Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Switchempfehlung für Home Bereich

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: n8flight

n8flight (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2013 um 14:28 Uhr, 24493 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich baue gerade ein Haus und habe nur Grundwissen in Sachen Netzwerktechnik. Ich hoffe daher auf Eure Hilfe. Ich habe den Elektriker beauftragt in die meisten Räume eine Doppeldose mit Cat 6 zu legen. Das ganze kommt zentral auf einem Patchfeld an, insgesamt 10 Leitungen. Als Router kommt vermutlich eine Standard Gerät zum Einsatz, z.B. FritzBox. Diese Geräte haben aber leider so gut wie alle nur 4 Ethernet Ports. Also muss ein Switch her. Aber welcher?

So wie ich das verstanden habe ist ein Switch quasi eine Unterverteilung für einen Ethernet Port. Aber ich möchte jetzt ungern an jeden Ethernet Port einen Switch anschließen. Kann ich auch an einen einzigen Switch alle 4 Ethernet Ports und die Leitungen von den Datendosen (10) anschließen und den Traffic irgendwie auf die 4 Ports verteilen lassen? Was für ein Switch sollte das sein? Das Gerät sollte möglichst stromsparend, leise und pflegeleicht sein, natürlich Gbit Netzwerk unterstützen und kein Vermögen kosten.

Oder habt Ihr eine alternative Idee? Vielleicht ist das auch völlig unnötig?

Danke vorab.

Gruß n8flight
Mitglied: eagle2
14.09.2013, aktualisiert um 14:52 Uhr
Hallo n8flight,

du brauchst nur einen Switch mit mindestens 11 Ports (wobei ich das aber großzügig auslegen würde, in Zukunft kommen da möglicherweise noch eine NAS, HomeServer, etc dazu). Da die meisten Router kein "Bonding" mehrerer Lan-Ports unterstützen, kannst du nur einen Port der FritzBox mit dem Switch verbinden und an die anderen Ports mit dem Patchfeld verbinden. Sowas kann man da zum Beispiel nehmen: TP-Link TL-SF1016D.

Gruß,
Eagle2

Edit: Sehe gerade, dass du Gigabit haben wolltest: TP-Link TL-SG1016D ist dann halt etwas teurer. Alternativ die unschöne, aber billige Lösung (wenn auch der Router Gigabit kann): zwei 5er-Gbit Switche nehmen und die jeweils mit dem Router verbinden, dann hast du aber alle Ports belegt und zwei Netzteile, besser ist die Lösung mit einem 16er-Switch.
Bitte warten ..
Mitglied: cyberjunkie
14.09.2013 um 15:55 Uhr
Hallo n8flight,

die GS Switche von Netgear habe ich mehrfach im Einsatz.
In deinem Fall Netgear GS116GE

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
14.09.2013 um 16:17 Uhr
Da kannst auch einfach einen Platz für Erweiterungen am Patchpanel vorsehen um dort neben die Fritzbox später einen Switch zu stellen, oder ein NAS oder...
Am Anfang reichen die vier Ports der Fritzbox vermutlich. Du musst nur die passenden Dosen am Panel an die Fritzbox patchen und schon hast du vier Zimmer versorgt.
Wenn es dann um IP-TV oder mehr geht. hast du alle Optionen.

btw: Cat6 udn Cat5 können gleich viel. Gigabit Ethernet.
Die nächste Verkabelungstufe heißt Cat6a und kann 10 Gigabit

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
14.09.2013 um 18:55 Uhr
Hallo,

ich denke da gibt es so viele Switche und Optionen das man hier ganze Seite dazu schreiben könnte,
aber da Du auch recht wenig dazu geschrieben hast hier noch zwei Sachen von mir dazu.

