Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Symantec Endpoint Protection Fehler 0xc0000005

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: Delirium99

Delirium99 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.01.2008, aktualisiert 23.02.2008, 11914 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit der Symantec Endpoint Protection, Version 11.0.1109. Gestern habe ich diese auf einen Windows 2003-Server aufgespielt. Das hat alles auch tadellos funktioniert, auch die Clients (alle XP Prof. SP2) konnte ich problemlos installieren (erst einmal auf zwei Clients zur Probe).

Nun habe ich folgendes Problem. Unsere Bürosoftware läßt sich nun nicht mehr starten. Es kommt eine Fehlermeldung "Addison.exe - Fehler in Anwendung - Die Anwendung konnte nicht richtig initialisiert werden (0xc0000005): Klicken sie auf "OK", um die Anwendung zu beenden."

Ich habe kein generelles Firewall-Problem, denn ich kann von den Clients auf den Server komplett zugreifen. Auch andere Anwendungen diese Programmpakets (Workstation-Setup, Aktualisierungsassistent etc.) starten einwandfrei. Nur eben das Hauptprogramm nicht.

Das kuriose ist, daß sich das Hauptprogramm auf dem Server dagegen starten läßt, nur nicht auf den Clients. Eine Deaktivierung der Endpoint Protection auf den Clients bringt keinen Erfolg, erst nach kompletter Deinstallierung der SEP startet das Hauptprogramm wieder einwandfrei.

Ich vermute daher, daß es sich um einen Bug in der Symantec-Software handelt. Hat jemand ähnliche Probleme und weiß einer eine Lösung dafür? Momentan stehe ich bei den restlichen Clients, bei denen die Endpoint Protectin noch nicht installiert ist, ohne Virenschutz da, was natürlich suboptimal ist

Die Nachfrage beim Support sowohl bei der Softwarefirma unseres Büroprogramms als auch bei Symantec ergab leider nichts.

Server: Windows2003 Standard
Clients: Windows XP Prof SP2
alle Updates hierzu sind geladen.

Büroprogramm: Addison Software, Fehlermeldung bei der Datei addison.exe
Mitglied: andy0815
31.01.2008 um 14:45 Uhr
Installier wieder die alte Version.

Ich hatte auch mal die Version installiert und dann waren auf einmal alle PCs unstabil und ich konnte nirgends mehr richtig zugreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: Delirium99
31.01.2008 um 19:23 Uhr
Ja, das hab ich zwischenzeitlich auch gemacht, mir bleibt ja nichts anderes übrig.

Nun klappt wieder alles einwandfrei. Auch das Hauptprogramm läßt sich einwandfrei starten.

Trotzdem ist das ja auch keine wirkliche Lösung, da meine Lizenz der SCS am 19. Februar abläuft.
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
01.02.2008 um 13:33 Uhr
Steig auf nen anderen um.

Ich hab keine Lust mehr mich damit rumzuärgern, bei mir gings ja schon mit dem Support los, bekam keine Auskunft weil irgendeiner eingetragen ist den keiner kannte.
Bitte warten ..
Mitglied: Delirium99
01.02.2008 um 14:58 Uhr
Welche SW setzt Du denn ein? Kannst Du mir eine empfehlen?
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
02.02.2008 um 15:33 Uhr
Kaspersky oder Panda sind sehr gut.

Beim Kaspersky muss man bei der Business halt mindestens 10 Lizenzen kaufen und bei Panda mindestens 5 und dann einzeln erweiterbar.
Bitte warten ..
Mitglied: speedy1205
16.02.2008 um 18:24 Uhr
Hey Hey ....

Also zum ersten gibt es mittlerweile eine Version MR1 welche eine PatchVersion zu der 1. Version ist. Das mit dem Program auf den Klienten, welche nicht daruaf zu greifen konnten, bzw. Fehler in Initialisierung hatte sollte man nicht den einfachsten Weg gehen (Deinstallieren). Eine Super Griff ist zu den Logfiles von SEP wo eigentlich alles beschrieben ist. Anwendungen geblockt weil .... usw.

Es ist so das in der 11 Version SEP mehr Einstellungen getroffen werden muessen als in der Zehner Version. Aber wenn Sie einmal konfiguriert ist dann laeuft Sie auch. Ist alles nur die Frage der Konfiguration was alles Im Handbuch genaustens beschrieben ist. Es sind halt viele Komponenten in der Version integriert wurden.

Was ist das denn fuer eine Buerosoftware die Ihr da einsetzt ? Es gibt immer noch einen TechSupport welche die Fehler auch beheben koennen. Es ist nun mal so das nicht alle kleinen Programme "getestet" werden ob es damit funktioniert. Aber damit kann man ja den Support kontaktieren die werden auf jeden Fall helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Vergessen
17.02.2008 um 11:06 Uhr
Hey Hey .....
Hier scheint ja wirklich ein "Geisterfahrer" unterwegs zu sein.
......... die spinnen ja im Radio, nicht einer sondern Hunderte von Geisterfahrern kommen mir entgegen ..............

Aber ich frage mich warum ?
- mittlerweile eine Version MR1 welche eine PatchVersion
- Logfiles von SEP wo eigentlich alles beschrieben
- mehr Einstellungen getroffen werden muessen
- Support kontaktieren die werden auf jeden Fall helfen (ha ha ha ahaaaa)
Kann es nicht gleich funktionieren ?


