Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Symantec Backup Exec bkf Daten löschen

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: 14634

14634 (Level 1)

15.07.2013 um 12:28 Uhr, 5428 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

kurz was zum System:

Windows Server 2008R2
Symantec Backup Exec 2010 R3

Mein Datenspeicher ist fast voll und ich habe über Symantec Backup Exec unter Geräte, -> Sicherungsordner ausgewählt -> rechts bei Medienkennung alles anmarkiert und löschen ausgewählt.

Er hat dann einen Job generiert und die Daten lt. Symantec gelöscht.
Wenn ich aber über den Explorer den Ordner anschaue, sind noch die bkf daten vorhanden, der Ordner ist auch genauso groß wie davor.

kann ichdie Daten einfach löschen, oder wie bekomme ich sie weg. ??

Gruß
Mitglied: ticuta1
15.07.2013 um 12:38 Uhr
Zitat von 14634:
Hallo zusammen,

kurz was zum System:

Windows Server 2008R2
Symantec Backup Exec 2010 R3
gut!
Mein Datenspeicher ist fast voll und ich habe über Symantec Backup Exec unter Geräte, -> Sicherungsordner
ausgewählt -> rechts bei Medienkennung alles anmarkiert und löschen ausgewählt.
Wie Groß ist der Datenspeicher? Weche Systemen werden dort gesichert? Der Windows Server 2008 R2 selbst?

Er hat dann einen Job generiert und die Daten lt. Symantec gelöscht.
Wenn ich aber über den Explorer den Ordner anschaue, sind noch die bkf daten vorhanden, der Ordner ist auch genauso
groß wie davor.
hast Du im BeAdmin_en-Manual die Seiten 509-510 gelesen?
kann ichdie Daten einfach löschen, oder wie bekomme ich sie weg. ??
Als Admin kannst Du alle Dateien löschen.
Gruß

LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: 14634
15.07.2013 um 12:59 Uhr
hi, dort wird die VMWare gesichert. Er ist ca. 12 TB groß

hm nee die Seiten habe ich nicht gelesen.
Ja aber kann ich diese einfach so löschen oder bekmmt dann BAckup Exec irgendwelche probleme damit?
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
15.07.2013 um 13:06 Uhr
Zitat von 14634:
hi, dort wird die VMWare gesichert. Er ist ca. 12 TB groß
Die VMWare selbst? (D.h. ESX?) oder die virtuelle Maschinen?
hm nee die Seiten habe ich nicht gelesen.
Ja aber kann ich diese einfach so löschen oder bekmmt dann BAckup Exec irgendwelche probleme damit?

Wozu denkst Du ist ein Admin-Handbuch geschrieben und auf InstallationDVD mitgeliefert???
LG, ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: 14634
15.07.2013, aktualisiert um 14:10 Uhr
hi, die virtuellen Maschinen werden dort gesichert, sollte noch dazu sagen das es sich um B2D handelt.

auf der von dir o.g. mitgeteilten Seite handelt sich sich um Bandlaufwerke. Ich schaue mir mal die Seiten ab 561 an, da geht es um B2D.

edit:

so habe auf Seite 577 sowie auf Seite 579 was gefunden.

Auf Seite 579 wird es so beschrieben wie ich es immer mache. hierbei werden aber eben die Daten nur vom Backup Exec gelöscht und nicht von der Platte.

Ich probiere jetzt mal die Löschung so wie es auf Seite 577 steht, evtl hilft das.
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
15.07.2013 um 14:38 Uhr
Hi,

jetzt mal ohne Handbuch und so.
Da das Medien sind, musst du sie auch da löschen, also unter Medium.

Aber das lässt dich BE nur wenn die Medien im Pool der "Ausrangierten Medien" sind, dort löschen.
Dann weißt dich BE noch netterweise drauf hin das die Dateien selber nicht gelöscht werden

Ergo, jetzt noch die nun 0KB großen Dateien mit dem Explorer löschen.

Bloß nicht vorher die Dateien mit dem Explorer löschen, die stehen sonst für alle Zeit in der internen DB von BE!

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: 14634
15.07.2013 um 14:43 Uhr
Danke,

teste ich gleich aus.
Bitte warten ..
Mitglied: 14634
15.07.2013, aktualisiert um 16:01 Uhr
soooo.

Ich habe die Medien ins "Ausrangierte Medien" verschoben und gelöscht.

in dem B2D Ordner habe ich nun Lauter Ordner mit IMGxxxx jetzt muss ich schauen bis wann ich die "Medien" gelöscht habe und dann kann ich die Ordner auch löschen oder?

edit:

ich habe die Backups bis zum 05.07.2013 gelöscht, jetzt habe ich einen Ordner mit Datum 10.10.2012 indem VMDK Datein mit eienr größe von 70GB sind, diese sollten doch auch 0 KB schrumpfen oder?


Ich verstehe nicht ganz, wieso es Symantec so umständlich macht, sicherungen zu löschen, da muss man erst am Backup Exec löschen, dann in den Ordner usw usw
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
16.07.2013 um 08:29 Uhr
Zitat von 14634:
ich habe die Backups bis zum 05.07.2013 gelöscht, jetzt habe ich einen Ordner mit Datum 10.10.2012 indem VMDK Datein mit
eienr größe von 70GB sind, diese sollten doch auch 0 KB schrumpfen oder?
Dazu kann ich dir leider nichts sagen, da ich die VMs immer mit Veeam sichere und nicht mit BE.

Ich verstehe nicht ganz, wieso es Symantec so umständlich macht, sicherungen zu löschen, da muss man erst am Backup Exec
löschen, dann in den Ordner usw usw
Installier dir mal die 2012, dann verstehst du erst Recht nicht mehr warum Symantec das Produkt so versaut hat (in meinen Augen und etlicher anderer) ....

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...