Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

T-online 6.0 DSL Benutzerdaten

Frage Internet

Mitglied: moesch123

moesch123 (Level 2) - Jetzt verbinden

18.08.2007, aktualisiert 19:28 Uhr, 7193 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute,

ich bin ja meist nen netter Kerl und wollte meiner Nachbarin bei ihren Internetproblemen helfen.

Der Rechner stellt eine Verbindung über die T-online Software 6.0 her. Von dieser Software halte ich selber nicht viel und hätte sie auch am liebsten Deinstalliert, aber sie hat Ihre Benutzerdaten verlegt und ich kann den Router halt nicht einrichten.

Aus irgendeinen Grund lässt sich die Startseite der Software nicht mehr öffnen. Nur noch der Browser und der sagt mir das keine Verbindung vorhanden ist. Wenn ich die Breitbandverbindung direkt verbinden möchte, fragt er mich wieder nach meinen Benutzerdaten.

Meine Frage ist jetzt: Werden die Benutzerdaten in der Software gespeichert? Denn ich würde die Software gerne deinstallieren und dann wieder neu installieren, um so vielleicht eine Chance zu haben wieder ins Internet zu kommen. Nur wenn bei der deinstallation die Zugangsdaten gelöscht werden habe ich ja gar keine Chance mehr.

Das Problem ist, das ich mich noch nie wirklich mit dieser Software auseinander gesetzt habe, weil ich nichts von ihr halte.

Oder ist es wirklich notwendig von T-online neue Zugangsdaten anzufordern um dann den Router einzurichten und die T-Software wieder zu deinstallieren.

Bitte helft mir. Sonst dreht mir meine Nachbarin noch den Hals um.

Gruß

Moesch
Mitglied: Guenni
18.08.2007 um 16:45 Uhr
@Moesch

Hi,

ich mußte mich auch mehrere Jahre mit der T-Online-Software
meines Bekannten "rumplagen", bis ihn endlich dazu bewegen
konnte, diese nicht mehr zu nutzen.

An die Kenndaten kommst du nicht mehr dran, wenn jemand mehr weiß,
möge er mich korrigieren.

Was du versuchen kannst, ist die Software einfach neu ins gleiche Verzeichnis
zu installieren, ohne sie vorher zu deinstallieren.
Meistens werden ja benutzerspezifische Daten nicht gelöscht,
sondern beibehalten. Habe ich aber selber auch noch nie versucht.

Wenn's nicht klappt, wirst du wohl neue Kenndaten anfordern müssen.

Gruß
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
18.08.2007 um 16:57 Uhr
Die Nachbarin soll sich einfach neue Zugangsdaten zuschicken lassen. Geht telefonisch nach Authentifizierung anhand von Anschlusskennung, Rechnungsnummer und einigen perönlichen Daten. Die ganze Aktion hat normalerweise einen Tag offline zur Folge.
Wenn die Nachbarin eine Verbindung herstellt und dann neue Zugangsdaten anfordert werden die alten für ungültig erklärt. Da aber schon eine Verbindung besteht werden sie ja auch nicht benötigt. Bis zur Zwangstrennung (bei DSL) kann die bestehende Verbindung also weiter genutzt werden. Am nächsten Tag bringt der Briefträger die neuen Daten und alles wird wieder gut.
Dieses Vorgehen habe ich bei diversen Bekannten schon mehrfach erfolgreich so praktiziert.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: moesch123
18.08.2007 um 17:02 Uhr
danke für den Hinweis, habe ich auch schon probiert, aber leider ist auf der CD die vorhanden ist, eine ältere Version drauf, weiß nicht ob sich schonmal updates gezogen haben oder so, und dann will er sie nicht installieren sondern bricht das Setup ab.

Aber ich werd mir schon was einfallen lassen. Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: moesch123
18.08.2007 um 17:04 Uhr
jap, aber gerade das wollte ich eigentlich vermeiden...

Aber wenn du da schon erfahrungen hast, dann sag mir mal bitte wie ich es jemanden schonend beibringen kann das die Software scheiße ist...

Naja, mal gucken was das noch so gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: chris15
18.08.2007 um 17:29 Uhr
aber bei der Telekom kann man nie so sicher sein das die gleich am nächsten Tag kommen
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
18.08.2007 um 17:52 Uhr
aber bei der Telekom kann man nie so sicher
sein das die gleich am nächsten Tag
kommen
Also ehrlich gesagt, ohne ne Diskussion losbrechen zu wollen, war bei mir der Service der T-com immer sehr schnell und gut. Vielleicht auch weil ich schon lange Jahre Kunde bin ohne zu wechseln....

@moesch123
Machs doch so wie ich bei nem Bekannten. Wirf die Software runter wenn die neuen Zugangsdaten da sind und richte den Rechner ohne die Software ein. Sag dann es geht so und gut ist. Wenn sie dann sieht das alles so geht und funktioniert wird sie zufrieden sein (war jedenfalls bei dem Bekanten so)

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: chris15
18.08.2007 um 19:07 Uhr
Also ehrlich gesagt, ohne ne Diskussion
losbrechen zu wollen, war bei mir der Service
der T-com immer sehr schnell und gut.
Vielleicht auch weil ich schon lange Jahre
Kunde bin ohne zu wechseln....

also ich bin schon seit mehr als 15 jahren telekom und t-online kunde, als ich aber jetzt bei meinen eltern ausgezogen bin haben die sich angestellt wie die kleinen kinder wirklich wahr, brauchten 1,5 wochen zum verschicken vom rounter, und jetzt muss ein telekom mitarbeite kommen, um 2 kasterl anzuschließen das ich auch könnte, hab ich der tante am telefon auch mitgeteilt das ich das schon mal gemacht hab usw. die sagte wenn der mitarbeiter nicht vor ort war, wird das i-net und das telefon nicht freigeschalten sowas find ich ne sauerei
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
18.08.2007 um 19:28 Uhr
Wie gesagt wollte keine Diskusion losbrechen.
Bei mir wars mit dsl so: Freitag beantragt, Dienstag Hardware und Zugangsdaten bekommen, Freitag dann freigeschaltet. Angeschlossen hab ich alles selbst und keiner meinte da muß wer kommen. Eher umgekehrt, würde extra kosten.

miniversum
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Schemaerweiterung - Office 365 - Exchange Online mit lokalem AD

Frage von chb1982 zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (15)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...