Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Switching Capacity?

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: raphaelk

raphaelk (Level 1) - Jetzt verbinden

30.10.2009 um 09:34 Uhr, 8259 Aufrufe, 11 Kommentare

Hi Leute,

ich beabsichtige einen neuen 3com Switch zu beschaffen und bin auf eine Sache gestoßen, die ich nicht ganz verstehe.

In den 3com Datenblättern steht u.a. etwas von "Switching Capacity Max. xxx Gbps". Es handelt sich dabei um einen 48 Port Gigabit Switch. So wie ich es verstehe, können doch 48 Gigabit-Ports doch maximal 48 Gbps erreichten, die Switches von 3com haben aber teilweise Max-Werte von 232 Gbps. Wie ist das möglich? Wozu soviel wenn nur 48 Ports vorhanden sind? Auch wenn ich noch die 4 x 10 Gbps Ports dazu rechne, komme ich doch nicht über 88 Gbps. Verstehe ich das falsch?

Ich wäre euch für eine Aufklärung sehr dankbar.

Grüße
Raphael
Mitglied: aqui
30.10.2009 um 09:43 Uhr
Das ist wie bei allen eine reine Marketing Angabe. Es soll die theoretische Crossbar Geschwindikeit angeben die mit der internen Backplane möglich ist.
Ist ein unsinniger Marketing Wert und dient nur der Verblendung !
Das ist so wie 54 Mbit oder 108 Mbit bei WLANs die netto in der Praxis nie erreicht werden.
Na ja, Menschen lassen sich beeindrucken von großen Zahlen, da kann 3Com auch nicht widerstehen. Eigene Produkte haben die ja eh nicht mehr, das ist alles OEMter Kram von Huawei aus China ! Die großen Zeiten von 3Com im Netzwerk sind längst vorbei....
Bitte warten ..
Mitglied: raphaelk
30.10.2009 um 10:01 Uhr
Danke für die schnelle Antwort. Aber bist Du wirklich sicher, dass es keine große Rolle spielt? Wenn ich mir nämlich das Datenblatt der ganzen Switchfamilie angucke, hat das kleinste Modell (4200G 48-Port) eine Switching Capacity max von 136 Gbps und das größte Modell (5500G 48-Port) 232Gbps. Ansonsten sind alle Tabellenwerte in der Aufstellung gleich, bis auf redundante Stromversorgung und 10 Gbps Ports (kleinste hat 2, größte hat 4 davon). Wieso liegen da bei dem Preis gleich 1600 Euro zwischen? Wegen einem extra Trafo und 2 x 10 Gbps-Ports mehr?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.10.2009 um 10:12 Uhr
Du müsstest dir ein Whitepaper von der Backplane Architektur der Switche besorgen. Damit kannst du eine ganz genaue Aussage treffen wie diese Zahlen zustande kommen. Vermutlich werden aber die Chinesen die jetzt bei 3Com dassagen haben damit nicht rausrücken. Normalerweise machen Hersteller das aber wenn man danach fragt. Ruf also mal an bei der Hotline, die schicken dir sicher ein PDF !
Ist ja logisch das kleinere Switches eine geringere Performance haben, denn deren Crossbar Chips haben meist weniger Anschlüsse an die Port ASICS.
Du kannst aber ganz klar sehen, das das nichtssagende Marketing Zahlen sind, denn die geben ja noch nichtmal an für welche Paketgrößen z.B. diese 136 Gbps gelten. Meistens für große Pakete nicht aber für die relevanten kleinen, da brechen diese Werte meist drastisch ein bei solchen Herstellern wie 3Com.
Lass dir mal ein realistisches Performance Whitepaper geben oder einen Performancetest eines unabhängigen Testers. Alle Hersteller oder deren Systemhäuser haben sowas und rücken es auch problemlos raus wenn man danach fragt. Wenn nicht, haben sie was zu verbergen und das ist meist ein schlechtes Zeichen !!
10 GiG ist (noch) sehr teuer, da teurere ASICs verwendet werden müssen. Das macht den Preisunterschied aus, ebenso das redundante Netzteil ! Ist alles normal beim Pricing für Switches.
Bitte warten ..
Mitglied: raphaelk
30.10.2009 um 10:24 Uhr
Ich habe noch einen Unterschied entdeckt, das kleinste Modell hat 8 IP-Interfaces, wobei das größte 128 davon hat. Was meinen die damit?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.10.2009 um 10:26 Uhr
Das ist vermutlich ein Layer 3 VLAN Switch der maximal 8 Subnetze (VLANs) routen kann und der andere 128.
Etwas mickrige Zahlen....aber nicht verwunderlich bei 3Com die schon lange nichts Innovatives mehr haben sondern nur noch billige "Hausmannskost" !
Es muss aber wohl Layer 3 bezogen sein, denn "IP" ist einem Layer 2 Switch herzlich egal...der kennt ja nur MAC Adressen vom OSI Layer 2 !!
Bitte warten ..
Mitglied: raphaelk
30.10.2009 um 10:34 Uhr
In der Tat, das hat mit Layer 3 zutun. Aber gleich daneben steht Layer 2 mit VLANs (IEEE802.1Q) = 4.094
Man wird doch irre bei den ganzen Angaben.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.10.2009 um 10:39 Uhr
Ja, ja...wieder Marketing lässt grüßen ! Er kann 4094 Layer 2 VLANs kann aber maximal nur 8 VLANs davon mit IP routen.....
Bitte warten ..
Mitglied: raphaelk
30.10.2009 um 10:40 Uhr
Ach verstehe langsam
Ich danke dir herzlich für die Aufklärungsarbeit. Werde wohl das kleinste Modell kaufen
Bitte warten ..
Mitglied: Snuffchen
30.10.2009 um 10:56 Uhr
Hallo Raphael,

