Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Systemvoraussetzungen - CPU

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: nidoking

nidoking (Level 1) - Jetzt verbinden

29.12.2006, aktualisiert 04.01.2007, 3629 Aufrufe, 4 Kommentare

Die minimalen Systemvoraussetzungen für ein neues Gerät (pinnacle PCTV USB Stick) verlangen einen Intel Pentium 3.1 GHz. Ich habe in meinem PC einen AMD Athlon Processor x86 Family 6 Model 6 Stepping 2 mit 1100 MHz. Da die Prozessorenangaben zwischen Intel und AMD variieren, würde ich gerne wissen, ob der AMD ausreichend ist? Sorry für die Frage aber ich bin grundsätzlich nur Anwender und kenne mich bei den technischen Details nicht wirklich aus.

Besten Dank für Eure Hilfe.
Mitglied: brammer
29.12.2006 um 23:29 Uhr
Hallo,

wer lesen kann ist klar im Vorteil!

laut Hersteller Beschreibung hat das Ding folgende Systemanforderungen :

http://www.pinnaclesys.com/PublicSite/de/Products/Consumer+Products/PCT ...

da steht dann unter anderem drin das du einen Pentium 3 mit mindestens 1 GHZ benötigst.
Dein AMD Athlon bringt 1,1 GHZ mit, allerdings sind die Systemanforderungen meist auf Pentium Prozessoren bezogen deren Taktfrequenz immer höher ist.
ein 1 GHZ AMD Athlon entspricht etwa einem 1,8 GHZ Pentium von der reinen Leistungsfähigkeit.
(Das ist kein präziser Wert sondern nur eine ungefähre angabe die ich aus dem Gedächtnis grabe, also nicht darauf festnageln.)

Also dein PC kann mit dem Stick umgehen....
Bitte warten ..
Mitglied: nidoking
30.12.2006 um 16:57 Uhr
Zunächst Danke für Deine Info. Du hast natürlich mit "wer lesen kann ist klar im Vorteil" absolut recht, doch ist der Text auf der Verpackung nicht nur sehr klein und schlecht lesbar sondern auch noch irreführend "Intel Pentium 3.1 GHz bzw. entspr. AMD ....". Dass das natürlich auf der homepage genauer beschrieben ist "Intel® Pentium® 3 mit 1 GHz oder entsprechender AMD ...", darauf muss man mal erst kommen. Für mich als Käufer ist natürlich immer die Verpackung ausschlaggebend - und wie gesagt - ich bin Konsument und User, jedoch kein Techniker. Und wenn ich meinen PC mit Änderung der Bus Frequenz von 100 auf 133 noch auf 1.466 GHz bringe, hoffe ich, dass alles funkt.

Auf jeden Fall nochmals Danke und guten Rutsch in neue Jahr 2007.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
30.12.2006 um 19:11 Uhr
übertakten ?
Würde ich die Finger von lassen...
bringt meist nur ein instabiles system und wenig mehr leistung!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Rotarymaze
04.01.2007 um 18:00 Uhr
hmm vorausgestetz die Richtige CPU und das Richtige Bord

z.B. Intel Celeron 3200 (Cedar Mill) 175 Mhz X 24 ... läuft seit wochen Stabil auf 4200 Mhz
als kühler hab ich einen Arktic Freezer 7 Pro ... 49° C auf last ..... Laut Intel lassen sich ihre Cpu´s 20- 40 % übertakten ... meiner wird instabiel bei 187 Mhz x 24

hier hab ich ein link zu einem Weltrekordversuch mit 6,12 Ghz *g*

http://www.pcmasters.de/hardware/review/weltrekord-versuch-mit-einem-ce ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Apache Server
gelöst Debian CPU Auslastung durch Apache2 sehr hoch (12)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Apache Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2012 R2 Server CPU 100 Prozent Auslastung (4)

Frage von Sindax zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch: CPU-Auslastung eines Prozesses auslesen und als Variable definieren (3)

Frage von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Std - Windows Update Dienst - 100 Prozent CPU Auslastung (7)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...