Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Symantec Backup Exec v12.5 - Frage zur Backup to disk Erstellung?!

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: miseli

miseli (Level 1) - Jetzt verbinden

05.05.2010 um 14:09 Uhr, 9259 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen.
Ich muss eine Sicherung auf ca. 7 Wechselplatten (HD's) erstellen, da Bandsicherungen in dieser Umgebung nicht funktionieren. Ich habe einen Server 2003 mit Symantec Backup Exec v12.5.

Ich habe es auf verschiedene Weise getestet, zb. mit Backup-to-disk Ordnern, das Problem bei denen ist, das immer genau die gleiche HD mit dem "Backup-to-disk"-Ordner für die jeweilige Sicherung eingelegt sein muss, ansonsten schaltet der Ordner (Medium) auf offline.

Mit der Option "Austauschbare Backup-to-Disk-Ordner" ginge es eigentlich sehr gut. Das wäre eigentlich genau mein Ding, aber er macht mir immer wieder eine neue Backup-Datei, ich will eigentlich das er mir es überscheibt, solange ich die gleich HD drinlasse, überschreibt ers mir, sobald ich aber HD 2 einstecke, macht er auf dieser eine neue DAtei, wie kann ich genau das verhindern?!
Habe jetzt schon ellenlange gesucht, aber nichts gefunden.
Vielen Dank für die HIlfe!
Grus marco
Mitglied: goscho
05.05.2010 um 17:22 Uhr
Hallo miseli,
hast du die austauschbaren B-t-D-Ordner zu einem Gerätepool zusammengefasst und dan in einem einzelnen Backupjob als Ziel zugewiesen?
Wenn die Zeiträume bzgl. Überschreibschutz richtig konfiguriert sind, so sollte das auch mit wechselnden Disks klappen.
Allerdings könnte ich dies nur noch mit der Version 2010 testen, habe keine 12.5 mehr im ständigen Zugriff.
Bitte warten ..
Mitglied: miseli
05.05.2010 um 18:23 Uhr
Hallo goscho
Vielen Dank für deine Antwort! Bin echt froh, bin nicht mehr weiter gekommen.
DAs klingt ja schon mal gut, habe ich nicht daran gedacht.
Ich habe einfach einen Austauschbare BAckup-to-Disk Ordner mit dem Assistent erstellt, darin die Dateien auf 4GB begrenzt, und die maximale Anzahl Sicherungsätze je Backup-to-Disk DAtei auf "1" begrenzt (was heisst das eigentlich genau?).
Das habe ich dann dem Backupjob zugewiesen.
Jetzt müsste ich indemfall einfach noch einen Gerätepool erstellen und alle Austauschbackup HD's dort hinein werfen?
Der überschreibschutz habe ich einfach auf 0 Stunden angelegt, somit sollte er es ja überschreiben, oder?
Vielen Dank für die Hilfe, bin echt froh.
Gruss marco
Bitte warten ..
Mitglied: miseli
06.05.2010 um 08:42 Uhr
Hallo goscho
HAbe jetzt einen neuen Gerätepool erstellt, nach mir ändert sich nichts. Kann/muss man die irgendwie zusammenschliessen. Oder wo muss man das noch setzen wegen dem überschreiben?!
Gruss marco
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...