Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SUSE über USB-Modem installieren?!

Frage Linux Suse

Mitglied: gabber

gabber (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2005, aktualisiert 28.02.2005, 5147 Aufrufe, 11 Kommentare

hallo
ich hab mir jetz das iso runtergeladen(cd) und wollte linux über das internet installieren aber bei der initialisierung der hardware geht linux über eth0 also meine netzwerkkarte aber ich habe ein usb modem....kann mir einer sagen wie ich linux installieren könnte?
(die netzwerkkarte ist mit einem xp prof rechner verbunden - wäre es dann da möglich das sich die linuxinstallation mittels internetverbindungsfreigabe(vom xp rechner) die benötigten daten zieht?)

bitte um schnelle antwort
danke schonmal im vorraus

gruß flo
Mitglied: BartSimpson
27.02.2005 um 18:47 Uhr
Wenn du die cd hast, wieseo installierst du das denn nicht über die CD's Mit dem Modem würde das doch Wochen dauertn. ca. 4GB per Modem. Gant abgesehen, das das eine geile Telefonrechnung geben dürfte.
Bitte warten ..
Mitglied: gabber
27.02.2005 um 21:36 Uhr
ich hab nur eine cd also die zum starten der installation ..hab mir ein image runtergeldaen das ca. 60 mb groß war glaub ich und das ist nur für die onlineinstallation da!
ich habe ab dem 1. märz eine flatrate(dsl2000) ich denke mal das mit der zeit dann kein problem merh ist

ich habe aber jetz noch ein problem und zwar hab ich mir linux von novel runtergeladen (3cds) und installiert. win xp prof war schon drauf und wenn der pc bootet ist im grub kein eintrag vom xp zu finden ich weiß nicht mehr wie ichs starten soll?!
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
27.02.2005 um 21:50 Uhr
Haste die XP partition überschrieben?
Bitte warten ..
Mitglied: gabber
27.02.2005 um 21:57 Uhr
nein!
wo ich xp installed hab hab ich gleich 2 partitionen frei gelassen am anfang des datenträgers also gb für swap un 20 gbfür linux dann kommt windows noch auf der selben platte und dann die 2. platte sin nur daten...
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
27.02.2005 um 22:05 Uhr
Verstehe. Du kannst den XP Bootmanger mit der Rettungsconsole von XP wiederherstellen. Dann kannst XP wieder starten. Wenn XP wieder startet. Dann nimmste die 1. novell CD und startest den den Rettungsmodes für Linux. Dann installierst du grup und gibs als Ziel nicht den mba an, sondern die Partition wo du linux installiert hast. Denn kopierst du die 1. 512 byte von dieser partiiton in eine Datei. Dieste datei copierst du denn auf deine bootpartition und trägt das in deine boot ini ein. Dann solltest du mit dem XP bootmanger auch liunux booten können.-
Bitte warten ..
Mitglied: gabber
27.02.2005 um 22:08 Uhr
ich möchte einfach xp in den grub eintragen das wär doch einfacher oder? aber wie mach ich das
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
27.02.2005 um 22:21 Uhr
das sollte mit dein eintragäne in die /boot/grub/menu.lst
title=Windows XP
root (hd2,0)
chainloader +1

wobei du root entsprechen anpassen must. je nachdem wo du XP installert hast.
Bitte warten ..
Mitglied: gabber
27.02.2005 um 22:29 Uhr
was muss da anstatt root rein tut mir leid ich hab da keine ahnung
1.partition swap
2.partition linux
3.winx xp
=1.festplatte
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
27.02.2005 um 23:18 Uhr
root muss da schon rein.
nur die parameter sind bei dir abddren.
wenn windows auf der 1, Platte und der 1. partiton liegt, muss ess heisen:
root(hd0,0)
falls 1. platte 2. partiton dann root(hda0,1) usw
wenn logitepartiton dann
root(hd0,5)
wenn 2. platte dann hd1 usw.
Bitte warten ..
Mitglied: gabber
28.02.2005 um 17:37 Uhr
so richtig tut das noch nich funktionieren..
hier mal auszug:
--yast->system->partitionieren--
hda1 -> linux swap -> mountpoint= swap
hda5 -> linux native -> mountpoint= /
hda6 -> HPFS/NTFS -> mountpoint=
--yast->system->partitionieren--

--grub->menu.lst--
title Linux
kernel (hd0,4)......
...

title windows[von mir erstellt]
root(hd0,6)
chainloader +1
--grub->menu.lst--


das verteh ich net oben les ich da raus das linux auf hd(0,5) liegt aber im grub steht hd(0,4)...
wenn ich im grub beim rechnerstart das windows auswähle wird für ne halbe sekunde der bildschrim schwarz un dann kommt der grub wieder tut sich nix?!
weiß nicht was ich noch tun sollte
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
28.02.2005 um 18:19 Uhr
dann findes groub den nt boolloadrer nicht. oder es gibt keine partition.
schicke mal die ausgeb von
/sbin/fdisk -l /dev/hda
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom versendet automatische Kündigungen

(5)

Erfahrungsbericht von Voiper zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Internet
gelöst Wlan erzeugen mit Internet von einem USB Modem Stick (8)

Frage von berli6 zum Thema Internet ...

Windows 10
Windows 10 von externer USB-HDD installieren (4)

Frage von cableguy007 zum Thema Windows 10 ...

Hardware
Suche 56k USB Modem als Brücke (Pi - Spielkonsole) (9)

Frage von MukMuk zum Thema Hardware ...

Entwicklung
MSI Dateien als Administrator von einer HTA installieren (1)

Frage von iGordon zum Thema Entwicklung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...

Off Topic
Handy in Raten kauifen oder nicht? (14)

Frage von mirko123 zum Thema Off Topic ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Goupware gesucht - Exchange Alternative (12)

Frage von maniacmacpain zum Thema Exchange Server ...