Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Switch meldet Fehler am Kabel

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: bafo

bafo (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2008, aktualisiert 14.10.2008, 4230 Aufrufe, 9 Kommentare

Hi,
tausche gerade meinen alten Switch gegen einen D-Link DGS-1008D aus. Am alten Switch war alles i.O..
Das neue Gerät macht einen Kabe- und Selbstest und meldet nun einen Fehler am Cat 5 Kabel.

Am anderen Ende des Kabels sitzt auch ein neuer Switch (ebenfalls DGS-1008D), der meldet aber keine Probleme.
Dazu muss ich sagen, dass die Verkabelung über Bodentanks verläuft, d.h. Switch->Kabel->Dose->Kabel->Dose->Kabel->Switch.

Weiß jemand in welche Richtung ich vielleicht dem Fehler auf die Schliche komme?

Mit freundlichen Grüßen
bafo
Mitglied: Kosh
10.10.2008 um 11:50 Uhr
du könntest einen fluke anhängen, oder ein etwas günstigeres messgerät, und das kabel damit mal testen.
welchen fehler schreibt der switch denn genau?
broken, twisted,... ?

solange die 4 hauptadern (je nach belegung) in ordnung sind kannst du die meldung ignorieren.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
10.10.2008 um 12:28 Uhr
Vertausch mal die beiden DGS oder nimm eine andere Buchse daran. Falls die Fehlermeldung gleich bleibt, hast Du entweder tatsächlich was am Kabel oder ein Störsignal oder aber ein Übersprechen (das gerne auch in den Dosen). Meistens merkt man das nicht weil die Elektronik das kompensiert oder korrigiert.

Solange es läuft, würde ich es erst mal lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: bafo
10.10.2008 um 12:51 Uhr
@Kosh
Der Switch meldet nur über eine rote Lampe, dass was am Kabel ist.

@sysad
Beide DGS habe ich getauscht, sogar mit einem Dritten. Das Kabel habe ich auch in eine andere Buchse gesteckt.
Der Fehler blieb.

am Swich befinden sich zu jeder Buchse zwei Lampen, eine für die Verbindung, die zweite für die Übertragung. Beide Lampen brennen nicht. Somit kann keine Verbindung hergestellt werden.

Kabelwechsel kann ich im Moment nicht durchführen, ist etwas aufwendiger, da ich am anderen Gerät es erst abbauen muss.
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
10.10.2008 um 18:03 Uhr
Hallo Kosh,

DGS ist ein Gigabit Switch, der möchte gern alle 8 Adern zu 'Hauptadern' machen

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: bafo
10.10.2008 um 20:35 Uhr
Also Kabelwechsel hat nix gebracht.
Habe mir nochmal das andere Ende des Kabels mit dem baugleichen Switch angesehen und festgestellt, dass der Switch am selben Kabel auch einen Fehler meldet (rote Lampe) aber trotzdem arbeitet (Bereitschafts und Verbindungslampe leuchtet).

Was mir noch etwas unlogisch ist, dass die Verbindung zum dritten Switch nur mit 100MBit angezeigt wird, obwohl hier eigentlich eine Gigabit Verbindung besteht.
Es sind zwar alles Cat5 Kabel, aber die zum Computer werden als Gigabit erkannt.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.10.2008 um 20:43 Uhr
Hast du die 3 Switches testweise einmal mit ganz normalem Patchkabel auf dem Tisch verbunden und geprueft ob dort eine GiG Verbindung fehlerfrei zustande kommt ???

Ist das der Fall sind deine Bodentank Kabel in der tat fehlerhaft und nicht brauchbar fuer GiG. das kann viele Ursachen haben:

Das der eine Link nur auf 100 MBit negotiated kann dafuer eine Ursache sein. Ggf. sind nicht alle 8 Adern durchverdrahtet oder die Adern sind falsch aufgelegt das nur 4 aktiv sind und das reicht dann eben nur fuer 100 Mbit.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
10.10.2008 um 23:05 Uhr
am Swich befinden sich zu jeder Buchse zwei Lampen, eine für die
Verbindung, die zweite für die Übertragung. Beide Lampen
brennen nicht. Somit kann keine Verbindung hergestellt werden.

Kabelwechsel kann ich im Moment nicht durchführen, ist etwas
aufwendiger, da ich am anderen Gerät es erst abbauen muss.

Der DGS-1008 ist mein Lieblingsswitch

Wenn der nen Fehler bringt ist auch einer da.
Bitte warten ..
Mitglied: bafo
14.10.2008 um 15:00 Uhr
Bei direkter Verbindung wird die Gigabit Verbindung korrekt hergestellt.
An der Länge kann's auch nicht liegen (denke ich), da ich einen zweiten strang liegen hab der 15 m lang ist und da die Gigabit Verbindung auch aufgebaut wird.

Somit bleibt nur das Kabel sowie die Dosen als Problemstelle.
Am Kabel können aber nur die Adern defekt sein, die zusätzlich zur 100MBit Verbindung notwendig sind.
Man sollte nie nie sagen, aber das Auflegen habe ich nochmal geprüft und mit der korrekten Gigabit Verbindung verglichen. Die Adern sind gleich und somit korrekt aufgelegt.

Werde mir mal mein Messgerät zu Rate ziehen, vielleicht bringt dieses was.
Bitte warten ..
Mitglied: bafo
09.04.2009 um 10:46 Uhr
Hi,
das ganze war auf einen Kontaktehler in der Dose zurückzuführen. Kabel war nicht richtig geklemmt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Backup
Acronis meldet Fehler per Email, sichert aber erfolgreich??? (2)

Frage von StefanKittel zum Thema Backup ...

Switche und Hubs
gelöst Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (43)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst D-LINK: PoE Kabel für einen AP für die Verbindung zu einem Switch (3)

Frage von zomaryix zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Switche und Hubs
gelöst Konsolen Kabel für einen TP-Link Switch (4)

Frage von babylon05 zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...