Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Sverweis mit mehreren Kriterien

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Florian86

Florian86 (Level 2) - Jetzt verbinden

07.01.2015, aktualisiert 08.01.2015, 1242 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich möchte aus einem 2. Tabellenblatt mit Sverweis und 2 Kriterien einen bestimmten Wert ziehen.
Die folgende Formel hatte ich im Netz gefunden:

=SVERWEIS(B2;WENN(Lohnsummen!A:A=C1;Lohnsummen!1:1048576;"");7)

Aber irgendwie funktioniert das nicht.

Meine Bsp.-Datei...

https://drive.google.com/file/d/0BzQM-ZoFrfL8THFtTVR3ZE5CTlE/view?usp=sh ...

MfG

Florian86
Mitglied: 114757
LÖSUNG 07.01.2015, aktualisiert 08.01.2015
Bitte warten ..
Mitglied: Florian86
08.01.2015 um 07:13 Uhr
Hallo,

Danke für den Tipp.
Ich habe es jetzt mal probiert aber irgendwie muss ich einen Fehler din haben.

=INDEX(Lohnsummen!G:G;VERGLEICH(D2;WENN(Lohnsummen!E:E=' 2014'!C1;Lohnsummen!A:A;0)))

Es kommt immer #NV

https://drive.google.com/file/d/0BzQM-ZoFrfL8Z2psTTZLTHZKT0U/view?usp=sh ...


MfG

Florian86
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
08.01.2015, aktualisiert um 11:16 Uhr
Du hast die Seite absolut nicht exakt gelesen und verstanden ! Stichwort Matrix-Formel STRG+SHIFT+ENTER
Bitte warten ..
Mitglied: Florian86
08.01.2015 um 11:53 Uhr
Entschuldigung das habe ich aber gemacht und er zeigt mir da immer den Wert 0 an.

{=INDEX(Lohnsummen!G:G;VERGLEICH(D2;WENN(Lohnsummen!E:E=' 2014'!C1;Lohnsummen!A:A;0)))}

Kann ich ja nix dafür das wenn man in die Formel nochmal reingeht die Klammern verschwinden!!!
Ist aber kein Grund so zuschreiben. Man kann auch freundlich bleiben.

MfG

Florian86
Bitte warten ..
Mitglied: Florian86
08.01.2015 um 11:58 Uhr
Ich habe den Fehler gefunden. Danke für den Link.
Ich hatte noch einen Fehler in der Angabe der Spalten.
Und es hat auch ohne Strg+Umschalt+Enter geklappt.

MfG

Florian86
Bitte warten ..
Mitglied: Florian86
08.01.2015 um 13:20 Uhr
Ein Problem gibt es noch...

https://drive.google.com/file/d/0BzQM-ZoFrfL8aWZ4M1FwZ1VJaXc/view?usp=sh ...

Bei manchen Zeilen funktioniert das Prima aber bei manchen kommt trotzdem noch #NV.

MfG

Florian86
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
08.01.2015, aktualisiert um 15:36 Uhr
Zitat von Florian86:
Bei manchen Zeilen funktioniert das Prima aber bei manchen kommt trotzdem noch #NV.
Na du must natürlich den Fall abfangen wenn es keinen passenden Eintrag gibt. Das lässt sich mit ISTFEHLER machen...

ISTFEHLER([DEINE-FORMEL];"")
Bitte warten ..
Mitglied: Florian86
08.01.2015, aktualisiert 09.01.2015
Ok danke dir... ich probier es aus.
Was mich nur wundert es gibt ja Ergebnisse!!!


Update:

So hats super geklappt...

=SUMMENPRODUKT((Lohnsummen!$E$2:$E$25=$C$1)*(Lohnsummen!$A$2:$A$25=B2)*Lohnsummen!$G$2:$G$25)


Mit freundlichen Grüßen

Florian86
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst SVERWEIS in Excel arbeitet nicht wie erwünscht (3)

Frage von NoirDeNoir zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
gelöst DB-Abfrage in Excel mit Kriterien aus Excel (11)

Frage von JensDND zum Thema VB for Applications ...

Linux
gelöst Vergleich zwischen Distributionen. Mögliche Kriterien? (18)

Frage von hansleitner zum Thema Linux ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Office Druck fehler (18)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
Uninitialisierte Festplatte - Daten retten (11)

Frage von peterla zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Microsoft Office
Outlook 2016 in Ordneransicht starten - GPO (9)

Frage von D-Line zum Thema Microsoft Office ...