Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Synchronisation Win2003 Server PC, Laptop

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: auerle

auerle (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2008, aktualisiert 19.05.2008, 3931 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

und zwar habe ich ein Problem mit einem Notebook und einem servergespeicherten Profil auf einem Win2003 Server...

Das Server gespeicherte Profil wird mit dem Desktop PC synchronisiert, jedoch hat jmd. sein Notebook ans Netzwerk gehängt und seitdem synchronisiert das Notebook ebenfalls sobald man es ans Netz hängt, was es aber eigentlich nicht soll.

Jetzt meine Frage, wie kann man die synchronisation abstellen, sodas das Notebook nicht mehr synchronisiert wird?
Also so das wie Anfangs nur der Desktop Pc synchronisiert wird?!

Gruß
Mitglied: itholzwurm
16.05.2008 um 10:46 Uhr
Hallo,

da Du mit servergespreicherten Nutzerprofilen arbeitets, gehe ich davon mal aus das Du mit ADS arbeitetest.

Vorschlag:
Du erstellst in der ADS eine OU "Mobile Computers" und legt darauf eine Gruppenrichtlinie. Unter Computerkonfiguration->Administrative Vorlagen ->Benutzerprofile Gibt es den Schalter "Nur lokale Benutzerprofile zulassen".

Viele Grüße
itholzwurm
Bitte warten ..
Mitglied: auerle
16.05.2008 um 11:15 Uhr
hey,
gibts evtl. auch ne andere möglichkeit, bzgl. ordner umleitung?

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: itholzwurm
16.05.2008 um 11:18 Uhr
Hallo,

prinzipiell kannst Du Ornderumleitungen einrichten. Machen aber aus meiner Sicht hier keinen Sinn. Es ging darum, dass der Laptop mit den lokalen Benutzerprofilen arbeitet und nicht mit den servergespeicherten Profilen?

Gruß
itholzwurm
Bitte warten ..
Mitglied: auerle
16.05.2008 um 11:19 Uhr
richtig erfasst

Aber er übernimmt, dann die Änderungen am Desktop nicht mehr

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: itholzwurm
16.05.2008 um 11:21 Uhr
Hallo,

dann ist das der, in meinen Augen, bessere Weg.

Gruß
itholzwurm
Bitte warten ..
Mitglied: auerle
16.05.2008 um 11:25 Uhr
er synchronisiert dann aber nicht mehr die änderungen zwischen server und desktop pc

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: itholzwurm
16.05.2008 um 11:31 Uhr
Hallo,

Dann musst Du das ganze mal etwas näher spezifizieren. Meinst Du die "Eigenen Dateien" oder welche Änderungen. Es wäre dann gut eine genaue Beschreibung des Szenarios zu bekommen.

Vorher war nur davon die Rede zu verhindern das die servergespeicherten Profile auf den Laptop gebracht werden.

Gruß
itholzwurm
Bitte warten ..
Mitglied: auerle
16.05.2008 um 11:35 Uhr
Desktop und Eigene Dateien synchronisiert er auf dem Notebook obowhl er das eigentlich nicht machen sollte. Doch Desktop und Eigene Dateien sollen nur mit dem Desktop PC synchronisert werden.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: itholzwurm
16.05.2008 um 11:58 Uhr
Hallo,

Also Du hast dann in der ADS zwei OU´s z.B. "Stationär" und "Mobil". Der Destop PC ist in der "Stationär" die o.g. Gruppenrichtlinie und in "Mobil" ist der Laptop. Zu den Benutzerprofilen gehören u.a. das Desktopverzeichnis und Eigene Dateien. Damit sollte alles klappen.

Gruß
itholzwurm
Bitte warten ..
Mitglied: auerle
16.05.2008 um 13:07 Uhr
Nochmal eine Beschreibung des Szenarios.

Ich habe ein servergespeichertes Profile so eingerichtet, dass der Desktop in einen seperaten Ordner umgeleitet wird.
Dies wurde über eine Gruppenrichtlinie realisiert. Dazu wurd eine OU angelegt mit der Bezeichnung "SYNC". Hier sind alle User enthalten, die ein servergespeichertes Profil besitzen und der Inhalt des Desktops umgeleitet wird.

Jetzt ist der Fall aufgetreten, dass ein User sich an einem Desktop PC anmeldet und an einem Notebook, jedoch soll jetzt ausgeschlossen werden, dass der Desktop auf dem NB synchronisiert wird. Dazu hab ich eine Gruppe angelegt und das Notebook zu dieser hinzugefügt.
Die Sicherheitseinstellung wurden hier auf "Gruppenrichtlinien übernehmen" auf verweigert gesetzt, jedoch synchronisiert das Notebook trotzdem.

Auffällig war , dass selbst wenn ich das Notebook in die SYNC Gruppe gesetzt habe es nicht geklappt hat zu synchronisieren.
Ich denk mal das er die Richtlinien nicht für Computer übernimmt aber warum?
Bitte warten ..
Mitglied: itholzwurm
19.05.2008 um 16:14 Uhr
Hallo,

Hmm. Also was hast Du jetzt genau gemacht. Servergespeicherte Profile für die Benutzer eingestellt oder den Desktop durch eine GPO eingestellt. Profile enthalten i.d.R. mehr als nur die Desktopeinstellungen.

Nochmal zur Definition Deiner Formulierungen. Bist Du sicher das Du das Notebook zu einer Gruppe zugefügt hast. Oder doch vielleicht zu einer OU?
Bitte warten ..
Mitglied: auerle
19.05.2008 um 16:27 Uhr
Hi,

ist durch eine GPO eingestellt. Ist die OU nicht die Gruppe?

gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Präsentationsgerät (PC, Laptop, Tablet) (5)

Frage von Kibedo zum Thema Notebook & Zubehör ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (16)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...