Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Systemstart: Erststart LAN Zugriff blockiert, Neustart: oK

Frage Hardware

Mitglied: Heinerspmsz

Heinerspmsz (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2007, aktualisiert 10.02.2007, 11431 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

die Zuteilung der IP Netzadresse scheitert bei einer XP pro Arbeitsstation
jeden Morgen beim ersten Start. Erst nach dem Neustart gelingt die korrekte
Zuweisung der IP durch den DHCP Server (Windows Server 2003). Weitere Neustarts
im Tagesverlauf sind unproblematisch. Das Problem tritt immer dann
auf, wenn der Rechner über Nacht vollständig vom Strom-Netz getrennt
wurde.

Beim ersten Fehlstart wird die IP automatisch von Windows konfiguriert.
Außerdem zeigt der Gerätemanager nach dem Fehlstart ein Problem
für den Standard Diskettencontroller an: "Das Gerät kann nicht gestartet
werden. Code 10". Für die Netzwerkkarte finden sich keine Fehlermeldungen.
Nach dem Neustart ist auch im Gerätemanager alles wieder o.k.

Das System Ereignisprotokoll zeigt immer die selben Warnungen, die das
Scheitern der Zuteilung der IP Adresse protokollieren (Dhcp 1003, Dhcp 1007,
Dnsapi 11197 und DnsApi 11191).

Nicht geholfen hat:
- Über ipconfig die Adresse erneuern nach dem Fehlstart.
Fehlermeldung: "Vorgang fehlgeschlagen weil sich kein Adpater
in einem für diesen Vorgang zulässigen Zustand befindet".
Über Windows Netzwerk Adresse zu reparieren scheitert ebenfalls.

- Einrichten einer statischen IP: Rechner fährt mit
der richtigen IP hoch, zeigt keine Fehler im Ereignisprotokoll
(Windows zeigt auch nicht wie sonst den Hinweis auf die eingeschränkte
Konnektivität. Nur der Diskettenlaufwerkcontroller ist im Gerätemanager
markiert). Trotzdem ist ein Zugriff auf das LAN nicht möglich. Erst nach
Neustart dann problemloser LAN Zugriff.

- Fehlersuche entsprechend der Hinweise bei eventid.net:
Die Rechner sind alle über einen Switch verbunden (11 Clients, 1 Server).
Der Switch scheint ok zu sein. Switch resetten und anderen Steckplatz am Switch
wählen haben nicht geholfen. Netzwerkbrücken haben wir nicht. Der
Spanning tree Algorithmus kann nicht abgestellt werden. Keine offensichtlichen
Fehler im DNS Server gefunden.

- Abschalten der Option in der Energieverwaltung für die Netzwerkkarte
"das Gerät abschalten zu können".

- Dekativieren des Standard Diskettenlaufwerkcontrollers.

- Firewall für LAN-Verbindung ist ausgeschaltet

Hinsichtlich der Code 10 Fehlermeldung des Gerätemanagers empfiehlt Microsoft
eine Treiberaktualisierung. Ein Softwareproblem halte ich jedoch für
unwahrscheinlich, da ein zweiter identisch eingerichteter Rechner (12/06 Acer
Power S285) fehlerfrei arbeitet.

Wäre für Vorschläge zum Procedere dankbar:
- Wird der Fehler durch die Arbeitsstation selbst verursacht? oder handelt
es sich um ein Netzwerkproblem (Switch / Server).
- Welche Hardwarekomponente käme als Übeltäter am ehesten in Frage?
Netzkarte austauschen? Wieso dann aber die Fehlermeldung des Disketten-
Laufwerkcontrollers?
- oder doch ein Softwareproblem? Warum tritt der Fehler aber nur auf, wenn der
PC vom Stromnetz getrennt wurde? Warum verschwindet der Fehler
nach einem Neustart?

Vielen Dank für Eure Mühe

Heiner
Mitglied: Gainward
08.02.2007 um 10:04 Uhr
Hallo,


Ich denke dass den Fehler hier die Arbeitsstation selbst verursacht.

Ich vermute mal, dass bei den clients alles onboard ist.
Daher vermute ich auch einen Defekt im Mainboard des Clients.


Es würde auch reichen wenn du die Netzwerkkarten austauscht.
Aber dann haste halt noch den Fehler mit dem Diskettencontroller. Daher würde ich sagen, tausch gleich das ganze Mainboard aus.

lg
Gainward
Bitte warten ..
Mitglied: Heinerspmsz
08.02.2007 um 23:41 Uhr
Hallo Gainward,

Danke für Deine Einschätzung. Bin inzwischen auch von einem Hardwareproblem der Arbeitsstation überzeugt. Aber hast Du schon mal solch einen Fehler erlebt, der nach Neustart prompt verschwindet, runterfahren und hochfahren problemlos mitmacht und nur auftritt, wenn man den Rechner komplett vom Stromnetz getrennt hat?

Gruß Heiner
Bitte warten ..
Mitglied: Gainward
09.02.2007 um 08:09 Uhr
Hi,

Einen änlichen Fehler mit der Netzwerkkarte hatte ich schon. Es würde auch reichen wenn du die Netzwerkkarte austauscht.
Aber dann wäre da noch der Fehler mit dem Diskettencontroller.
Daher würde ich einfach gleich das ganze Mainboard austauschen.


Lg
Gainward
Bitte warten ..
Mitglied: Heinerspmsz
10.02.2007 um 13:42 Uhr
Hallo Gainward,

das Problem ist gelöst. Update des Treibers für die Realtek RTL8169/8110 Family Gigabit Ethernetkarte hat gereicht.

Hätte ich nicht für möglich gehalten, da wir wie oben gesagt zwei vermeintlich identische 12/06 neu gekaufte Arbeitsstationen haben und die andere läuft problemlos.

Rückblickend vermute ich, dass die Netzwerkkarte ein Interruptproblem verursachte und dadurch dann den Disketten Laufwerkcontroller mit ins Verderben stürzte beim jeweils ersten Fehlstart. (zumindest wies Code 10 Meldung auf ein Problem bei der Interruptverteilung hin).

Wieso aber ein Neustart das Problem jeweils löste, und warum dieses auch nur auftrat wenn der PC vom Stromnetz getrennt war bleibt mir natürlich ein Rätsel.

Nochmals Danke für Deine Mühe
und viele Grüße Heiner
Bitte warten ..
Mitglied: AsciWhite
02.03.2009 um 09:08 Uhr
Jupp, ich kann auch behaupten, dass ein Treiberupdate für die Realtek OnBoard Karte geholfen hat. Danach waren sofort alle 4 Fehlereinträge aus der Windowsereignissanzeige verschwunden. Is schon wieder ma Sch wenn es Hardwarehersteller mit ihrem Schrott bis auf ein Markenmainboard schaffen, aber nicht mal auf die Reihe bekommen, funktionierende Treiber zu liefern... :-O

In diesem Sinne, danke Gainward, danke Administrator-Board ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Freigabe auf Fileserver - nach Neustart kein Zugriff!

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Fritzbox 7490 - WLAN Geräte zugriff auf LAN Kamera hinter SONICWALL (25)

Frage von GoriBoy zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
Windows Problem: Kein Zugriff auf das LAN via Ethernet möglich (4)

Frage von ReinerWahnsinn zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Raspberry PI als VPN Client - Zugriff auf VPN LAN (8)

Frage von PeterH96 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...