Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

T-online geht OFFline

Frage Internet Cloud-Dienste

Mitglied: Aiky

Aiky (Level 1) - Jetzt verbinden

20.04.2006, aktualisiert 09:37 Uhr, 4548 Aufrufe, 3 Kommentare

Halli hallo .

Ich hab ma ne frage . Meine T-online verbindung hängt sich regelmässig auf . Wenn ich kurze zeit nich am PC bin geht er Offline , fragt mich aber sofort ob ich wieder Online gehn will, was auch einwandfrei funktioniert (Passiert ab und zu auch beim surfen) .
Woran könnte das liegen ? Hab auch schon mein rechner formatiert und bin von 5.0 auf 6.0 umgestiegen . Hat alles nichts gebracht .

Wäre um Hilfe sehr dankbar .

MfG Aiky
Mitglied: NaCkHaYeD
20.04.2006 um 06:52 Uhr
Hi,

es heisst doch T-Offline. Unabhängig von deinem Problem ein kurzer Ausschweif. Es gab Tage (wirklich Tage) da ging DSL mässig nix. Ich rief T-Offline an, und sagte es hinge am Router xyz, nachzuvollziehen mit tracert.
Antwort:
- Ich kann Ihnen nicht helfen, sie nutzen nicht die Software von uns
- Ich kann Ihnen nicht helfen, wir unterstützen Linux nicht
..und das obwohl ich das Problem genau geschildert habe. Zwei Stunden später, bundesweite DSL Störung, sowas!

Dann hatte ich auf einmal einen T-Offline Eco Vertrag ohne meine Zustimmung und musste Umstände erledigen da wieder rauszukommen (kein Einzelfall)

Nun habe ich die Nase voll und bin glücklich bei der Konkurrenz.

Zu T-Offline Software kann ich nur sagen:
- Performanceverlust
- Zu tiefer Eingriff in das System

Es geht auch ohne mit Router, oder PPPoE Treiber (bei Windows XP mittlererweile onboard) und Outlook (Express).

Deinstallier die Software und die Probleme werden weniger.

mfg
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
20.04.2006 um 09:04 Uhr
Von der T-Online Software halte nicht ganz so viel. Ich werde oft gerufen, weil es Probleme bei der Anwahl und dergl. gibt. - ähnlich wie du es beschreibst.

Ich kann dir nur empfehlen, eine PPPOE-Verbindung zu T-Online manuell einzurichten, oder wenn es der Geldbeutel zulässt einen Router* zu kaufen. Dann bist du obendrein noch etwas besser geschützt im Internet unterwegs.


  • besser nur bei einem T-Online Volumenvertrag
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
20.04.2006 um 09:37 Uhr
Hi,
ich denke, daß dies normal ist, um vor zu hohen Kosten bei Dauerverbindung zu schützen (macht auch Sinn, sofern keine Flat vorhanden ist).
Das Abhängen kann natürlich auch während des Surfens passieren, wenn man z.B. einen längeren Artikel liest, da sich da ja nix auf dem Netz tut.

Es gibt irgendwo in der Software einen Timeout, den man hochsetzen kann, leider kann ich Dir nicht sagen wo, da ich über T-Online- Soft wie meine Vorredner denke (einmal Rechner versaut, nie wieder probiert).

Um zu testen, ob es wirklich daran liegt, kannst Du mal, wenn Du ins Internet gehst, an der DOS- Konsole z.B. "ping -t www.web.de" eingeben (nach Aufbau der Internet- Verbindung), der Dauerping sollte die Verbindung dann offenhalten.
Wenn trotzdem abgebrochen wird, liegts an was anderem.

Wo dieser Timeout eingestellt wird, kannst Du mit Glück über die Hotline erfragen, oder vielleicht weiß das ja im Forum jemand?

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...

LAN, WAN, Wireless
Wie Gäste ins Internet bringen? (15)

Frage von xSiggix zum Thema LAN, WAN, Wireless ...