Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

T-Online Banking auf Windows Server 2003 R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: smart-tel-i

smart-tel-i (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2007, aktualisiert 16.10.2007, 3315 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich müßte auf einen Windows Server 2003 R2 die gute alte T-Online Software zum laufen bringen. Leider scheitere ich an den Registy-Einträgen, die sich nicht schreiben lassen.
Auch ein Ausführen als Administrator mit "allen" Rechten lässt das Setup scheitern.
Ich bin mit ziemlich sicher, das ich "nur" an irgendwelchen lokalen Sicherheitseinstellungen scheitere, finde aber nicht die Lösung. Hat hier jemnd einen Tip?

Gruß Jörg
Mitglied: coxsrcrub
15.10.2007 um 15:48 Uhr
ich müßte auf einen Windows Server 2003 R2 die gute alte T-Online Software zum laufen bringen.

mal ehrlich.

wozu soll das gut sein die Fehlerschleuder einzubauen? Gibt es keine vernünftigen Alternativen?

Welches Modul wird den gebraucht?

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: smart-tel-i
15.10.2007 um 17:08 Uhr
Hallo,

gebraucht wird das Banking Modul, welches sich nicht ohne T-Online Grundmodul installieren lässt.
Das eigentliche Probelm ist der Benutzer (Chef) der nun mal nicht sehr viel von EDV versteht und mit der Begründung aufwartet, das er das Programm nun mal beherscht und sich auch nicht umgewöhnen will. Und er will an dem Server arbeiten. Ende der Diskussion.
So und nun steh ich da und weis nicht so richtig weiter.

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
15.10.2007 um 17:20 Uhr
Ok, dacht ich es mir doch.

Frage mal bei eurer Hausbank nach einer Banking Software!

Alle Banken bieten eine gute und kostengünstige Lösung dafür an.
Die Software kann locker aus der Portokasse bezahlt werden und die laufen auch meist auf einem Server. Kosten Max 150€. Sparkasse glaub ich so um die 50€

Bei folgenden Banken weiß ich das definitiv!

Sparkassen ; Nord LB ; Volksbanken ; Deutsche Bank

Einige können auch mehrere Banken nutzen.

Ich rede nicht von Home Programmen wie z.B. StarMoney oder ähnliches!

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
15.10.2007 um 23:56 Uhr
An dem Server arbeitet nur einer: NIEMAND !!!!
Bitte warten ..
Mitglied: smart-tel-i
16.10.2007 um 11:21 Uhr
Danke für die Kommentare.
Hilfe nur leider nicht im geringsten weiter.
Es ist hier auch nicht die Meinung der Administratoren gefragt sondern die des Kunden.

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
16.10.2007 um 11:39 Uhr
Will der Kunde das wirklich bezahlen ?

Was sagt denn der Support von T-Online ? Vor-Ort-Installation ?

Server in die Abstellkammer und dem Kunden einen Client-PC hinstellen, auf dem kein Server-BS läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
16.10.2007 um 13:23 Uhr
und wenn der Kunde mit seinem Rechner zum Mond fliegen möchte ist das auch das Problem seines Admins! Und dieser fühlt sich auch noch zuständig, sehr lödlich.

Ich sag nur nicht Supportet !

Ich kann mich meinem Vorredner auch nur anschließen - Telekom Hotline. Viel Spass dabei !

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...