Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Switch konfigurieren mit zwei Netzen

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: takeiteasy300

takeiteasy300 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2014 um 19:02 Uhr, 2022 Aufrufe, 9 Kommentare

Ich habe für ein kleines Projekt einen Switch der an einem Port hängt auf dem der Techniker ein /29 und ein /28 geroutet hat (aus verschiedenen Netzen).
Wie muss ich den Switch (ist ein Managed Switch von Zyxel) konfigurieren, damit die Server dahinter eine statische IP Adresse aus dem Netz, welches auf den Port geschaltet ist verwenden kann? Ich würde die IP statisch direkt auf dem Server konfigurieren.. der sollte auch direkt über das Internet erreichbar werden...

Grafisch:

Steckplatz 1 mit Netz /29 und /28 <-> SWITCH Port 1 (wie konfigurieren?) <-> 1 Server pro Port

Falls mir kurz jemand helfen kann, thx
Mitglied: Xaero1982
05.07.2014 um 19:29 Uhr
Geh doch noch mal in dich und überlege dir, ob du mit so einer Frage was anfangen könntest...
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
05.07.2014 um 21:15 Uhr
Hi,
kann mich da @Xaero1982 nur anschließen.
Vielleicht solltest Du es mal mit einer kleinen Zeichnung versuchen um das ganze etwas zu verdeutlichen.
Steckplatz 1 mit Netz /29 und /28 <-> SWITCH Port 1 (wie konfigurieren?) <-> 1 Server pro Port
..ist schon etwas "selten" ausgedrückt.
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
05.07.2014 um 22:13 Uhr
Hallo,

Ich habe für ein kleines Projekt einen Switch der an einem Port hängt auf dem der
Techniker ein /29 und ein /28 geroutet hat (aus verschiedenen Netzen).
Lege zwei VLANs an und dann lass diesen Port Mitglied in beiden VLANs sein und
alles ist in Ordnung.

Wie muss ich den Switch (ist ein Managed Switch von Zyxel) konfigurieren, damit
die Server dahinter eine statische IP Adresse aus dem Netz,
Auch ein Server kann Mitglied in zwei VLANs sein und sogar in einem eigenen sein
und Mitglied in den anderen VLANs, also drei VLANs insgesamt.
Ist der Switch denn ein Layer3 Switch?

welches auf den Port geschaltet ist verwenden kann?
Leg drei VLANs an und vergib jedem eine IP Adresse aus einem
der schon vorhandenen Netzwerke, oder aber wenn es ein Layer3
Switch ist, lass den Switch einfach zwischen den Netzen routen.

Ich würde die IP statisch direkt auf dem Server konfigurieren..
Das wird wohl auch anders nichts.

der sollte auch direkt über das Internet erreichbar werden...
Und worüber kommt das Internet in Euer Netzwerk bitte?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.07.2014 um 15:22 Uhr
Der Zyxel muss L3 fähig sein, dann klappt das auf Anhieb.
Ein Grundlegendes beispiel findest du hier:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...

Du musst dir hier nur den externen Router wegdenken wenn dein Zyxel Layer 3 (Routing) fähig ist !
Damit ist das dann in 5 Minuten umgesetzt !
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.07.2014 um 10:14 Uhr
Moin,

abgesehen davon, daß Deine Frage etwas unklar ist, versuche ich es trotzdem mal:

Wenn ich Dich richtig vestanden habe, willst du einfach zwei IP-Naetze auf dem gleiche Layer2 betreiben.

Das funktioniert prinzipiell ohne irgendwelche Spezialkonfigurationen, sofern Du statische Konfigurationen verwendest und den Servern diese manuell zuweist. Sofern diese beiden Netze miteinander kommnuzieren sollen, benötigst Du noch einen Router, was aber prinzipiell auch von dem switch erledigt werden könnte, sofern er Routingfunktionen integriert hat (L3-switch).

Allerdings ist das ein Setup, daß, auch wenn es prinzipiell funktioniert, so nicht vorgesehen ist und daher manchmal zu Problemen führen kann. Daher sollte man ein solches Setup nur dann wählen, wenn man tiefergehendes IP-Wissen hat, was aber aufgrund Deiner Frage nicht der Fall zu sein scheint.

lks

PS: Hat der Techniker den switch konfiguriert und Du kannst Dich auf einzelne Ports des Switches aufklemmen oder hast Du einfach einen Ethernetanschluß auf dem diese beiden Netze "herausfallen" und hast da deinen switch drangeklemmt?
Bitte warten ..
Mitglied: takeiteasy300
08.07.2014, aktualisiert um 01:59 Uhr
Die Lösung war: Gar nichts konfigurieren.

