Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Symantec AntiVirus Coperate Edition 10.1

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: Stephan83

Stephan83 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2007, aktualisiert 20.02.2007, 3637 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

Als erstes mal ein freundliches Hallo, nachdem ich mich gerade erst registriert habe. Ich bin gerade dabei, bei uns in der Firma von Mcafee auf Symantec zu migrieren. Mit unserer Produktivdomain bin ich fast fertig, aber natürlich stosse ich auf Probleme.

Wir haben neben der PROD Domain auch eine Testumgebung (Domain) wo es keinen Trust gint, und zu dem es auch nicht kommen wird. Jedoch ist gegen Windows Authentifizierung ein Access untereinander möglich.

Meine erste Frage:

Ist es beim Symantec möglich, so wie bei Mcafee einfach ein "verteiltes Repository" zu erstellen? Das heisst ich möchte, dass er die Policy Dateien und auch die Updates zwischen Symantec und einem anderen Repository spiegelt,damit sich die Computer in der Testumgebung die Updates vom Fileserver in der Testumgebung holen können.

Weiters....
Wir haben auch zb. bei uns im Support viele Workgroups, wo Tests durchgeführt werden mit Installationen (teilweise auch VMWare) die nicht in einer Domain sind. Wie kann ich bei solchen PCs auch wenn sie in keiner Domain sind weiterhin dafür sorgen,dass sie administrierbar bleiben?

Ich habe schon die Doku einigemale durchforstet, aber wirklich toll finde ich die nicht. Der Support kennt sich auch nicht wirklich aus, die geben immer nur Doc IDs her.

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

danke,lg
Mitglied: Dani
19.02.2007 um 23:02 Uhr
G' Abend,
du musst zuerst deinen Server zum Primären machen. Das kannst du über SSC machen (Desktop oder Startmenü). Danach kannst du die Clients dort verwalten und sämtliche Einstellungn (Rechte, Virensuchart, LiveUpdate, etc....).

Weiters....
Da würde ich erstmal ein Standard-Image anlegen. Schau dir mal WinVNC an. Das Tool ist kostenlos und leicht Hand zu haben.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Stephan83
20.02.2007 um 16:07 Uhr
Hallo!


Danke für die Anwtort. Allerdings weiss ich nicht, wie mir das helfen soll bzw. was es eigentlich mit meinem Thema zu tun hat.

Ich hab meinen Symantec Server bereits als Primären ausgewählt, mein Server ist ja bereits produktiv.

Ich kenne Winvnc, nur was soll ich in meiner Situation damit?

Bitte um Aufklärung

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
20.02.2007 um 17:38 Uhr
Hi,
wir reden aneinander vorbei!!

Dein Satz:
auch wenn sie in keiner Domain sind weiterhin dafür sorgen,dass sie administrierbar bleiben?

Meine Antwort:
Da würde ich erstmal ein Standard-Image anlegen. Schau dir mal WinVNC an. Das Tool ist kostenlos und leicht Hand zu haben.


Was den Rest angeht, habe ich was falsch verstanden!! Sry... Du meinst, wie du die Updates zu einem anderen Server spiegeln kannst, so dass die Testumgebung auch versorgt wird?!


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Stephan83
20.02.2007 um 17:42 Uhr
Stimmt, wir reden aneinander vorbei.

Ich möchte nur einen Server haben, und ein verteiltes Repository in die Testumgebung spiegeln. Soöche verteilten Repositorys gibts ja auch bei Mcafee.

Aber was tu ich mit den verschiendenen Workgroups wegen den Rechten lokal und der Policy Vererbung?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Update gefriert (10)

Frage von KodaCH zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...