- Wenn Du CAT.6 Netzwerkdosen und ein CAT.6 Patchpanel schon hast, dann würde ich
mir an Deiner Stelle dazu auch gleich CAT. 6 Patchkabel besorgen und dann ist alle hübsch
auf eine "Level" der nur sehr gering höhere Preis von wenigen Eurocent ist leicht zu verkraften.
-- 25 cm Kabel für das Verbinden der Ports vom Patchpanel zu den Switch Ports
-- so lang wie Du sie brauchst zu den Endgeräten

- Bei dem Switch kann man zum Glück nur zu wenig ausgeben und nicht zu viel, denn
es kommt eben auch immer darauf an was man machen möchte und was noch alles dazu
kommt bzw. wie lange der Switch halten soll.
- Netgear GS116E mit 16 GB LAN Ports für ~150 € (SmartSwitch)
- Netgear JGS524E mit 24 GB LAN Ports für ~200 € (SmartSwitch)
- Ein Cisco SG200-26 Layer2 für ~250 €
- Ein Cisco SG300-20 Layer3 für ~295 €

Wenn ich das geld hätte würde ich mir den Cisco SG300-20 Switch kaufen, der routet die VLANs selbständig, denn
dafür bringt die Fritz!Box keine Unterstützung mit, und man hat ein paar Ports in Reserve bzw. muss diese nicht alles
alleine routen und man hat auch eine gute Geschwindigkeit im Netzwerk, egal was noch dazu kommt egal was für Aufgaben
noch anfallen! Ein Web Interface und eine deutsche Sprachdatei, was will man mehr.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
15.09.2013, aktualisiert um 13:12 Uhr
Hi!
Such dir einfach einen lüfterlosen, 16-24 Gbit Port (1000Base-T) Switch. VLANs, (un)managed, ... bringt meiner Meinung nach nur Kosten und keinen Nutzen.
Zyxel, Netgear...
Am besten ein hakbwegs aktuelles Gerät, da die Stromsparfunktionen eher erst in den letzten Jahren aufgekommen sind.
http://geizhals.at/?cat=switchgi&xf=656_16%7E659_1000Base-T%7E3328_ ...

Da du nur die Zimmer verkabelst und dort vermutlich immer eine Stromdose daneben hast, ist PoE auch keine sinnvolle Option. (nur als Hinweis)

ein Patchkabel Switch<->Fritzbox und an die andern Switchports verbindest du mit dem Patchpanel soweit du sie brauchst.
Mehr Kabel zur Fritzbox bringen dir nichts. (solltest du eine Gbit Internet-Leitung haben, dann hat der Router sicher auch 4 x Gbit Ports

bei den Verlegekabeln könntest du gleich cat7 nehmen - kostet dich der Elektriker eh viel mehr als das bisschen Kabel. (Dosen cat6)

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: n8flight
15.09.2013, aktualisiert um 16:33 Uhr
Hallo,

vielen Dank für die vielen Ratschläge und Empfehlungen. Ich habe mich jetzt für den Zyxel GS1100-16 entschieden. Der scheint das beste Preis-/Leistungsverhältnis zu haben und obendrein den geringsten Stromverbrauch bzw. das beste Energiemanagement. Letzteres empfinde ich als besonders wichtig, da im Privathaushalt wohl kaum alle Leitungen gleichzeitig benutzt werden und die ungenutzten Ports dem entsprechend abgeschaltet werden können. Ausschlaggebend war auch der Formfaktor in doppelter Höhe, da schon im Rohbau Platznotstand im Verteilerraum zu erkennen ist.

http://www.amazon.de/Zyxel-GS1100-16-EU0101F-Gigabit-Switch-16-Port/dp/ ...

Dazu habe ich gleich 10 Cat6 Patchkabel bestellt.

Die Empfehlungen hier weit jenseits der 200 € empfinde ich als völlig übertrieben für den Normalhaushalt. So viel besser können die gar nicht sein, als das den 3-4 fachen Preis rechtfertigt.

Gruß n8flight
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Hardware für Sophos UTM9 Home? (4)

Frage von istike2 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Switche und Hubs
gelöst Netzwerk-Erweiterung mit 2.IP-Bereich und IP-Bereich für VOIP mit HP2530-Stack (2)

Frage von Quincy25 zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...