Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Systemhaus, oder selber machen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hornissenmann

hornissenmann (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2008, aktualisiert 20:10 Uhr, 3423 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo liebe leute,


ich hätte da eine allgemeine Frage an alle Admins.
Wie macht Ihr das wenn etwas neues ansteht was euer System angeht. Sei es Virtualisierung, eine Citrix Farm oder irgendwas Komplexes eben bei dem man eigentlich Erfahrung brauch?
Lasst Ihr das ein Systemhaus machen um eine Garantie bzw. einen Support für einen gewissen Zeitraum zu genießen, oder geht Ihr die Sache selber an um damit Erfahrung zu sammeln.
Eure Meinungen würde mich mal interessieren.
Mitglied: pockyrockt
22.08.2008 um 15:43 Uhr
naja bin zwar kein Admin aber systemhaus Consultant.

Ob du ein "komplexes" projekt alleine durchziehst musst du selber wissen, wenn du zu deinem Chef sagst du kirgst das hin und dein chef sagt wenns in 1 Woche noch nich läuft biste weg von fenster (übertrieben) dann biste selber Schuld.

Wenn du dich aber eigtl. richtig gut mit dem Server umfeld auskennst und auch "skill" hast, schlage deinem Chef vor solche dinge in einer testumgebung zu testen und dann in der produktiv umgebung umzusetzten, denn Systemhäuser kosten und kosten und kosten.

Wenn du es selber versast bist du am Ar***
Wenn es der Consultant versaut (kommt seltener vor, da die das meistens vorher testen und 500 mal gemacht haben) dann biste fein aus dem schneider.

Ich als Systemhaus mitarbeiter (Azubi 1. LJ)...

... würde es selber machen ; ) (aber auch nur weil ich mich mit Virtualisierung und Terminal Servern und der ganzen Palette den ganzen Tag beschäftige...

Jedoch sind Admins nicht gleich experten, bei einem Systemhaus hast du 1. Referenzen und 2. garantie... aber auch mega preise.

Frag dein Chef wegen der testumgebung und mach es selber:
- ist halb so schwer (vorallem für nen Sysadmin)
- Mit ner Testumgebung können die meisten Probleme im vrfeld umgangen werden
- und billiger is es auch noch
- nur die garantie und der Support fehlt. (Haste als SW Lizenzkund eaber in der Regel direkt beim hersteller)
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
22.08.2008 um 15:50 Uhr
Hallo hornissenmann,
Das kommt doch auf dich bzw. deine Abteilung an.
Ist das Know How und die Erfahrung für die Neuerung schon vorhanden oder ist das Neuland für dich (euch)? Ist die Zeit vorhanden es selbst zu machen?
Im Zweifel würde ich die Erstinstallation vom Systemhaus machen lassen einschließlich vernünftiger Einweisung. Damit hast du dann auch einen Ansprechpartner, wenn du mal nicht weiter kommst.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
22.08.2008 um 20:09 Uhr
Einige posten den gesamten Anforderungskatalog hier im Forum und erwarten eine vollständige Anleitung.

Ich versuche möglichst viel selbst zu bewerkstelligen für besondere Fälle greife ich auf externen Sachverstand zu. Bin ich der Anforderung nicht einmal in Teilen gewachsen, lasse ich lieber meine Finger davon und bringe jemand Kundiges ins Spiel. Gewinne kann man dann gerecht verteilen.

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sonstige Systeme
ISOs "UEFI-Fähig" machen (3)

Frage von KMP1988 zum Thema Sonstige Systeme ...

Humor (lol)
Telekom: die machen das (2)

Link von Dilbert-MD zum Thema Humor (lol) ...

Ausbildung
gelöst Noch ein Studium, würde es Sinn machen? (8)

Frage von EmoZioN zum Thema Ausbildung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (18)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Weiterbildung
Gehaltsvorstellungen (14)

Frage von SYS64738 zum Thema Weiterbildung ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...