Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Switchport (Patch-Belegung)

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: Paraneus

Paraneus (Level 1) - Jetzt verbinden

24.07.2013 um 15:18 Uhr, 3228 Aufrufe, 12 Kommentare, 4 Danke

Liebe Administratoren

Zum Verbinden einer Netzwerkkarte mit einem 'normalen' Switchport verwendet man ein 1:1-Kabel.

Welche Switchport gibt es noch? und was versteht man unter einem [u]normalen [/u] Switchport?

Greez Paraneus
Mitglied: Hitman4021
24.07.2013 um 15:21 Uhr
Hallo,

wie kommst du auf unnormale Switchports?

Man verwendet heutzutage eigentlich nur mehr 1:1 Patchkabel. Die Cross-Over Kabel verursachen immer öfter Probleme, da die Netzwerkkarten dies inzwischen erkennen und die RX/TX Adern vertauschen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.07.2013 um 15:24 Uhr
Zitat von Paraneus:
Hi,
und was versteht man unter einem [u]normalen [/u] Switchport?
momentan und aktuell auf dem Markt bspw. den Schwitzport ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Paraneus
24.07.2013 um 15:25 Uhr
Hallo Hitman4021,

Ich musste eine Lerndokumentation über Twisted-Pair verfassen, wobei mein Vorgesetzter bei "normaler Switch" einen Kommentar: Welche gibt es noch? setzte.

Also müsste ich eigentlich nur das "normal" streichen?


Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.07.2013 um 15:26 Uhr
Zitat von Paraneus:
Welche Switchport gibt es noch? und was versteht man unter einem [u]normalen [/u] Switchport?

Vor Zeiten von Auto-MDI-X war es üblich, daß manche switches einen speziellen Uplink-Port hatten. Dessen Belegung wir im Prinzip identisch mit der Belegung an der Netzwerkkarte. Switche ohne Uplink-Port mußten dann mit einem Crossover-Kabel mit einem anderen Switch verbunden werden, wenn man kaskadieren wollte.

Inwischen ist das aber überflüssig, weil es kaum noch (Neu-)Geräte gibt, die kein Auto-MDI-X haben.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: shjiin
24.07.2013 um 15:28 Uhr
Normale und unnormale Switche kenne ich nicht.Vielleich wäre ja Straight Through und Cross Over was für dich.
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
24.07.2013, aktualisiert um 15:34 Uhr
Hallo,

ja bitte streich einfach das normal.

@LKS
Danke der Begriff ist mir gerade nicht eingefallen.

Kleine Ergänzung:
Alle Geräte des Medientyps 1000Base-T (Gigabit-Ethernet) oder höher müssen Auto-MDI(X) beherrschen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Medium_Dependent_Interface

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
24.07.2013 um 15:33 Uhr
Zitat von Hitman4021:
Die Cross-Over Kabel verursachen immer öfter Probleme, da die Netzwerkkarten dies inzwischen erkennen und die RX/TX Adern vertauschen.

Und inwiefern führt das zu Problemen? Die Tauschen ja, damit es eben KEINE Probleme gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.07.2013, aktualisiert um 15:35 Uhr
Zitat von Hitman4021:
Die Cross-Over Kabel verursachen immer öfter Probleme, ...

wenn man sie dort einsetzt, wo sie eigentlich nicht hingehören. z.B. an 1000BaseT-Interfaces oder wenn man PoE einsetzt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
24.07.2013 um 15:36 Uhr
Hallo,

@Snowman25
Ja, ich hatte allerdings schon öfter das Problem das keine dauerhafte Verbindung mit den Cross-Over Kable zustande gekommen ist.
Okay ich hatte die Kabel irgendwo aus den Schrank kann auch sein das die nen Knacks hatten.
Aber inzwischen bin ich dazu übergegangen wenn ich ein Cross Kabel sehe, das in den Müll zu schmeißen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.07.2013, aktualisiert um 16:03 Uhr
Na ja mit "normalem" Switch meint er sicher MDI-X fähige Switches wie sie heute üblich sind mit einer automatischen RJ-45 Polungserkennung.
http://de.wikipedia.org/wiki/Medium_Dependent_Interface
Es gibt aber auch solche die kein MDI-X supporten, oft Switches älteren Kalibers oder China Billigteile.
Es hat also durchaus Sinn von normalen und nicht normalen zu sprechen, obwohl die Wortwahl technisch gesehen eher laienhaft ist und eines "Vorgesetzen" nicht üblich !
Crossover Kabel haben also deswegen noch ihre Berechtigung !
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
24.07.2013 um 16:04 Uhr
Kupfer-Patchkabel sind aktuell zu 99 % gerade (1 zu 1 Belegung) und 4 paarig.
Sonderformen:
Zweipaarige Belegung
ISDN-Belegung (Telefonbelegung)
Crossover (gekreuzt) zweipaarig und crossover vierpaarig (früher für die Verbindung von z.B. Switches)
Crossover gibt es auch als zweipaarig gekreuzt und 2 paarig gerade. Das ist die schlimmste Bauform.

Dann gibt es noch Glasfaserpatchkabel.
Multimode und Singlemode
mit SC-, ST-, LC-Steckern.
es gibt auch noch MRTJ (MPO) und VF45
Auch hierbei gibt es prinzipiell gerade und gekreuzte Kabel. Gekreuzte Kabel sind der Standard.
Gerade Glasfaserkabel benutzt man nur, wenn es Fehler in der Installation gegeben hat.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
24.07.2013 um 16:06 Uhr
Zitat von Snowman25:
> Zitat von Hitman4021:
> ----
> Die Cross-Over Kabel verursachen immer öfter Probleme, da die Netzwerkkarten dies inzwischen erkennen und die RX/TX
Adern vertauschen.

Und inwiefern führt das zu Problemen? Die Tauschen ja, damit es eben KEINE Probleme gibt.

Crossover gibt es auch als zweipaarig gekreuzt und 2 paarig gerade. Das ist die schlimmste Bauform und Gift bei Gigabit und PoE. -> nur der Kabeltester zeigts noch.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
Neue Sicherheitslücke in Windows - patch erst in einer Woche (1)

Link von keine-ahnung zum Thema Microsoft ...

Router & Routing
gelöst Switchport mode access (2)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Sicherheitsgrundlagen
Notfall-Patch für Adobe Flash (8)

Link von magicteddy zum Thema Sicherheitsgrundlagen ...

Sicherheitsgrundlagen
Patch-Management Katalog wie Shavlik (1)

Frage von tombola22 zum Thema Sicherheitsgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...