Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Synology Rackstation RS2212+ als DHCP-Server

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: GeneralWest1987

GeneralWest1987 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2014 um 19:12 Uhr, 4866 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich möchte in einem Netzwerk mit einer Fritz!Box 6360 Cable eine Synology Rackstation RS2212+ als DHCP-Server einrichten (einfacher administrierbar inkl. DHCP-Reservations was die Fritz!Box so nicht kann).

Die Einstellungen für den DHCP-Server unter DSM5.0 waren schon nicht leicht zu finden, aber ich hatte Erfolg: Systemsteuerung -> Netzwerk -> Netzwerk-Schnittstelle -> LAN1 -> Bearbeiten -> DHCP-Server

Ich habe jetzt konfiguriert:
Lease-Time von Adresse: 600
Primäre-DNS: 173.254.136.250 (Synology Rackstation)
Sekundäre-DNS: 173.254.136.1 (Fritz!Box)
Domainname: local.it53.de

Teilnetz-Liste:

Start-IP-Adresse: 173.254.136.95
End-IP-Adresse: 173.254.136.219
Netzmaske: 255.255.255.0
Gateway: 173.254.136.1 (Fritz!Box)

Der DHCP-Server auf der Rackstation ist aktiviert und der DHCP-Server auf der Fritz!Box deaktiviert.

Trotzdem erhalten neue Clients im Netzwerk keine IP-Adresse aus dem DHCP-Adressbereich mit der Fehlermeldung:

Beim Aktualisieren der Schnittstelle "Ethernet 2" ist folgender Fehler aufgetret
en: es kann keinen Verbindung mit dem DHCP-Server hergestellt werden. Anforderun
g wurde wegen Zeitüberschreitung abgebrochen.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann, bzw. was ich vergessen haben könnte?


Mitglied: flow.ryan
19.05.2014 um 20:50 Uhr
Hallo,

1. kann ich mir nicht vorstellen, dass der IP-Bereich 173.254.136 /24 gehört.
2. Hast du Fritzbox, sowie DiscStation mal neu gestartet, nachdem du die Einstellungen vorgenommen hast?

Wo ist dein Rechner angeschlossen? An der FB oder am Switch?
Kannst du mit festen IP-Adressen die Endgeräte erreichen?
Den Rechner schon neu gestartet?

Hast du ZUERST den DHCP in der FB deaktiviert und erst DANN den in der Diskstation aktiviert? Andernfalls wird der in der DS sich deaktiviert haben, da noch ein anderer aktiv war..

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
20.05.2014 um 01:03 Uhr
Hallo,

(einfacher administrierbar inkl. DHCP-Reservations was
die Fritz!Box so nicht kann).
Das sehe ich zwar ganz anders aber ok, wie Du meinst.

Ich habe jetzt konfiguriert:
Lease-Time von Adresse: 600
Primäre-DNS: 173.254.136.250 (Synology Rackstation)
Sekundäre-DNS: 173.254.136.1 (Fritz!Box)
Domainname: local.it53.de
Auf den Klienten sollte das so aussehen und auf dem NAS
sollte es so aussehen:

Lease-Time von Adresse: 600
Primäre-DNS: 173.254.136.1 (Fritz!Box)
Sekundäre-DNS:
Domainname: local.it53.de


Ich weiß jetzt nicht wirklich was so schwer an der Konfiguration der
Fritz!Box ist aber ich stelle bei mir das wie folgt ein:
- IP der FB 192.178.168.1/24 (255.255.255.0)
- DHCP von 192.178.168.20 - 192.178.168.50/24 (255.255.255.0)
- Und die festen also statischen IP Adressen sind außerhalb des
DHCP IP Adressbereichs (IP Range) wie z.B. 192.178.168.51/24
- Die IP Adressen die immer an ein und den selben
Netzwerkteilnehmer vergeben werden sollen binde
ich an die MAC Adresse (IP MAC bindings) des
jeweiligen Teilnehmers und somit erhält dieser dann immer
wieder die selbe IP Adresse, aber auch diese dürfen nicht innerhalb
des IP Adressbereichs des DHCP Server liegen!


Gruß ♪
Dobby♬
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.05.2014 um 11:16 Uhr
173.254.136.0 /24 ist in der Tat kein privates RFC 1918 IP Netzwerk und solltest du besser für ein lokales LAN nicht verwenden sondern im Bereich 10., 172.16-32 und 192.168. bleiben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse#Adressbereiche
Auch "local" solltest du nicht im Doaminnamen verwenden denn das kollidiert mit Multicast DNS mDNS. Hier also besser sowas wie lokal oder intern verwenden.
Das ist aber nur kosmetisch und nicht das eigentliche DHCP Problem.

Sinnvoll wäre mal zu wissen ob der Client DHCP Requests rausschickt und ob die Synology Station überhaupt etwas antwortet. bzw. ob der DHCP Prozess dort überhaupt rennt ?
Eine Wireshark Trace zeigt dir das auf dem Client an.
Du hast sicher einen Shell Zugang auf der Synology, oder ?
Dann kannst du dir dort mit tcpdump mal ansehen ob dort überhaupt die DHCP Requests eingehen. Vermutlich tun sie das und es ist anzunhemen das der DHCP Server Prozess vermutlich gar nicht gestartet ist ?
Über die Shell kannst du das mit /etc/init.d/isc-dhcpd restart auch händisch erledigen.
Dann ist auch ein Blick ins Synology Log File essentiell, denn dort sagt dir das NAS ob der DHCPD Daemon sauber gestartet ist oder nicht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Windows Server oder NAS (Synology) - Empfehlung (7)

Frage von Niklass zum Thema Server-Hardware ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Vpn FritzBox Synology Frage (7)

Frage von OsiMac zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

LAN, WAN, Wireless
Zweiter DHCP Server für Handy-Devices - wie konfigurieren (8)

Frage von staybb zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Ersetzt Synology Active Directory Server in DSM 6.1 ein Windows Pendant? (5)

Frage von WandaStaab zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Multimedia

Raspberry Pi als Digital-Signage-Computer

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Multimedia ...

Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(15)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (26)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (21)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (19)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail (18)

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio ...