich keine Erfahrung, aber ich denke dort ist es sehr ähnlich.
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
13.07.2011 um 14:58 Uhr
Ist das bei VMWARE eine Einstellungen in den Optionen nur VM?
Muss ich mal schauen, ob ich über Hyper-V hierzu eine Info bekomme.
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
13.07.2011 um 15:01 Uhr
Bei VMware ist es eine Einstellung auf dem Gastsystem mit den VMware-Tools, die man dort installieren muss.
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
13.07.2011 um 15:07 Uhr
Ja, bei Hyper-V auch. Die Fragre ist nur, wie ist das bei einem Linux Gastsystem
Das hier sieht ganz gut aus:
http://www.msigeek.com/5496/download-linux-integration-services-v2-1-fo ...
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
13.07.2011 um 15:17 Uhr
Na super, bei der Installation der Linux Integration Service kommt die Meldung:
your system does not support timesource driver
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
13.07.2011 um 15:19 Uhr
Da du viel Geld für den Windows 2008 Server ausgegeben hast, hast du ein Recht auf Support von Microsoft. Die können dir da schnell helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
13.07.2011 um 15:24 Uhr
Helfen bestimmt, aber schnell
Ich habe aber noch eine Idee. Ich könnte ja den Cronjob/Script über Putty/Plink über eine SSH Sitzung per Windowsrechner starten.
Dann ist zumindest egal, welche Uhrzeit der SLES auf dem Gast System hat.
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
13.07.2011 um 15:27 Uhr
Wie wärs mit einem "ntpd" ?
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
13.07.2011 um 15:56 Uhr
jo, wäre auch eine Idee. Dann müsste ich eben zwei mal am Tag die Zeit mit einem Zeitserver syncronisieren.
Bitte warten ..
Mitglied: mark.doe
03.08.2011 um 23:35 Uhr
das kann auch stündlich passieren. Dafür ist ntpd ja da.
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
04.08.2011 um 07:41 Uhr
wenn ich das mache, spielt leider das Sytem verrückt bzw. die 13 Clients, welche auf dem Server Arbeiten haben Probleme
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
NTP Server Uhrzeit in der Domäne um 20 Sekunden falsch (2)

Frage von blade999 zum Thema Windows Server ...

RedHat, CentOS, Fedora
Centos 7 Uhrzeit ist falsch trotz richtiger Konfiguration (6)

Frage von vGaven zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Suse
Suse stellt MicroOS vor das Betriebssystem der Zukunft

Link von runasservice zum Thema Suse ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Subnetting Musterlösung falsch!? (5)

Frage von pokerfacejb zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...