Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Keine Synchronisation des Posteinganges im Cache Modus

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Bitmobil

Bitmobil (Level 1) - Jetzt verbinden

27.07.2010 um 15:09 Uhr, 9729 Aufrufe, 6 Kommentare

SBS 2003 mit Exchange 2003 und Clients mit Outlook 2007 bzw. 2010. Durch einen Raidfehler war ich gezwungen das Exchange Backup einzuspielen. Hat auch soweit funktioniert, nur das bei einem Client (von 5) im Cache Modus sich der Posteingang nicht mehr synchronisiert. Wird der Cache Modus deaktiviert erscheinen die nicht synchronisierten Mails.
Das Löschen der Ost Datei änderte nichts an dem Zustand. Interessant ist vielleicht auch noch, das das Postfach bei der Synchronisation mit dem Handy die ankunft einer neuen mail anzeigt, diese aber dann doch nicht da ist.

Was kann ich eigentlich noch machen?

Grüße
Mitglied: GuentherH
27.07.2010 um 15:42 Uhr
Hallo.

a) deaktivere den Cache Modus und beende Outlook
b) lösche die OST Datei aus dem Profil
c) starte Outlook, und teste ob alle Daten vorhanden sind
d) wenn ja, dann aktiviere wieder den Cache Modus

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Bitmobil
28.07.2010 um 09:52 Uhr
Hallo,

funktioniert leider nicht. Wenn ich bei Punkt c (im Outlook sind alle mails zu sehen) auf Eigenschaften Posteingang gehe ist unter Synchronisation auch zu sehen, das auf dem Server mehr Objekte als in der neuen Offlinedatei sind. Wenn ich dann in den Cache Modus wechsele rödelt Outlook noch lustig vor sich hin, aber endgültig sind alle Objekte ab Datum Backup nicht sichtbar. Ich habe das Gefühl, das der Fehler eher Serverseitig zu suchen ist.

Grüße Marek
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
28.07.2010 um 11:21 Uhr
Hallo.

Wenn ich bei Punkt c (im Outlook sind alle mails zu sehen) auf Eigenschaften Posteingang gehe ist unter Synchronisation auch zu sehen, das auf dem Server mehr Objekte als in der neuen Offlinedatei sind

Da bist du ja im Online Modus, und kannst keinen Vergleich zwischen Server und Client anstellen

Wenn ich dann in den Cache Modus wechsele rödelt Outlook noch lustig vor sich hin

Das kann auch nicht sein, hier müsste Outlook sofort mit der Meldung kommen, dass nun eine lokale Kopie eingerichtet wird.

Meiner Meinung löschte du entweder die falsche OST Datei, oder du deaktivierst diese nur. Du musst die OST Datei physisch löschen, daher es darf in diesem User Profil keine OST Datei mehr vorhanden sein.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Bitmobil
28.07.2010 um 12:58 Uhr
Hallo,

Zitat von GuentherH:
Da bist du ja im Online Modus, und kannst keinen Vergleich zwischen Server und Client anstellen

Eigentlich logisch, aber unten steht Online mit Exchange Server und ich kann unter Eigenschaften - Synchronisation einen Vergleich anstellen. Habe dazu ein Bildschirmfoto, weis aber nicht wie ich es hier einbinde.

Das kann auch nicht sein, hier müsste Outlook sofort mit der Meldung kommen, dass nun eine lokale Kopie eingerichtet wird.

Schon im Online Modus wird die Ost-Datei erstellt. Kann zusehen wie Sie größer wird.

Meiner Meinung löschte du entweder die falsche OST Datei, oder du deaktivierst diese nur. Du musst die OST Datei physisch
löschen, daher es darf in diesem User Profil keine OST Datei mehr vorhanden sein.

Müsste die richtige Datei sein, da ich sehen kann, wie sie neu erstellt wird und ich kann die Ost-Datei nur löschen wenn Outlook geschlossen ist. Ansonsten ist unabhängig vom Modus der Zugriff auf die Datei gesperrt.
Bei der Neuerstellung der Ost-Datei im Cache-Modus sind im Outlook auch kurz die betroffenen Objekte zu sehen, verschwinden dann aber im Laufe der Volständigen Synchronisation.

Grüße Marek
Bitte warten ..
Mitglied: Bitmobil
28.07.2010 um 13:24 Uhr
Hallo,

habe gerade mal das Postfach auf einen anderen Rechner, der bis dahin auch den Benutzer nicht kannte, neu ins Outlook eingebunden. Meldung: lokale Kopie wird erstellt, die Objekte sind kurz zu sehen um dann zu verschwinden.
Also genau die gleichen Symptome.

Grüße Marek
Bitte warten ..
Mitglied: Bitmobil
29.07.2010 um 08:53 Uhr
Hallo,

habe gerade noch ein paar Versuche gestartet. Als Gegenprobe habe ich das Postfach eines anderen Benutzers, bei dem es auch Synchronisationsdifferenzen gab, nach dem oben beschriebenen Prozedere aktualisiert. Kein Problem, alles so gelaufen wie soll.
Habe auf dem Rechner alle Ost Dateien gesucht, es ist mit absoluter Sicherheit die richtige Ost Datei de ich lösche, da es keine andere gibt.
Im OWA funktioniert alles, ist aber auch eine Online Verbindung.
Im OMA sieht dies so aus: Manuelle Synchronisation - neue Objekte werden angezeigt, erneute Synchronisation - Objekte verschwinden. Objekte werden nur bei der allerersten Synchronisation angezeigt, danach werden sie ausgeblendet, als ob es eine Serverregel gibt die besagt, das Objekte ab dem 24.07 nicht mehr offline zur Verfügung gestellt werden.
Ich bin mir nun ziemlich sicher, das das Problem serverseitig besteht, da es Rechnerunabhängig und auch bei OMA besteht. Es besteht auch nur bei diesem einen Postfach.
Hat jemand noch einen Vorschlag?

Grüße Marek
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Problem mit Exchange 2010 und Cache Modus
Frage von Leo-leExchange Server1 Kommentar

Hallo Zusammen, mich plagt schon, seitdem ich in der neuen Firma bin das Problem, dass die Outlook 2010 Clients ...

Outlook & Mail
Exchange - Längere Rückhaltezeit ohne Cache Modus
Frage von SchauerOutlook & Mail4 Kommentare

Hallo Admins, eine erneut wahrscheinlich viel zu leicht lösbare Problemstellung: Eine Gruppe von PC's und Notebook nutzen Outlook 2010 ...

Exchange Server
Outlook 2013 Cache Modus und Junk Mails
Frage von michi-ffmExchange Server9 Kommentare

Hallo Zusammen, im Netz werde ich nicht ganz schlau, hier wird nur erklärt wie man den Cache Modus aktivieren/deaktivieren ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 Cache Modus nur für Freigebene Postfächer deaktivieren
gelöst Frage von uLmiOutlook & Mail4 Kommentare

Hallo IT-Administratoren, Umgebung: Exchange 2010 -> Clients Office 2010 Jeder Anwender hat ganz normal eine replikation seines Postfaches auf ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.