Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Sverweis kombinieren

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: bve

bve (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2008, aktualisiert 14:21 Uhr, 16806 Aufrufe, 4 Kommentare

Folgende Ausgangssituation:

Eine Tabelle mit zwei Tabellenblättern. Bei den Daten handelt es sich um Telefonnummern.

Blatt 1, Bei den Daten handelt es sich um Telefonnummern:
ABC
1123456
2456789
3741598


Blatt 2, Bei den Daten handelt es sich um Telefonnummern und deren Standort:
ABC
1123456456789Blubb
2741598854789Blibb
3325478154789Blaaa

Folgendes soll passieren:
Erstmal soll nach dem Wert aus Blatt 1 B1 in Blatt 2 Spalte A gesucht werden. Sollte das Ergbniss gefunden werden soll der zugehörige Wert in Spalte C ausgegeben werden (Soweit alles mit Sverweis bereits hinbekommen). Sollte der Wert nicht vorhanden sein, soll in Blatt 2 Spalte B gesucht werden und dann der Wert aus Spalte C zurückgegeben werden. Das Ergebnis soll in Blatt 1 unter A1 angezeigt werden.

Wie kann ich zwei Sverweise kombinieren? Oder ist das der falsche Ansatz?

Danke für eure Hilfe!
Mitglied: Supaman
03.07.2008 um 12:57 Uhr
du brauchst eigentlich nur 2 verschiedene SVERWEIS formlen in eine WENN formal reinpacken.
=WENN( (SVERWEIS1...ETC) <>"";(SVERWEIS1...ETC) ; (SVERWEIS2...ETC) )

sinngemäß: wenn SVERWEIS1 einen inhalt hat, schreibe SVERWEIS1, ansonsten schreibe SVERWEIS2.

oder du trennst es auf:
SVERWEIS1 -> neue spalteE
SVERWEIS2 -> neue spaltef
=WENN( E2 <>"";E2; F2)
Bitte warten ..
Mitglied: bve
03.07.2008 um 13:50 Uhr
Schonmal danke für die schnelle Hilfe. Funktioniert aber noch nicht.

Ich erhalte als Ergbnis immer #NV, wenn SVerweis2 angeigt werden soll.
Ich habe auch die Trennung vorgenommen, wie von dir beschrieben, leider mit dem selber Ergebnis.

Meine Formel:
=
WENN
(
(SVERWEIS(F2;Telefonliste!A:V;11;0))<>"";
(SVERWEIS(F2;Telefonliste!A:V;11;0));
(SVERWEIS(F2;Telefonliste!B:V;10;0))
)
Bitte warten ..
Mitglied: bve
03.07.2008 um 13:57 Uhr
Es muss an der Prüfungsbedingung liegen. Wenn die Rufnummer in der Spalte nicht gefunden wurde ist das Ergebnis des Sverweises #NV und kann daher nicht ungleich "" sein. Sehe ich das richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: bve
03.07.2008 um 14:21 Uhr
Gelöst

Formel muss lauten:
=WENN((ISTNV((SVERWEIS(C2;Telefonliste!A:V;11;0))))=FALSCH;(SVERWEIS(C2;Telefonliste!A:V;11;0));(SVERWEIS(C2;Telefonliste!B:V;10;0)))

Trotzdem viel Dank für die Hilfe. Ohne den Ansatz hätte ich es wohl nicht hinbekommen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst SVERWEIS in Excel arbeitet nicht wie erwünscht (3)

Frage von NoirDeNoir zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel VBA: Tranferieren von Werten aus Quelldatei in die Masterdatei mit SVERWEIS (3)

Frage von peter.schroeder zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel VBA "SVERWEIS" über mehrere Dateien in Ordner (2)

Frage von Acht85 zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
gelöst Sverweis nach ID suchen (2)

Frage von Achraf zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (22)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (19)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...

Linux Netzwerk
DHCP IP-vergabe erst nach 1-2 Minuten (11)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...