Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Per T-Mobile PCMCIA Mobile-Dsl-Card 1800 mit Notebook ins Internet

Frage Internet Cloud-Dienste

Mitglied: theuncle

theuncle (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2006, aktualisiert 30.11.2007, 37508 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Wie komme ich mit der Mobile DSL Card 1800 von T-Mobile mit meinem Notebook ins Internet ?

Tutorial Mobile DSL Card 1800 anbinden:

Wer kennt es nicht, da stürmt ein Kunde in den Laden mit einem Notebook und einer frisch erstandenen T-Mobile DSL-Card in der Hand und sagt: Mach mal eben schnell ....

Anfragen, die so anfangen, können ansich nur schief gehen und alles andere als schnell verlaufen.
Damit Euch die Odysee bei den Gartenbauingenieuren des 1. Level Supports der Telekom erspart bleibt, hier ein Kleines Tutorial zur reibungslosen Installation einer solchen PCMCIA
Access-Point, UMTS, GPRS - `Ich kann alles`- Karte ...

...schon einmal vorweg, die Jungs im 2. Level Support der Telekom waren wirklich gut (glaubt man nicht oder?)


Problem:

Ein Notebook soll per Funk bzw. per T-D1-Karte Mobile-DSL-Card 1800
(Mobile DSL Card 1800) ins Internet gebracht werden. Im Standard-Zustand
von Treibern, Einstellungen und Firmware ist das NICHT möglich.

Lösung:
1. Zu den Voraussetzungen:
- Die Sim-Karte wurde korrekt in die Mobile-Card 1800 integriert.

- Das Notebook hat einen kompatiblen PCMCIA-Slot und nach dem Start mit der
Karte leuchten in periodischen Abständen die beiden LEDs der Karte (blau und rot).
Später teilweise nur noch die blaue.

- aktuelle Treiber downloaden und installieren. !!! WICHTIG !!!

- aktuelle Firmware für die DSL-Card 1800 runterladen und die Card updaten.
z.B. von ftp: / / tmcc.t-mobile.de und Dateiname z.B.: tmcc_r_2_5.zip
!!! NOCH VIEL WICHTIGER !!!

- das interne 56K-Modem sollte in der Systemsteuerung deaktiviert werden, da es hierbei
evtl. zu Problemen kommen kann.

2. Zu der Software, welche mitgeliefert wird:

- Communication Center installieren

- Per Communication-Center unter Optionen in die PIN-Verwaltung wechseln.
Den Pin unter `Alte Pin` eingeben und auf deaktivieren klicken.
Hiermit wird sichergestellt, dass später nicht andauern nach der PIN der PCMCIA-Card
gefragt wird, bevor diese benutzt werden kann.
- jetzt das Communication-Center per Taskmanager schliessen (anders geht es nämlich nicht)

3. Verifikation der Hardware:
In der Systemsteuerung sollte unter Modems jetzt NUR das deaktivierte
interne Modem mit einem roten Kreuz aufwarten und die DSL-Card z.B. sauber
als `Globe Trotter 3G+ Modem Interface` erkannt werden.

4. Regeln der Einwahl:
Das Communikations-Center sollte NICHT mehr benutzt werden. Zum sauberen
Einwählen sollte eine Verbindung im DFUE-Netzwerk erstellt werden. (Wie früher...)

Also neue Verbindung hinzufügen:

WICHTIG:

Einwahlnummer: *99#
Username: t-mobile
Passwort: tm

Bei den Eigenschaften der Verbindung sollten unter Protokolle lediglich
TCPIP und Odyssey Network Agent gebunden sein (einen Haken haben).

Alles andere wäre damit fertig und man kann sich in das Netz per `Funk`
einwählen.

Ich hoffe, es erleichtert Euch die erste Einrichtung ...

Cu the Uncle Olli
Mitglied: Sxorpion
11.05.2006 um 17:01 Uhr
Hi Uncle Olli

Ich habe mir selbst die DSL Card 1800 zugelegt und wollte mit meinenm Notebook (Amilo A 1630)
mit Windows XP Home online gehen. Dummerweise friert mein Notebook sporadisch ein! Surfen kann ich unter umständen schon mal ne stunde lang, spielen (WoW) geht höchstens 30 min und wenn ich Icq starten will ist der Spaß gleich vorbei. Ich habe die mir schon die neueste Firmware für die karte besorgt und die neuste Version des TMCC. Selbst die neue Verbindung habe ich mir eingerichtet und Ihn zur Reparatur geschickt aber mir wurde nur erneut das Mainboard gewechselt. Und das Problem besteht weiterhin. Ich hoffe du kannst mir da weiterhelfen.
Würd mich über ne gute Idee sehr freuen

MfG Sxorpion
Bitte warten ..
Mitglied: theuncle
22.05.2006 um 17:43 Uhr
Hay Sxorpion,

teste, wenn Du noch einen festen DSL-Zugang zur Verfügung hast, bitte ersteinmal Deine Verbindung an einer kabelgebundenen Anbindung. Ich denke, dass könnte eher ein Problem mit Deiner sonst. Einrichtung bzw. Deinem Notebook sein. Sollte eine feste Verbindung sauber laufen, müssen wir uns noch einmal unterhalten

CU The Uncle

P.S.: Hatte in letzter Zeit zu viel um die Ohren, deswegen erst jetzt die Antwort ..., sorry
Bitte warten ..
Mitglied: Casanova
19.09.2006 um 17:54 Uhr
Also hallo erstmal zusammen

ich hab das selbe problem er friert ein und meine feste leitung führt alleridngs zu kjeinen problemen.. was kann ich tun!!

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: Russi
11.08.2007 um 21:36 Uhr
Hallo Zusammen,

urplötzlich, ohne irgendwas neues zu installieren oder am System zu ändern, friert auch mein Display ein, wenn ich die Karte in den PCMCIA-Slot stecke.

Firmware-Update bzw. Treiberupdate nicht möglich, da ich die Karte ja nicht in den Slot stecken kann. Hat jemand von euch einen Lösungsansatz?

Ciao
Andreas

Konfiguration:
- Win XP SP2
- Dell Latitude D800 (Mobile 1,7 GHz, 2GB RAM)
- Mobile DSL Card 1800
Bitte warten ..
Mitglied: theuncle
13.08.2007 um 08:26 Uhr
Hallo Russi,

ich habe dadirekt keinen Ansatz für, aber ich versuche mal abzufragen, ob die Standardsachen bei Dir schon durch sind....

- Aktuelle Chipsatztreiber für Dein Notebook installiert ?
- Firmware der Karte, wie gefordert, geupdated (Im Bedarfsfall in einem Notebook von einem
Kumpel) ?
- Windows geupdated und DANACH den aktuellsten Treiber für die Karte installiert (Ich meine,
der kann auch ohne die Karte drüber installiert werden) ?
- WICHTIG: Ist das 56K-Modem in der Systemsteuerung, wie in meinem Tutorial gefordert,
deaktiviert ?

Wenn einer der obigen Ansätze nicht vorher i.O. gebracht wird, kommt es genau zu den von Euch
beschriebenen Abstürzen. Also bitte noch einmal genau, wie von mir beschrieben, die Punkte durchführen und noch einmal probieren.

Gruss in huus

der Onkel
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
30.11.2007 um 17:39 Uhr
Moin,

hats Du noch einen Link zu den Treibern? Ich such mir hier schon ein geschalgene Stunde die Finger im Inet wund....

Ralf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS2011 - im Exchange mobile Geräte löschen (4)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 Mobile Device keine Verbindung (2)

Frage von Andreas377 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...