......nicht alle kleinen Programme "getestet"......
Schon mal SEP auf einem System zusammen mit Microsoft® Virtual Server 2005 versucht ??

o.k. träume weiter
Bitte warten ..
Mitglied: Delirium99
17.02.2008 um 18:27 Uhr
Hallo, Danke für die Antwort.

Mittlerweile habe ich mal die Testversion von Kaspersky aufgespielt. Klappte von Anfang an einwandfrei, da zickt nichts, das ist einfach und logisch aufgebaut, sogar mein "kleines Programm" ;) macht keine Schwierigkeiten.

Zu SEP und dem Support: Da hab ich angerufen. Hatte nach 20 Minuten Dauerschleife dann ne junge Dame am Telefon, die nicht wirklich was wußte. Die hat mir dann so ne Support-Nummer gegeben, das war es dann auch. Bislang hab ich da noch keine Rückmeldung, auch auf der Inet-Seite nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 15187
17.02.2008 um 18:58 Uhr
10 Tage hat es bei uns gedauert, bis ein halbwegs ahnungsloser Supporter mit Mittelmaßkenntnissen (und einem unübersehbaren Verlangen ständig auf die Doku hinzuweisen) zurückgerufen hat.

Steigt um auf ordentliche Software!

Gruß,
tc

PS: In der Hoffnung, dass die Entwickler von Symantec dies lesen, in der Annahme, dass sie es nicht verstehen oder nachvollziehen können, und im Glaube daran, dass, sollten sie es doch verstehen, weiterhin auf ihrer schlechten Politik beharren.
Bitte warten ..
Mitglied: speedy1205
22.02.2008 um 20:56 Uhr
Oje ....

So viel negatives ueber die Endpointprotection..... Ich glaube nicht das es ein Entwickler hier lesen wird. Die sotzen alle weit weg von hier.

Wisst Ihr Ein Support kann schon ganz schoen schwer sein wenn zum Beispiel Leute anrufen und nicht mal wissen das eine Firewall in dem Produkt steckt. Das mit der Anleitung war bestimmt nicht so wirklich so gemeint aber es ist nun mal so das wir nicht die ganze Netzwerkstruktur fuer jemand erstellen un einstellen koennen. Dafuer ist denke ich mal auch kein Support da.

Zum Thema kann es nicht gleich funktionieren: Sie funktioniert wenn die Einstellungen richtig getroffen werden. Es ist nur das Problem das es auf 1000 verschiedenen Systemen (Betriebsysteme und Hardware) installiert werden kann wo andere 100000 Programme laufen. Da kann es ja immer zu Problemen kommen, Es kann kann leider nicht alles getestet werden.

Ist mit fast jedem Product so, das kann keiner Abstreiten. Hatte mir auch mal die Outpost security suite installiert und dannach ging gar nichts mehr ... Tage spaeter kam ein Patchversion bzw. eine neuere Version.

Des weiteren ann es auch zu erst in einer Testumgebung fuer einen Test installiert werden. Da kann gesehen werden ob es Probleme mit installierten Treibern, Software usw. gibt.

Ich glaube ich werde am Wochenende mal einen kurze Installationsanleitung / Erklaerung schreiben und Posten.
Bitte warten ..
Mitglied: Delirium99
23.02.2008 um 00:16 Uhr
Sorry, aber Initialisierungsfehler haben weder was mit Firewall-Probleme zu tun, noch steht da irgendwas in den Handbücher drüber drin. Sie sind einfach ein Zeichen grottenschlechter Programmierung. Symantec hat da offensichtlich ein völlig unausgereiftes Produkt auf den Markt geschmissen. Man liest ja überall nur von Problemen mit der SEP.

Ich habe aber weder die Zeit noch die Lust, für Symantec auf Fehlersuche zu gehen. Bei uns muss gearbeitet werden. Wir haben nicht wochenlang Zeit, auf Symantec zu warten. Schon gar nicht, wenn sich unser Hauptprogramm nicht mehr starten läßt. Die SEP war ein Upgrade von SCS, weil deren Lizenz mittlerweile abgelaufen ist, da ist auch nichts groß mit "Testumgebung" zu machen.

Ich bleibe jetzt bei Kaspersky, da hat es auf Anhieb hingehauen. Und das alleine zählt.

Nebenbei: Der Support von Symantec ist ein einziger Witz, bislang hab ich immer noch keine Antwort bekommen. Leider ist da nichts mit "Tage später kam ne Patchversion"...
Bitte warten ..
Mitglied: Memphis81
18.11.2011 um 13:30 Uhr
Die Software per Ausnahme definieren ist die einfachste Lösung.

Sehr Viele Inhalte und Tutorials zu Symantec Endpoint Protection findest du auch im niwis Forum
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(2)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

LAN, WAN, Wireless

WPA-2 hat erste Risse: KRACK

(4)

Information von the-buccaneer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hardware

GPD Pocket: Winziger Laptop für Wenig Tipper

(1)

Information von pelzfrucht zum Thema Hardware ...

Windows 10

Microsoft veröffentlicht das "Fall Creators Update

(10)

Information von Penny.Cilin zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (20)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Anmeldedomäne festlegen (13)

Frage von flotaut zum Thema Windows 7 ...