Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

System startet immer wieder ohne HDD

Frage Hardware

Mitglied: tueftler2

tueftler2 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2008, aktualisiert 17:40 Uhr, 3901 Aufrufe, 7 Kommentare

Trotz aller Karten und HDD weg dauernder Reboot

Hallo zusammen,

habe hier ein mir neues Problem.

PC startet immer wieder neu.

Netzteil ersetzt,
HDD und optische Laufwerke abgeklemmt,
PCI-Karten rausgenommen

einzig RAM und AGP-Grafikkarte bleiben drin.

Trotzdem startet die Kiste dauernd wieder. Manchmal mit etwas Pause, die aber unregelmäßig.

???

(@_|_@);

Gruß und danke für die Hilfe
vom Tüftler
Mitglied: 60730
12.08.2008 um 13:47 Uhr
Servus,

so ein Rechner besteht unter anderem aus einem Mutterbrett und dort sind noch ein paar Bauteile entweder fest aufgelötet oder eingesteckt, die du nicht getauscht hast.

Entweder ist eine der beiden Brücken in den Süden oder Norden defekt oder die zentrale Prozessoreinheit ansich.
Vielleicht auch ein Luftumwälzer der auf einer der beschriebenen Bauteile sitzt und normalerweise für Kühlung sorgt.

Sprich, ist North/southbridge extrem heiß oder die CPU?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MttKrb
12.08.2008 um 13:55 Uhr
Die Kondensatoren können auch hinüber sein. ( aufgebläht oder aufgelpatzt).
Wenn ja: Mainboard tauschen!
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
12.08.2008 um 14:03 Uhr
Hallo,

RAM wurde noch nicht getauscht?

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: tueftler2
12.08.2008 um 14:46 Uhr
hallo,
also auf dem board sieht mal keine seltsam aussehenden teile.

und nein,

ram noch nicht getauscht
Bitte warten ..
Mitglied: tueftler2
12.08.2008 um 14:49 Uhr
hallo Timo,

also der Rechner startet auch ohne ihn vorher laufen gehabt zu haben.

er startet einfach mal so, dann startet er dauernd durch, dann ist wieder pause, dann gehts wieder los.

einziges mittel ist den netzstrom zu entfernen. ist der dann wieder dran, gehts irgendwann wieder los.

???

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Moz2k8
LÖSUNG 12.08.2008 um 14:58 Uhr
wann startet er neu wenn du von keinem Laufwerk bootest ?
würde auch mal ram tauschen , sonst tippe ich auch auf mainboard defekt.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
12.08.2008 um 17:40 Uhr
Servus,

was ist das denn für eine "Kiste"? Marke Asbach Uralt mit AT Netzteil und das ist auf "on" eingestellt oder Marke "passt schon" mit eingesteckten Netzwerkkabel und WOL Funktionalität?

Dann gibt es auch noch Variante xyz a´la In Windows steht System nach Fehler automatisch neustarten (obwohl das ohne HD auch nur eine Theoretische Möglichkeit wäre) und bestimmt noch welche - die mir grade nicht in den Sinn kommen..
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
ESX 6.0 - hdd lässt sich nicht vergrößern (5)

Frage von Xaero1982 zum Thema Vmware ...

Peripheriegeräte
PowerChute Business Edition startet das Script nicht (11)

Frage von merome zum Thema Peripheriegeräte ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Cisco AP 541N in ein Mac Radius WLAN System integrieren (10)

Frage von Ironrob zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
Asus X54C startet neu statt sich auszuschalten (2)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (14)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...