Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Systemvariablen auf jedem Ausdruck in Fußzeile in Domäne

Frage Microsoft

Mitglied: Wingmaker

Wingmaker (Level 1) - Jetzt verbinden

20.08.2007, aktualisiert 21.08.2007, 2696 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!

Wichtige Frage:

Ich befinde mich in einer Schulumgebung und auf Grund hohen Papierverbrauchs, extremer Druckerauslastung und noch NICHT vorhandener Druckverwaltungssoftware (für Druckauftragsbegrenzungen) möchte ich auf jedem Ausdruck der irgendwo irgendwie von irgendjemandem getätigt wird, in der Fußzeile mit evtl. ganz leicht/hell grauer Farbe den Benutzernamen und evtl. auch noch eine Zeitangabe des Ausdrucks vorfinden. Wie realisiere ich das mit bestmöglichst kostenlosen Mitteln?

Vorhanden: Windows 2003 Domäne mit XP Clients, allerdings sind alle Drucker auf einem Druckserver in der Verwaltung - zentraler Ansatzpunkt also. Active Directory Umgebung.

Freue mich (nach stundenlangem Suchen) auf Lösungsvorschläge!

--wm
Mitglied: manuel-r
20.08.2007 um 16:27 Uhr
Zu deiner konkreten Anforderung habe ich auf Anhieb keine Idee. Du könntest aber auch auf dem Printserver - falls vorhanden - im Druckspooler angeben, dass die erledigten Jobs nicht gelöscht werden sollen. Damit hast du auch eine Kontrolle darüber, wer was und wieviel gedruckt hat. Eigentlich sogar besser. Weil: Es bringt dir ja gar nichts, wenn auf einem 500seitigen Dokument auf jeder Seite steht gedruckt von XY, wenn XY das Dokument nach dem Druck einpackt und mitnimmt.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Wingmaker
20.08.2007 um 16:48 Uhr
Nun, danke vorerst für Deinen schnellen Rat.

Deine Lösung bedingt viel Speicherplatz. Da nicht das Dockument ansich als ganzes für mich relevant ist, sondern nur gewisse Druckinfos, fällt dies heraus.

Bei uns liegen manchmal irgendwo Blätter herum bzw. hatten wir einst den Fall, dass trotz Jugendschutzfilter ein Schüler von daheim eine Grafik mitgebracht hat, welche "nicht so toll" war und durch den Drucker jagte. Und ja, es lag dann auch herum.
Ich möchte/muss dies rückverfolgen!

Was mir jedoch dazu einfällt:
Muss ja aus Datenschutzgründen keine Infos enthalten. Eine ganz kleine graue Document ID hülfe auch weiter. Bedingt wiederum eine Datenbank und Installationen....
wie auch immer, sollte es eine Freeware (bitte nicht lachen) geben oder einen sonstigen Workaround, den ich bisher nicht entdecke - lasst es mich bitte wissen. Ich denke, diese Idee hat auch Potential für weitere Nutzer.

MfG
--wm
Bitte warten ..
Mitglied: Wingmaker
21.08.2007 um 16:00 Uhr
PS: Thema ist immernoch dringend und aktuell
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Zertifikate nur für die lokale Domäne ausstellen (3)

Frage von backslash zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Outlook in Domäne ohne eigenes Konto nutzen? (3)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Servername in der Domäne ändern nicht möglich (4)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (14)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...