Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Systemzeitfehler in der Domain mit wachsender Differenz.

Frage Microsoft

Mitglied: Metzger-MCP

Metzger-MCP (Level 2) - Jetzt verbinden

14.09.2009 um 10:43 Uhr, 3471 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich bin nun mit einem Problem konfrontiert worden, bei dem ich zwar ne Lösung habe, aber eure Erfahrungen benötige um event. Gefahren abzuwenden.... ggf weis auch einer warum das Biest in der Zeit nachgeht... weil er das gleiche Problem hatte...

Moin moin,

liebe Mit-Admins in unserem Institut, haben wir ein kleines Problem. Unsere Serverlandschaft besteht aus 7 Servern ( 2003 ), die alle ihre unterschiedlichen Aufgaben haben. ! 2 DC, einen der alle FSMO Rollen hat + einen Exchange, der als BDC fungiert. Alle anderen sind nur Mitgliedsserver.

Sofern mich meine Ausbildung nicht ganz im Stich läßt, ist der PDC-Emulator für die Domain als Zeitserverdienst zuständig. Jeder Client, Mitgliedsserver, DC sollte sich mit dem PDC-Emulator zeitlich synchronisieren. Wir haben nun aber das Problem, das unser DC irgendwie Zeitlich der normalen Uhrzeit nachhinkt. Das soll heisen das er um 12:00 erst bei ein Zeit von 11:56 ist. Leider gehen die Zeiten auch stetig auseinander ca. 2 Minuten in 6 Monaten....

Da das AD ja auch chronologisch von der Zeitachse abhängig ist, will ich nicht einfach da an der Uhrzeit drehen....

Ich würde hergehen, alle Server herunterfahren,
den DC mit dem PDC-Emulator starten,
den Server dann per NTP - mit Braunschweig syncen,
den 2. DC starten und mit dem DC syncen lassen,
die restlichen Server starten und syncen
und dann die Clients, wenn die User da morgens kommen ...

Hat einer eine bessere Lösung, oder mache ich da event. einen Denkfehler ?


Ich bin für Jeden Tipp dankbar.

Mfg Metzger
Mitglied: 60730
14.09.2009 um 11:03 Uhr
Servus,

besorg dir eine "Funkuhr" - wie z.B diese und klemme die an den DC.

"eigentlich" gehts auch "normal" ohne Hardware -aber wenn aus div. Gründen der Port 123 geblockt ist - dann lieber per Hardware.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
14.09.2009 um 11:10 Uhr
Hi,

vielleicht hilft dir ja der Artikel:
http://www.heise.de/newsticker/AMD-besseres-Prozessor-Zeitmanagement-in ...

Kurzfassung:
Bei entsprechender CPU in der Boot.ini den Parameter /usepmtimer hinzufügen.
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
18.09.2009 um 11:30 Uhr
Hallo Ihr beiden.

Ich bendake mich schon mal für eure Beiträge, das mit der Funkuhr wird sicherlich ein Punkt sein, der da die zukünftige Syncronität behebt. Mit dem Boot.ini Eintrag, hm, der Artikel bezieht sich ja auf AMD nicht Intel, aber schaden wird er wohl auch nicht, werde ich mal ausprobieren ...

Wie würdet Ihr den meine obige Lösungs-Strategie bewerten, mache ich da irgendwo ein Denkfehler oder würdet Ihr es genauso umsetzen ?

MFG Metzger-MCP
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst Firmeninternen DNS Server um externe Domain erweitern (6)

Frage von Androxin zum Thema DNS ...

Internet Domänen
Office 365 Deutschland bei 1 1: Mit Einrichtungsservice und Domain (3)

Link von sabines zum Thema Internet Domänen ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Server
gelöst WDS - mit optionalen Domain Auto-join? (1)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(4)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (16)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (15)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Hosting & Housing
gelöst Webserver bei WIX, aber DNS Server wo anders (9)

Frage von laster zum Thema Hosting & Housing ...