Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Symantec Endpoint Protection Richtlinien Problem

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: HIrlacher

HIrlacher (Level 1) - Jetzt verbinden

27.09.2010 um 14:40 Uhr, 9106 Aufrufe, 4 Kommentare

Symantec Endpoint Protection 11 Richtlinienvergabe Benutzerbezogen

Problemlage:

Symantec Endpoint Protection 11

Ich möchte die USB Massenspeichermedien über die Gerätesteuerung deaktivieren und das ganze allerdings
Benutzergesteuert. Ich habe die OUs ausm AD hinzugefügt und soweit passt das auch mit den Computer- und Benutzerkonten.
Ziel ist es dass verschiedene Benutzergruppen unterschiedliche Rechte haben. z.B. USB Zugriff gesperrt für eine Gruppe allerdings unabhängig auf welchem Client diese sich anmelden.

Wenn ich die Richtlinie der Hardware zuweise funktioniert es ohne probleme. Aber ich möchte dass die Benutzer egal an welchem
Client sie sich anmelden ihre Rechte mitnehmen.

Ist dies über die Richtlinienvergabe möglich? oder stell ich mich einfach nur gerade zu dumm an ;)

Vielen Dank

Gruß
Mitglied: 1002-btl
27.09.2010 um 20:12 Uhr
Hallo MTrax1982,

bei uns hat das mit der Gerätesteuerung auch nur soweit funktioniert, als dass die Endpoint Protection die USB Devices deaktiviert hat.
Bei einer Änderung der Richtlinie wurden die Geräte jedoch nicht wieder im Gerätemanager aktiviert.
Wir nutzen die SEP zwar nicht im Benutzermodus aber vielleicht beruhem Deine Probleme ja auf dem selben Verhalten der SEP.

Gruß

1002-btl
Bitte warten ..
Mitglied: moebelwachs
27.09.2010 um 21:55 Uhr
Hi,
der SEP erlaubt nur die Zuordnung von Richtlinien zu Gruppen, die Geräte enthalten. Eine Zuordnung von Richtlinien zu Benutzern oder Gruppen wär mir neu.
Aber ich lern ja grn dazu
Die Gerätesteuerung funktioniert weitgehend gut, es werden hin und wieder USB Devices nicht wieder reaktiviert, das passiert aber relativ selten. (SEP 11)
Bitte warten ..
Mitglied: HIrlacher
18.02.2011 um 13:35 Uhr
Ich habs gefunden.....

http://www.symantec.com/connect/forums/computermode-usermode

hier ist der Link um den Computermode in den Usermode umzuschalten....

Bei einer Startdateibildung unter SEP ist das auch vorab einstellbar.

Admin - Packete installieren - Client Installationspaket exportieren - (dann ganz unten) Bevorzugter Richtlinienmodus auf Benutzermodus umschalten


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Memphis81
18.11.2011 um 13:12 Uhr
Das funktioniert mit SEP tadellos wenn die SEP Clients benutzergesteuert sind und nicht computergesteuert sind.

Sehr Viele Inhalte und Tutorials zu Symantec Endpoint Protection findest du auch im niwis Forum
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Symantec Endpoint Protection deinstallieren
Frage von r00t-1337Windows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, kennt jemand eine brauchbare Lösung um Symantec Endpoint Protection v 12.1.671.4971 via GPO bzw. automatisiert zu deinstallieren. ...

Sicherheits-Tools
Symantec Endpoint Protection Manager 12.1.6MP1a
Frage von Henning32Sicherheits-Tools2 Kommentare

Moin moin liebe "Administrator- Gemeinde" habe eine frage zu SEPM 12.1.6MP1a bzw. zum LUA. Ich möchte gerne einen eigenen ...

Erkennung und -Abwehr
Symantec Endpoint Protection und Mc Afee gleichzeitig betreiben
Frage von KarlariaErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Hallo zusammen, Zur Zeit benutzen wir zum Schutz vor mal/spyware Symantec endpoint protection. Wir wollen jedoch auch Mc Afee ...

Sicherheits-Tools
Symantec Endpoint Protection Manager auf neuen Server schieben
gelöst Frage von Bl0ckS1z3Sicherheits-Tools5 Kommentare

Hallo, wir arbeitern mit der SEP in Version 12.1.5 (aktuelle Version). Der Manager läuft noch auf einem W2K3 Server ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 1 StundeVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 12 StundenWindows 102 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 14 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner3 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...