Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SVCHOST.exe verändert

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: zzbaron

zzbaron (Level 2) - Jetzt verbinden

24.01.2009, aktualisiert 13:15 Uhr, 5216 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

habe da mal ne Frage:

Ich bekomme neuerdings von Kaspersky oft mal de Meldung, dass verschiedene Programme wie ReaVNC aber auch Prozesse wie die
svchost.exe verändert wurden - kann hier ein Schädling im Spiel sein?

LG

zzbaron
Mitglied: DerWoWusste
24.01.2009 um 14:45 Uhr
Potentiell ja - würde Kaspersky es sonst melden?
Windowsdateien wie svchost.exe zu modifizieren, ist durch den Windows-Dateischutz nicht einfach. Andere wie RealVNC (winvnc.exe ? oder was wurde modifiziert?) zu verändern, geht vergleichsweise einfach. Du bräuchtest nun einen Vergleich zu einem gesichert gesunden Zustand Deines Rechners oder zu einem anderen gesunden Rechner mit dem selben VNC und dem selben Patchlevel des Betriebssystems. Dann mach einen Binärvergleich der genannten Dateien.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
24.01.2009 um 14:47 Uhr
Hallo,

svchost.exe stellt verschiedene Netzwerkdienste zur Verfügung.
man kann also nicht ohne weiteres erkennen für wen oder was transportiert wird.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
24.01.2009 um 15:10 Uhr
die svchost wird verwendet um mehrere weitere Programme nachzuladen.

Bei Win XP und Vista wird die svchost mehrfach gestartet um die Programme nach ohren Aufgaben und Wichtigkeit zu gruppieren.

Möglicherweise ist ein Virus bei dir so schlau und lässt sich von windows als ein Modul von svchost nachladen.

Probier mal das Programm ProcessExplorer von Sysinternals aus um zu sehen welche Module welches svchost nach lädt. Alles was dir merkwürdig erscheint bei Virustotal mal hochladen damit es dort von mehreren AntiVirus Produkten untersucht werden kann.



Sysinternals wurde mal von Microsoft gekauft, die Tools sind aber immer noch kostenlos.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
24.01.2009 um 17:57 Uhr
Hallo,

ich habe mal hijackthis und asquared durchlaufen lassen, es wurde nichts gefunden.Ich werde vorsichtshalber aber mal mein Image zurückspielen, vorher festplatte platt machen...

Danke an alle

LG

zzbaron
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
24.01.2009 um 18:37 Uhr
Hilfe! habe mit der XP CD den PC gebootet, die C Partition gelöscht und neu angelegt und formatiert. Auf der D. Partition habe ich alle wichtigen Daten abgelegt, auch das Image.
Nun ist das problem, dass beide Partitionen vertauscht wurden
und ich nun nicht weiss, was ich tun kann um meine Daten zu retten.Es ist nur eine Festplatte im Laptop.Was kann ich tun?
Bitte helft mir, denn wenn die Daten futsch sind kann ich meine Arbeit der letzten 2 jahre vergessen...

LG

zzbaron
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
24.01.2009 um 19:03 Uhr
Hallo,

a) keine Panik
b) Datensicherung machen (klingt eh als ob Du das nicht häufig genug machen würdest!) zur not die Festplatte ausbauen und dánn ne DS machen.
c) Image zurückspielen. Die Laufwerkbuchsstaben sind dort richtig enthalten.

Stefan

PS: Allein der Einsatz eines Paritionierers wie FDisk, XFDisk, PM und co kann auch unbeteiligte Partitionen schredden!
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
24.01.2009 um 19:28 Uhr
Hallo zzbaron,

Hilfe! habe mit der XP CD den PC gebootet, die C Partition
gelöscht und neu angelegt und formatiert.

warum? wer sagt das du das so machen solltest?

Auf der D. Partition
habe ich alle wichtigen Daten abgelegt, auch das Image.

Image = welches Programm hat das Image erstellt?
Hast du dir eine Start-CD mit dem Programm erstellt?
Dann solltest du diese auch nutzen!

Nun ist das problem, dass beide Partitionen vertauscht wurden

wie wurden sie vertauscht? könnte es sein, dass du die Laufwerksbuchstaben meinst?

und ich nun nicht weiss, was ich tun kann um meine Daten zu retten.

jetzt? jetzt fällt dir ein, deine Daten zu retten?

Bitte helft mir, denn wenn die Daten futsch sind kann ich meine
Arbeit der letzten 2 jahre vergessen...

ich fass es nicht!!! soooooooooo wichtige Daten sicherst du nicht regelmäßig auf externe Datenträger?

*fingerhoch* Für die Zukunft:

Netwolfs EDV Regel Nr.1:
<<ZITAT Start>>

Nicht gesicherte Daten sind KEINE wichtigen Daten!
Der Verlust wird wissentlich aus Bequemlichkeit, Faulheit, mangels Zeit/Datenträger etc. in Kauf genommen.
Kaufe einen neuen Datenträger und sichere deine wichtigen Daten regelmäßig auf CD/DVD!

<<ZITAT Ende>>
*fingerwiederrunter*


Grüße aus Schönberg (Lübeck)
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
24.01.2009 um 19:41 Uhr
Hallo an alle,

also, meine Partition C ist jetzt D und umgekehrt. Habe mein komplettes Windows mit Acronis Home 11 auf laufwerk D gespiegelt, dachte, das genügt.Bin aber da auf was gestossen:
Mit Knoppix Live CD die Daten brennen und alles neu installieren...
Eigentlich sichere ich meine daten auf meinem Sever, da ich aber mitten im Umzug bin und die Hälfte der geräte eingepackt sind, konnte ich nicht nochmal sichern...

LG

zzbaron
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(4)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...