Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SVERWEIS in eigentlich kleiner Datei rechne.xls bezieht sich auf Tabellenbereich in daten.xls. rechne.xls wird dadurch riesig.Wie ändern?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: delcour

delcour (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2010 um 10:53 Uhr, 5146 Aufrufe, 2 Kommentare

Eine sonst kleine Exceldatei rechne.xls (40 KB) greift per SVERWEIS auf eine große Datei daten.xls (12 MB) zu. Dadurch wird die rechne.xls fast genauso groß (10 MB). Offenbar saugt sich die rechne.xls den Inhalt der daten.xls rein, was sie aber nicht soll.

Hallo!

In einer ohne Verknüpfung nur 40 KB großen Datei rechne.xls habe ich folgende Formel:

=RUNDEN(SVERWEIS(Suchwert;'daten.xls'!rtafeln;46;FALSCH);4)

Die Datei daten.xls ist 12 MB groß und enthält eine umfangreiche Datensammlung, von der in der Datei rechne.xls aber nur ein einziger Wert in Abhängigkeit von "Suchwert" benötigt wird.

Jede Berechnung, die mit rechne.xls gemacht wird, ist für unseren Betriebsalltag ein Einzelfall. Darum wird die "rechnen.xls" nach Verwendung (XLT) jeweils unter einem neuen Namen abgespeichert (z.B. "Berechnung fuer Kunde XYZ 2009.xls").

Ich habe die Datentabelle extra als externe Datei abgespeichert, um die Berechnungsdatei klein halten zu können.

Die Berechnungsdatei rechnen.xls wird beim Abspeichern aber auch ca. 10 MB groß.

Da kann ich die Daten ja gleich in die Berechnungsdatei integrieren, zumal die sich mit Wirkung für die bisherigen Berechnugen nicht mehr ändern.

Wie kann ich das so lösen, dass die rechnen.xls nicht so riesig wird?

Vielen Dank.

Gruß

Delcour
Mitglied: 76109
12.01.2010 um 12:07 Uhr
Hallo Delcour!

Keine Ahnung, wie Excel die Daten.Xls in der Rechen.Xls verarbeitet. Aber wenn die tatsächlich so groß wird, dann würde ich das Problem per Makrofunktion lösen?

Es wäre aber erstmal zu überlegen, ob man die Daten.Xls nicht in eine Access-Datenbank importiert oder als Daten.Csv abspeichert, dann sollte die schonmal um ein vielfaches kleiner werden. Wie auch immer? Für ein Makro kommen alle Varianten in Betracht.

Ansonsten mal genauere Angaben machen. Am besten ein Beispiel mit expliziten Zeilen/Spaltenangaben.

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: delcour
12.01.2010 um 15:40 Uhr
Hallo Dieter,

die rechne.xls sieht vereinfacht so aus:

Eingabe: Alter (zB 32), Geschlecht (zB 1), Stichtag (zB 2009) und Rente (zB 100). Das sind einfach nur drei Zellen, wo diese Werte einzutragen sind.

Aus Alter, Geschlecht und Stichtag (32, 1, 2009) bilde ich einen Suchwert für die SVERWEIS-Formel, also hier: 3212009.

In der daten.xls stehen für sämtliche Kombinationen von Geschlecht, Alter und Stichtag Werte, die ich als Faktor auf die Rente anwenden will.

0102001 ... ...
...
3212009 ... 3,4125 ... 12,2231 ...
...

In der rechnen.xls verwendete Formel =RUNDEN(SVERWEIS(3212009;'daten.xls'!rtafeln;46;FALSCH);4) ergibt dann als Wert 12,2231.


Ausgabe:

Rente * Faktor = 100 * 12,2231 = 1222,31

Das ist im Prinzip alles.

Mit Makros und Access kenne ich mich nicht aus. Access ist vorhanden.

(Ich könnte die Exceltabelle aus daten.xls in Access importieren. Es wäre aber Neuland für mich, von Excel aus auf Daten in einer Accesstabelle zuzugreifen.) = Nein, das geht sowieso nicht, weil die Datenquelle Freitext ist. Wenn ich in der richtigen Zeile bin, dann kann ich exakt definierte Spalten nach rechts gehen und numerische Werte holen. aber manche Zeilen enthalten Text, wo sonst Zahlen stehen. In ener spalte weit links fange ich das durch eine Formel ab, ob weiter rechts Text oder brauchbare Werte stehen. Den Text kann ich aus der Datenquelle nicht entfernen. Ich glaube, so eine Datengrundlage würde sich Access nicht gefallen lassen.

Makros sind auch zulässig. aber verwende bisher nur Funktionsmakros, z.B. um aus Geburtsdatum und Stichtag ein Alter zu bilden.

Ich fürchte nur, dass ich nach eine Einarbeitung in das eine oder andere Thema am Ende doch wieder alle Daten in die rech.xls reingezogen werden.

Gruß

Delcour
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Doppelte Dateneinträge per Batch aus Datei löschen? HILFE (5)

Frage von freshman2017 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Teile eines Dateinamens ändern mit Batch Datei (4)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst In einer Matroska-Datei eine Audio-Spur suchen (4)

Frage von Spider.Mann zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Komulatives Update in WIM Datei einbinden (3)

Frage von kingsepp zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(2)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (39)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...

Off Topic
Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (10)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...