Wenn 2 VLAN Netze auf einem Port reinkommen, dann muss auf dem Switch nichts mehr konfiguriert werden.
Switch Typ: Zyxel GS2200-24 (Layer 2)
Bitte warten ..
Mitglied: takeiteasy300
08.07.2014, aktualisiert um 01:58 Uhr
@Dobby
Und worüber kommt das Internet in Euer Netzwerk bitte?

Über einen AS Router -> http://de.wikipedia.org/wiki/Router#Border-Router

Ich hatte im Rack im Rechenzentrum einfach mehrere Netze auf einem einzelnen Port (hat der Techniker so konfiguriert) und war ein bisschen überfordert wie das jetzt geht... üblicherweise hab ich ein Netz z.B. /23 auf einem Port und nicht mehrere Netze aus unterschiedlichen /24 Netzen.

Ich habe die Frage vermutlich nicht so gut formuliert sorry.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.07.2014 um 10:06 Uhr
Zitat von takeiteasy300:

Ich hatte im Rack im Rechenzentrum einfach mehrere Netze auf einem einzelnen Port (hat der Techniker so konfiguriert) und war ein
bisschen überfordert wie das jetzt geht... üblicherweise hab ich ein Netz z.B. /23 auf einem Port und nicht mehrere
Netze aus unterschiedlichen /24 Netzen.

Ich habe die Frage vermutlich nicht so gut formuliert sorry.

Nun ja, immerhin hat meine Kristallkugel das richtig gesehen. ich sagte ja, daß man da keine Speizialkonfiguration bracuht udn das einafch so betreiben kann.

beachte aber, daß Du selbst dafür verantwortlich bist, die IP-Adressen korrekt zu vergeben und auch im Problemfall (ICMP-Meldungen) das selbst auseinenderdröseln mußt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.07.2014, aktualisiert um 19:12 Uhr
Wenn 2 VLAN Netze auf einem Port reinkommen, dann muss auf dem Switch nichts mehr konfiguriert werden.
Das ist Blödsinn und weisst du vermutlich auch selber !
Wenn diese beiden VLANs über einen einzigen Port reinkommen, also Tagged mit der VLAN ID, dann muss man das auf JEDEM Switch der am Markt ist entsprechend einrichten !
Minimal sind also die VLANs zu konfigurieren UND dieser Port TAGGED beiden VLANs zuzuordnen. Diese simple Tatsache ist auch bei einem Zyxel Switch so !
(hat der Techniker so konfiguriert)
Nein, kein Techniker....ein Bastler der keine Ahnung hat. Ein "Techniker" der diese Bezeichnung verdient würde das richtig machen !
Ich habe die Frage vermutlich nicht so gut formuliert, sorry.
Das kann man wohl so sagen !

Nochmals: Lies dir bitte die Grundlagen zu VLANs durch und wie man diese auf Switches einrichtet:
http://www.schulnetz.info/vlan-einstieg-was-ist-ein-vlan/
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
http://www.administrator.de/wissen/vlan-routing-über-802-1q-trunk- ...
Mit dem Rüstzeug ist dann zweifelsfrei geklärt WIE man VLANs, VLAN Portzuweisungen und VLAN Routing auf einem Switch einrichtet !
Mit 2 IP Netzen in einem LAN oder VLAN, sprich "auf einem Draht" begeht man einen fundamentalen TCP/IP Design Fehler im Netzwerk und man kann nur hoffen das du so ein übles Konstrukt NICHT aktiv hast ?!
Alles dazu hat der Kollege lks ja schon angemerkt oben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Mikrotik Switch konfigurieren (3)

Frage von Kroni99 zum Thema Router & Routing ...

Erkennung und -Abwehr
gelöst Lokale Sicherheitsrichtlinie mit Admin-Konto konfigurieren (6)

Frage von garack zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch (3)

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

Firewall
Firewall für DMZ und Intranet richtig konfigurieren (3)

Frage von vGaven zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...