Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Switche können nicht angepingt werden

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Mr.Black

Mr.Black (Level 1) - Jetzt verbinden

21.09.2012, aktualisiert 10:14 Uhr, 2975 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe zwei HP ProCurve 1810G-24 Switche mittels RJ 45 Verkabelung an einem ProCurve Switch 4208vl angeschlossen an dem ich auch mit meinem Rechner hänge. Alle Devices die an den beiden 1810G-24 Switchen hängen sind anpingbar nur die zwei 1810G-24 Switche selber nicht. Das Routing von dem einen Netz in das andere funtioniert also aber ich bekomme die Switche nicht direkt angesprochen. Wenn ich mich direkt an den betroffenen Switchen anstöpsele funktioniert es. Die IP Adressen und die Subnet Mask der betroffen Switche sind auch korrekt konfiguriert.

Ich bin mit meinem Latein am Ende. Hat jemand eine Idee?

Danke!

Marc
Mitglied: MrNetman
21.09.2012 um 10:37 Uhr
Hi Marc,

ein bisserl vage ist die info schon.
Die 4208 sind managebare Switche, die 1810 Serie nur bedingt.
Hast du neben dem Ping schon traceroute genutzt?
Hast du Netze, die größer als 254 Adressen sind?
Es gibt Switche, die kommen mit manchen Gateways nicht klar.

Also IP-Ranges nennen, IP-Adressen nennen, dann kommen wir vielleciht drauf.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.Black
21.09.2012 um 11:37 Uhr
Ich hab von den 4208 wo die 1810 dranhängen unter Diagnostic einen Ping Test auf die zwei 1810 gemacht aber nix.

Die IP Range ist von 10.2.0.1 - 10.2.1.254 mit der Mask 255.255.254.0

Der 4208 hat die 10.2.1.221
die 1810er haben 10.2.1.225 und 10.2.1.226
der Gateway ist der 10.2.1.1 und es handelt sich dabei um zwei Astaro ASG 320.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
21.09.2012 um 11:48 Uhr
Die Netze sind größer als /24.
Jetz fragt sich noch, von wo aus du pingst und was der Tracert sagt.
Und ob du bei der IP im 1810 Switch eine passende Maske angeben kannst. Ich denke dort steht etwas wie 255.255.255.0
Das Gateway ist ja auch in der Mitte des Adressbereichs. Somit wäre denkbar, dass alle IPs mit 10.2.0.x nicht erreichbar sind, nicht vom 1810 Switch, und umgekehrt.
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.Black
21.09.2012 um 12:05 Uhr
In den 1810 er habe ich die Subnetmask 255.255.254.0 eingegeben. Den tracert mache ich von der ip: 10.2.1.40 mit dem Resultat das der sagt das der Zielhost nicht erreichbar ist. Das Routing zwischen 10.2.0.x und 10.2.1.x funktioniert aber...
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
21.09.2012 um 12:08 Uhr
Hallo,

hast du die Management IP der 1810 im selben VLAN wie die 10.2.1.40?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
21.09.2012, aktualisiert um 13:36 Uhr
Fehler gefunden:

Du nutzt Routing zwischen den 10.2.0.- und 10.2.1.- Netzen und verwendest eine 23er-Maske. Wie soll das denn gehen?
Also entweder überall die Subnetzmasken auf 255.255.255.0 oder kein Routing. Beides geht doch nicht. Siehe Subnetzmaskenrechner
Und Tracert hast du noch nicht benutzt?

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.Black
21.09.2012 um 13:13 Uhr
Jein, da sind noch Switche zwischen. Aber ich kann schon von dem Switch wo die zwei beiden dranhängen keinen von den beiden anpingen.
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.Black
21.09.2012 um 13:15 Uhr
Zitat von MrNetman:
Fehler gefunden:

Du nutzt Routing zwischen den 10.2.0.- und 10.2.1.- Netzen und verwendest eine 23er-Maske. Wie soll das denn gehen?
Also entweder überall die Subnetzmasken auf 255.255.255.0 oder kein Routing. Beides geht doch nicht. Siehe
Subnetzmaskenrechner
Und Tracert hast du noch nciht benutzt?

Gruß
Netman

Hab ich gemahct mit dem Ergebnis das der Zielhost nciht erreichbar ist. Wieso bekomme ich denn keinen Ping von einem Switch der im gleichen Netzt wie die andereen beiden hängen keinen Ping hin? Das kann doch kein Routing Problem sein!? Oder vertue ich mich da so?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.09.2012, aktualisiert um 11:14 Uhr
Nein natürlich ist das kein Routing Problem denn mit einer 23 Bit Maske liegen deine Host IP Adressen in diesem Netzwerk von 10.2.0.1 bis 10.2.1.254 !!
Geroutet wird hier also gar nicht, da alles in einem Netzwerk liegt !
Die Aussage von oben "Das Routing zwischen 10.2.0.x und 10.2.1.x funktioniert aber..." ist also technischer Blödsinn ! Vergiss das schnell wieder...
Sofern du ausschliessen kannst das du...
  • keine doppelten IP Adressen für die Switch Management IPs vergeben hast
  • Alle IP Adressen in eben diesem gemeinsamen /23er Netz sind (was schon ein Design Fehler ist, denn die legt ein verantwortungsvoller Netzwerker immer in ein getrenntes Mangement VLAN !)
  • Alle Uplink Ports der Switches untereinander untagged sind, also alles dumm im default VLAN 1 ist
  • die Gateway IPs der Switches korrekt auf ein gemeinsames, gleiches Gateway zeigen
  • du keinen Loops durch redundante Links ohne aktiviertes Spanning Tree gesteckt hast
muss das funktionieren !!
Vermutlich hast du schlicht und einfach einen der 5 o.a. Punkte übersehen ?!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Mehrere Switche per Trunk verbinden - korrekte VLAN-Config (8)

Frage von Stadtaffe84 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkmanagement
gelöst Cisco Switche im LAN aufspüren (31)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Switche und Hubs
gelöst 3com 5500G-EI 48P Switche und VLAN (12)

Frage von Ascen77 zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...