Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sverweis über mehrere Tabellenblätter

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: andre.1974

andre.1974 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2011 um 17:38 Uhr, 4257 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem beim Abfragen von Tabellenblättern mittels sverweis

Es gibt eine Tabelle, History,
Nr. Datum Standort SN Spiel Hersteller Störung
in der Fehler von Stationen gelistet werden.

Die Tabelle History zieht bei Eingabe der aktuellen Standortnummer Ihre Informationen mittels SVERWEIS (Art, Hersteller, u.s.w.) aus einer anderen Tabelle. In dieser Tabelle, Liste Aktuell, wird nach jedem Standortwechsel der Stationen ein neues Tabellenblatt mit Datum (bis zu diesem Datum stehen diese Stationen auf den Standortnummern) benannt abgelegt. So gibt es nach jeden Wechsel des Standortes ein neues Tabellenblatt mit Datum benannt. Die Eingabe der einfacheren Standortnummern sollte beibehalten werden da diese einfacher sind als die Seriennummern.
Die Stationen haben zur eindeutigen Identifizierung eine eindeutige Seriennummer.
Letztendlich sollten zu einer Seriennummer verschiedene Standorte gelistet werden.

=WENN($C463<>"";SVERWEIS($C463;'[Liste Aktuell.xls]190811'!$A$2:$D$108;2;);"SVERWEIS($C463;'[Liste Aktuell.xls]Aktuell'!$A$2:$D$108;)")

Gibt es eine andere Möglichkeit als bei jedem Tabellenblatt, aus Liste aktuell, was mit einem anderen Namen dazu kommt dieses immer wieder per Hand in die SVERWEIS-Formeln der Tabelle History hinzufügen zu müssen.

Ich suche nun schon eine Weile nach einer Lösung, habe aber einfach nicht das passsende gefunden, möglichst ohne VBA.

Vielen Dank.

Gruss

Andre
Mitglied: eisbein
16.11.2011 um 18:04 Uhr
Hallo!

Schon am an Access gedacht?

lg
eisbein
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.11.2011 um 18:50 Uhr
Moin andre.1974,

es muss ja nicht gleich eine Datenbank-Lösung sein....
( @Icewine: vom Sachverhalt wäre es sinnvoll, aber vermutlich für die paar Datensätze etwas oversized).

Nichtsdesttrotz habt ihr doch in eurem "Tabellen-Design" die Abhängigkeiten total auf den Kopf gestellt, oder guck ich schräg?

Ihr sucht nach den eindeutigen Seriennummern der Stationen in eins bis n Tabellenblättern??? Alles frisch?

Es fehlt doch nur einfach ein Tabellenblatt "Stationen" mit [Schlüssel-]Spalte "Seriennummer" , den Stationsattributen und ein paar Spalten mit "Aktueller Standort" "Vorletzter Standort" "Vorvorletzter Standort" oder ähnlich.
in den letztgenannten Spalten könnt ihr (und müsst ihr allerdings auch manuell!) die Namen der Vorgänger-Tabellenblätter hinterlegen.

Dann kannst du deine Formel oben mit INDIREKT() ein bisschen flexibler gestalten.

Aber vor dem Nachschlagen von INDIREKT() in der Excel-Hilfe ist glaube ich erstmal eine Runde Malen mit ein paar bunten Filzstiften angesagt.
Macht euch erstmal die Abhängigkeiten und die Köpfe und Füsse deutlich, bevor ihr etwas umstellt.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...