Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welcher Switch oder-und Router für folgendes Scenario? Heimnetz und Objektüberwachung im Ausland

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: BEG-Danijel

BEG-Danijel (Level 1) - Jetzt verbinden

04.07.2014, aktualisiert 10:14 Uhr, 2494 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo,
im Anhang ist das gewünschte Netzwerk zu sehen. Primär geht es um das Heimnetz mit NAS und separatem, abgetrenntem Subnetz (Windows SBS 2011 Std Server-Lernnetz).
Welche Hardware und Lösung ist hierzu nötig, zu empfehlen?

Sekundäre WICHTIGE ERWEITERUNG ist die Objektüberwachung eines Hauses im Ausland, welche auch schon hier mit berücksichtigt werden soll. Hierzu bin ich für Vorschläge offen, jedoch hab ich mich noch mit einem Sicherheits-Unternehmen zu unterhalten wie dies mit den Anforderungen zu realisieren ist Wen es jemanden interessiert: Aufnahme erst bei Bewegung im Grundstück, Auflösung wegen Gesichtserkennung als Beweismaterial, Tag -Nacht-Aufnahme, Mikrofon und Lautsprecher und vor allem was (dann) WICHTIG IST: die Übertragung des Aufnahmematerials zeitgleich auf die NAS in mein Netzwerk auf die NAS. Ob Kopie oder direkt. Dies ist was bei der Anschaffung von Router und Switch von Nöten ist. Auf dem Einkaufszettel bisher stehen der Router von Asus DSL-U66 N90, da Modem und Router in einem +jetz Adsl nutzung, später Vdls, und der Cisco SG300-10 (wahrscheinlich P oder einer der anderen mit PoE wenn im Haus dann mit PoE IP Cams??). Hier im eigenen Netzwerk möchte ich auch eine Baby-Cam anschließen. Vorhandenes: Router Netgear WNDR4500 und Arcor EasyBox A300 Wlan. Als Server soll es die Synology NAS sein (da sie für mich viel Benutzerfreundlicher als ein WINServer ist). Bin ja noch am Anfang mit der Netzwerk- und Server-Technik, daher das abgetrennte Netz "mit Internetzugriff und Druckerzugriff".

Ergänzung: Was Stichpunktartig auf dem Bild rauslesbar ist:
4fea2ff8cbe5d062ee169e71d79dd706 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
NAS Synology DS 1813+ als Datenspeicher ermal 4x4TB im Raid 10, (da unsere neunmonatige Tochter mehr und mehr Bilder- und Video-Material ansammeln lässt Backup der NAS dann separat auf externe 2x 4TB HDD; sollte reichen, oder?
Zugriff über das Internet auf die NAS sollte vieles (das meiste) mit der noch zu besorgenden Hardware (Switch und Router) ermöglichen z.B FTP; Pictureserver; Cloudserver, Mailserver, Speicherplatz für Familie (+extern, außerhalb der Wohnung); NAS-Zugriff; hmm... was noch... Livebilder ansehen an allen Cams, und möglichen anderen Schnick-Schnack (Smartfonezugriff...)
Im Heimnetz ist es eine Win7 & Win8 Umgebung.

Hier gehts mir erstmal um die Hardware, welche dies alles kann. Die technischen Einrichtung sind dann ein anderes Thema. Welche Hardware brauch ich hierzu im Heimnetzwerk und welche im zu Überwachendem Haus. Was meint ihr zum Thema Firewall? Reichen die der Router?

Vorab Danke fürs Lesen und eure Unterstützung
Papa Danijel

P.S. Sofern andere, sonstige Lösungen in Betracht kommen könnten, bitte, weist mich gerne darauf hin.

Mitglied: aqui
04.07.2014, aktualisiert um 11:43 Uhr
Na ein ASUS Router reicht garantiert nicht ! Damit machst du bekanntermaßen den Bock zum Gärtner:
http://www.heise.de/security/meldung/Kritische-Schwachstellen-in-zahlre ...
http://www.heise.de/security/meldung/Asusgate-Zehntausende-Router-geben ...
ASUS also ein NoGo und besser eine Firewall verwenden:
http://www.administrator.de/wissen/preiswerte-vpn-fähige-firewall- ...
...es sei denn man flasht den Asus mit einer DD-WRT Firmware !
Bitte warten ..
Mitglied: BEG-Danijel
04.07.2014 um 12:40 Uhr
aqui - Danke für den Sicherheitshinweis!

Asus mit DD-WRT + Firewall oder reicht dann die der DD-WRT? (wenn doch Asus)

Thema L3 Switch: Ist dann "dank" DD-WRT und Router-Router Verbindung fürs getrennte Netz überflüssig (DD-WRT für beide Modelle existent (Netgear+Asus)), oder im allgemeinen eher zusätzlich sinnvoll verwendbar (in bezug auf NAS-Ferngrifffunktionalität und Überwachung)?

Welche alternativen Router (Wohnung und Haus) kämen in frage die ADSL und VDLS mit Integriertem Modem können? (Das ist bisher der ein-zigste den ich fand)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.07.2014 um 12:55 Uhr
Asus besser ganz wegschmeissen (denn was nutzt dir die Firewall dahinter wenn der Router knackbar ist ?!) oder... wenn du den Asus behalten willst unbedingt mit der DD-WRT Firmware flashen, denn diese fixt die gravierenden Sicherheitslöcher die Asus ja partout nicht gewillt ist zu stopfen.
Das Optimum ist eine kleine Firewall wie die obige mit einem ganz simplen NUR DSL Modem davor (kein Router) !
Dort hast du dann auch alle VPN Optionen für den gesicherten und verschlüsselten Fernwartungs Zugriff und alles andere was du brauchst !
Bitte warten ..
Mitglied: mhappe
06.07.2014 um 00:59 Uhr
Schau dir mal den UBNT EdgeRouter Lite (ca. 60-70 €) als Router/Firewall mit vorgeschaltetem DSL-Modem an.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Verständnisfrage: verschiedene Subnetze mit Switch vor dem Router (6)

Frage von Sbibi93 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Router Switch zwei APs Verbindung klappt nicht (16)

Frage von c3t1n57 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
2 Ports an EdgeMax Router zu Switch hinzufügen (8)

Frage von stephan902 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...