wenn du alle Gigabit-Ports im Full-Duplex Betrieb hast, hast du schon 48 x 2 GBit = 96 GBit, dazu noch die 10 GBit-Ports ( 4 x 10 GBit x 2 ) = 80 GBit .. dann kommst du schon in entsprechende Regionen und ein wenig Puffer brauch man ja auch immer nach oben

Gruß Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: raphaelk
30.10.2009 um 12:13 Uhr
Du hast Recht, das habe ich nicht berücksichtigt. Allerdings habe ich die Ports falsch angegeben.

Es sind bei 4200G:
48 x 1Gbps = 96Gbps in duplex
2 x 10Gbps = 40Gbps in duplex

Macht also zusammen 136Gbps und genau soviel hat das kleinste Modell. Also sollte bei voller Belegung passen. Danke für den Hinweis.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.10.2009 um 13:46 Uhr
Na ja, halt wie gesagt eine klassische Marketing Rechnung denn 100% belegtes Ethernet im Duplexmode gibt es technisch nicht. Mal abgesehen davon das 3Com bei 64 Byte Paketen garantiert kein Wirespeed supportet.
Fürs kleine Hausnetz wirds aber sicher reichen...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Schulung & Training
Routing und Switching
Frage von MikePostSchulung & Training1 Kommentar

Hallo zusammen Ich suche "gute" Routing&Switching Online-Learning-Seiten. Mich interessieren Seite, welche empfehlenswert (CCNA etc.) wären und man keine Abo-Gebühr ...

LAN, WAN, Wireless
Mikrotik - VLAN, Switching, Bonding
Frage von Alex29LAN, WAN, Wireless20 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin zwar neu hier im Forum, lese aber schon einige Zeit mit aber habe noch keine ...

Router & Routing
Mikrotik Switching und Routing Problem
gelöst Frage von aquiRouter & Routing11 Kommentare

Mikrotik Experten an die Front ! Folgendes Switching Design mit VLAN Routing soll zum Fliegen kommen und bereitet mir ...

LAN, WAN, Wireless
VLAN Switching Verständnisfrage
gelöst Frage von sKrejciLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo! Ich habe eine Verständnisfrage, bzw. wie macht man das richtig, bzw. wie macht ihr das: Ich habe im ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 4 MinutenWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 frisch installiert und dabei die englische Version ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 19 MinutenWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 12 StundenInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 18 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement17 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...