Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Systemvariable unter Windows XP

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: TobiisFreaky

TobiisFreaky (Level 2) - Jetzt verbinden

21.05.2010, aktualisiert 12.10.2011, 3083 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leute,

wir müssen für unsere Anwender, ca. 500 User, eine Möglichkeit schaffen, wie internetberechtigte und nicht internetberechtigte Benutzer bestimmte Webseiten und deren Inhalte lesen dürfen. Wir müssen also dafür sorgen, dass WMS-Dienste erreichbar sein dürfen. Die hierfür eingesetzt Applikation benötigt eine Systemvariable. An dieser Stelle würden wir auch einen speziell eingerichteten Account verwenden, der nichts darf, lediglich ins Internet auf bestimmte Seiten (Proxy-Authentifizierung). Das Problem ist allerdings, dass der Benutzer und das Kennwort als Klartext drin stehen und vom Benutzer ausgelesen werden kann. Jetzt könnte man sicherlich eine GPO setzen, die das alles ausblendet, aber fakt ist, dass über regedit das dann auch ausgelesen werden könnte. Natürlich könnte man auch regedit verbieten ausgeführt zu werden, aber man sieht, es gibt immer eine Möglichkeit an die Informationen ran zu kommen - und wenns durch sniffen wäre.... Gibt es eine Möglichkeit, bspw. über TerminalServices das ganze abzubilden? Hat in diesem Gebiet - Systemvariablen und Internetzugang - bereits jemand Erfahrungen gesammelt oder gibt es andere Ideen, wie man dies umsetzen könnte?

Sicherheit spielt bei uns die höchste Rolle.


Vielen Dank schon mal im Voraus und ein schönes WE

Gruß
Freaky
Mitglied: 60730
21.05.2010 um 12:19 Uhr
Servus,

für jeden der helfen will, ohne Augenkrebs zu kriegen....
Ich hab die Frage zwar nun verständlicher gemacht, aber ob die Frage ansich lautet:
- wie setze ich eine Systemvariable ist reine Vermutung meinerseits.

Gruß

Zitat von TobiisFreaky:
Hallo Leute,

wir müssen für unsere Anwender, ca. 500 User, eine Möglichkeit schaffen, wie internetberechtigte und nicht internetberechtigte Benutzer bestimmte Webseiten und deren Inhalte lesen dürfen.
Wir müssen also dafür sorgen, dass WMS-Dienste erreichbar sein dürfen.
Die hierfür eingesetzt Applikation benötigt eine Systemvariable.
.
An dieser Stelle würden wir auch einen speziell eingerichteten Account verwenden, der nichts darf, lediglich ins Internet auf bestimmte Seiten.
.
Das Problem ist allerdings, dass der Benutzer und das Kennwort als Klartext drin stehen und vom Benutzer ausgelesen werden kann.
.
Jetzt könnte man sicherlich eine GPO setzen, die das alles ausblendet, aber fakt ist, dass über regedit das dann auch ausgelesen werden könnte.
Natürlich könnte man auch regedit verbieten ausgeführt zu werden, aber man sieht, es gibt immer eine Möglichkeit an die Informationen ran zu kommen - und wenns durch sniffen wäre....
.
Gibt es eine Möglichkeit, bspw. über TerminalServices das ganze abzubilden?
Hat in diesem Gebiet - Systemvariablen und Internetzugang - bereits jemand Erfahrungen gesammelt oder gibt es andere Ideen, wie man dies umsetzen könnte?
.
Sicherheit spielt bei uns die höchste Rolle.


Vielen Dank schon mal im Voraus und ein schönes WE

Gruß
Freaky
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
21.05.2010 um 12:28 Uhr
> Zitat von TobiisFreaky:
> ----
> Hallo Leute,
>
> wir müssen für unsere Anwender, ca. 500 User, eine Möglichkeit schaffen, wie internetberechtigte und nicht
internetberechtigte Benutzer bestimmte Webseiten und deren Inhalte lesen dürfen.

Hallo,

ich würde das mit einem Squid-Proxy und entsprechenden ACLs lösen...

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (29)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...