Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

System kopieren Sysprep

Frage Microsoft

Mitglied: Rafael0801

Rafael0801 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2009, aktualisiert 11:23 Uhr, 4567 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo
Bin neu hier und muss sagen ist echt eine Informative Seite und ich brauche mal eure Hilfe
Mein Rechner ist alt und grau ich will mir neuen zulegen aber ich will mein xp mit allen Programmen auf den neuen kopieren
nun mit einem Image bekomme ich das nicht so einfach hin da die neue Hardware ganz anders ist
Wie soll ich das am einfachsten machen hab schon was über Sysprep gelesen wird das mir weiter helfen können und wenn ja
kennt wer ne gute Anleitung ?
Mit freundlichen Grüßen
Rafael
Mitglied: 20580
28.02.2009 um 12:39 Uhr
Hallo,

ich würde eine Neuinstallation machen.

Es geht nichts über ein Jungfräulisches System.

Dieses würde ich auch auf der neuen Platte machen und dann die Daten von der alten HDD zurücklesen.

Gibt hier genug Tips dafür..


Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Patriot
28.02.2009 um 12:41 Uhr
Hallo rafael

Also wenn du ne 1 zu 1 kopie machen willst, musst du die kompletten treiber auf deinen alten pc deinstallieren, von chipsatz, bis grafikkarte, über modem etc. alles deinstallieren. (am besten du ziehst vom aktuellen laufenden PC ein image) dann deinstallierst die treiber dann ziehst noch ein image und das stellst dann auf den anderen pc her. Syspreb brauchst du da eigentlich garnicht, wenn mich jetzt nicht alles täuscht. Also so würde ich es machen wenn du unbedingt deine installation behalten willst, aber raten würde ich dir zu neuinstallation die wesentlich sauberer wäre Falls jemand ne andere lösung hat bin ich gern gespannt.
Bitte warten ..
Mitglied: Naro370
28.02.2009 um 16:56 Uhr
Also ich würde dir auch eine Neuinstallation raten.
Wenn du unbedingt 1:1 Kopie haben willst musst es über sysprep machen. Dieses tool ist eigentlich ganz einfach zum handhaben. Im Prinzip werden dann alle Treiber deinstalliert und beim nächsten start eine Art mini setup ausgeführt. Such bei Google, dort gibt es genug anleitungen dafür.

Ich hab die Dateien von meinem Versuch leider nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: moesch123
28.02.2009 um 20:09 Uhr
Hallo,

sysprep ist ein Programm mit dem du dein Rechner in einen "Herstellermodus" zurückfahren kannst. Das heißst du setzt ein System komplett auf, installierst alle Programm usw. und führst zum Schluss das sysprep aus. Beim nächsten Starten des Rechners musst du dann den Key, sowie diverse Einstellungen erneut vornehmen. --> bringt dich nicht weiter.

Ich an deiner Stelle würde das System wie meine vorschreiber auch neu aufsetzen. Muss allerdings gestehen, das ich mir persönlich noch nie die Mühe gemacht habe die vorgehensweise von mmatze auszuprobieren, obwohl mir die auch bekannt ist.

Gruß

Moesch
Bitte warten ..
Mitglied: csw
01.03.2009 um 02:55 Uhr
Eine komplette Neuinstallation ist sicher am sinnvollsten. Jedoch geht es auch ohne.
Am wichtigsten ist es am alten System die Treiber für Chipsatz und SATA bzw. IDE des neuen PCs zu installieren. Fehlermeldungen im Gerätemanager sind normal und ignoriert man.

Nun kann die Platte in den neuen PC montiert werden. Fehlende Treiber für Sound, Grafik installieren und fertig.

Ich schätze Probleme wirst Du mit der Festplatte bekommen, sicher hat der alte PC noch eine IDE-Platte und der neue PC verfügt sicher nur über SATA-Anschlüsse. Bleibt also nur der Umweg über ein Image der alten Platte.

Sämtliche Fehler und evtl. Malware des alten PC hast Du dann natürlich auf den neuen PC übernommen. Ob das neue System mit den alten Treiberleichen dann doch nicht mittelfristig Probleme bekommt ist auch fraglich.
Deshalb rate ich Dir zu einer kompletten Neuinstallation. Den alten PC kannst Du dann als Fallback-Lösung in der Ecke stehen lassen, bis der neue PC komplett installiert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Rafael0801
01.03.2009 um 13:22 Uhr
Hallo
schon mal ein dickes Danke an euch alle ich werde beide Methoden ausprobieren einmal mit Sysprep und auch die mit der Treiberdeinstallation.
denn es muss irgendwie klappen
ich werde euch auf dem Laufenden hallten ob und wie es geklappt hat
Mit freundlichen Grüßen
Rafael
Bitte warten ..
Mitglied: csw
02.03.2009 um 05:56 Uhr
Zitat von Rafael0801:
Hallo
schon mal ein dickes Danke an euch alle ich werde beide Methoden
ausprobieren einmal mit Sysprep und auch die mit der
Treiberdeinstallation.
denn es muss irgendwie klappen
ich werde euch auf dem Laufenden hallten ob und wie es geklappt hat
Mit freundlichen Grüßen
Rafael

Wie bereits erwähnt, Sysprep ist für Dein Vorhaben ungeignet. Mit Sysprep kannst Du das Windows versiegeln. Beim nächsten Start kann ein neuer Computername eingegeben werden und es wird eine neue SID erstellt. Eine neue SID ist notwendig, wenn die PCs Mitglied in einem Netzwerk sind, da SIDs im Netz nur einmal vorhanden sein dürfen. Aber teste das ruhig einmal durch... Learning by doing ist oft besser als stundenlang Bücher zu wälzen. ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Visio 2003 auf aktuellem System (6)

Frage von ratzla zum Thema Microsoft Office ...

Monitoring
System Monitoring für Windows, Linux (5)

Frage von manuelw zum Thema Monitoring ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...