Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Symbole in der Tasleiste Verstecken löschen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: fatih85

fatih85 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.05.2009, aktualisiert 22:03 Uhr, 3316 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo
gibt es eine möglichkeit die Symbole aus der
Tasleiste zu Verstecken, die was beim start neben der Uhr immer erscheinen.
Ich habe es über msconfic versucht, da kann man die einzelnen Programme zwar deaktieviren
dann geht auch das symbol weg aber dann ist dieses Program nicht Aktiev. Das Programm soll im Hintergrung weuterlaufen
aber soll in der Taskleiste nicht angezeigt werden. Die eigenen Program einstellungen haben die Einstellung nicht.

Wie gesagt Symbol soll wegsein aus der Taskleiste aber Programm soll weiterhin im Hintergrund laufen.

Die Symbole sollen auch hier wegsein wie bekomme ich die aus der Liste herraus.
Das sind Programme die ich deinstliert habe jedoch sind sie immernoch in der Liste.

3b080781c1b940a5d6605e8ce921c82f-unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: fthobe
13.05.2009 um 22:14 Uhr
Es gibt zwei Möglichkeiten, dass Programm entweder über die Funktion "Info-Bereich" auszublenden (die scheinst du ja schon gefunden zu haben) oder sie als Dienst zu hinterlegen und sie aus dem Autostart und per MSConfig zu entfernen.

Das kannst du mit dem Befehlt
instrv.exe "Dienst Name" Laufwerk:\Pfad\programm.exe

Liebe Grüße,
Fab

P.S.
bedenke, nicht jedes Programm funktioniert gut als Dienst
Bitte warten ..
Mitglied: fatih85
13.05.2009 um 22:23 Uhr
das habe ich jetzt nicht geblickt wie muss ich das machen kannst du mir das bischen genauer erklären

dieses hab ich gefunden bloss wie gebe ich das jetzt ein

Anwendung

Starten sie aus dem Menü der Windows Resource Kit Tools die „Command Shell“ und geben folgenden Befehl ein:

instsrv.exe [Dienstname] [Pfad zur Anwendung] \srvany.exe (Enter)

So der dienstname ist
ntrconnect

Und Pfad zur EXE abe ich dieses hier
C:\Programme\NTR global\NTRconnect\NTRconnect.exe
nur wie gebe ich das ein bei mir kommt immer Syntax Fehler usw.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
14.05.2009 um 00:01 Uhr
Moin fatih85,

zweieinhalb Rückfragen:

1) Dieses NTRConnect ist doch ein Tool für Secure Remote Access. WO und wieso und vor wem willst Du das den verbergen? doch hoffentlich nicht auf dem Client, auf dem Du remote drauf bist ?? So etwas ist keine feine Art.
2) Wenn Du doch schon am CMD-Prompt ein paar Versuchzeilen eingeklimpert hast, die "Syntaxfehler" zurückbringen, dann poste doch bitte genau diese Fehlversuche. Vorzugsweise in Code-Tags.

..und die halbe Rückfrage: Dir ist bekannt, dass Beiträge/Kommentare eigentlich vor dem Posten nochmal auf evtl. vorhandene Tippfehlerchen und Schlampigkeiten hin kontrolliert werden könnten und dass der Webseitenbetreiber für PerfektionistInnen sogar den Luxus einer nachträglichen Editiermöglichkeit eingebaut hat?

Wir helfen hier gern und gratis .... aber nur, wenn das Lesen der Fragen nicht zu anstrengend wird.
Ein bisschen Spass soll es ja schon machen..

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: fatih85
14.05.2009 um 00:12 Uhr
Hi Biber,
Ja das NTR ist ein Remoute Programm das Jedoch auf meinem eigenen PC und Laptop Verbindet also keine sorge ich will damit nichts böses anfangen, jedoch stören mich die Symbole in der Taskleiste, Z.B. habe ich noch Kaspersky Internet Security und MSN auch noch in der Taskleiste die ich gerne auch Verstecken würde oder besser gesagt ausblenden möchte jedoch wenn ich es über msconfig mache ist das Problem wird alles deaktiviert und ich habe kein schutz vom scanner.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
14.05.2009 um 00:26 Uhr
Hi !

Zitat von fatih85:
Aktiev. Das Programm soll im Hintergrung weuterlaufen
aber soll in der Taskleiste nicht angezeigt werden. Die eigenen
Program einstellungen haben die Einstellung nicht.
Die Symbole sollen auch hier wegsein wie bekomme ich die aus der
Liste herraus.

Vielleicht wäre es sinnvoller, Du würdest mal ein Rechtschreibdienst installieren, die vielen Rechtschreib- und Tippfehler brennen richtig in den Augen, eine Frechheit uns sowas zuzumuten

Wenn Du die Beschreibung von srvany.exe gelesen hättest, wüsstest Du, dass die Parameter in Form eines Registrykeys gesetzt werden müssen.

Zitat von fthobe:
Das kannst du mit dem Befehlt
instrv.exe "Dienst Name" Laufwerk:\Pfad\programm.exe

Super Tipp ! Nur funktioniert der so nicht, vielleicht solltest Du es erst mal selbst etwas genauer nachlesen

P.S.
bedenke, nicht jedes Programm funktioniert gut als Dienst

Kein Programm lässt sich als Dienst betreiben, wenn es nicht von sich aus die Windows Servicemanager API anspricht. Programme die ohne diese API entwickelt wurden, können nur mit Helpertools wie srvany.exe oder vergleichbaren Tools, als Dienst etabliert werden.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
14.05.2009 um 00:38 Uhr
Hi Biber !

Zitat von Biber:
Wir helfen hier gern und gratis .... aber nur, wenn das Lesen der
Fragen nicht zu anstrengend wird.
Ein bisschen Spass soll es ja schon machen..

Wie immer, schlagfertig und auf den Punkt ! Respekt !

mrtux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Microsoftaccount löschen (3)

Frage von Kroni99 zum Thema Microsoft Office ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst SBS2011 - im Exchange mobile Geräte löschen (4)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...