Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Symantec System Center auf neue Hardware migrieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: HubertN

HubertN (Level 2) - Jetzt verbinden

06.09.2010 um 09:34 Uhr, 3369 Aufrufe, 3 Kommentare

Wegen diverser Probleme wird ein bestehender SBS 2003 auf neue Hardware umgezogen.

Moin

Das Netzwerk besteht z.Zt. aus dem SBS-Server, einem Terminalserver und 2 weiteren DCs an anderen Standorten .

Auf dem SBS ist NAV CE 10.x inkl. des System Centers installiert.

Wie bekomme ich die Installation des System Centers am stressfreiesten auf den neuen Server geschoben (ohne gleich das ganze Netzwerk anfassen zu müssen...)


Gruß

Hubert
Mitglied: goscho
06.09.2010 um 10:13 Uhr
Guten Morgen HubertN,
habt ihr einen aktive Supportvereinbarung für des SAV?

Wenn ja, dann könnt ihr auch auf SEP migrieren. Diesen geplanten Wechsel des SAV-Servers würde ich mit diesem Wechsel verbinden.
In Abhängigkeit davon, wie groß und durchstrukturiert das Netz ist, würde ich die Policies neu machen und nicht die alten (von SAV) übernehmen wollen.

BTW: Wie groß sind die Probleme des aktuellen SBS?
Wird dieser mittels einer Migrationsanleitung auf neue Hardware gebracht oder per Image-Restore?
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
06.09.2010 um 11:17 Uhr
Hallo Goscho,

die Probleme lassen sich nicht richtig eingrenzen. Das größte aller Probleme ist, dass ab und an die Netzwerkkarte aussetzt. NIC wurde natürlich getauscht. Auch Switch, Kabel wurden schon ausgetauscht. Am Server einen Ping auf die lokale IP machen geht noch, aber von außen her keine Antwort. Wenn man die Karte dann einmal deaktiviert und wieder aktiviert, ist der Server auch wieder im Netz erreichbar.
Daneben gibts dann auch noch ein paar kleinere Probleme, die den Kunden aber wohl nicht gleich veranlasst hätten einen neuen Server anzuschaffen

Um sicher zu gehen, wird der Server neu aufgesetzt und migriert. Ist ohnehin der Weg, den ich bervorzuge, weil auf alten Server, die schon x Jahre laufen immer irgendwo ein kleines Problem vorhanden ist...

Ich habe aber gerade mal auf das LIzenzpapier geschaut und gesehen, dass die Lizenz jetzt im Okober ausläuft. So gesehen erübrigt sich die Frage dann, weil der Kunde eh eine neue Lizenz kaufen wird und ich dann selbstverständlich die EP installieren werde.


Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.09.2010 um 14:35 Uhr
Zitat von HubertN:
Ich habe aber gerade mal auf das LIzenzpapier geschaut und gesehen, dass die Lizenz jetzt im Okober ausläuft. So gesehen
erübrigt sich die Frage dann, weil der Kunde eh eine neue Lizenz kaufen wird und ich dann selbstverständlich die EP
installieren werde.
Dann wird normalerweise keine neue Lizenz gekauft, sondern die vorhandene Supportvereinbarung per Renewal (Erneuerung) verlängert.
Das beinhaltet das Recht, die neueste Version des Symantec-Virenjägers einsetzen zu dürfen (aktuell SEP 11.0.6).

Wenn also noch ein Maintainance-Vertrag vorhanden ist, kann man auch schon jetzt umsteigen. Natürlich musst du trotzdem verlängern, damit wieder ein Jahr Virendefinitionen gezogen werden können.

Bei Fragen dazu schick mir eine PN.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...