Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Tail -f mit grep filtern und in eine Datei umlenken klappt nicht

Frage Linux

Mitglied: sblaesing

sblaesing (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2013 um 11:21 Uhr, 2243 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich muss jetzt einfach mal Fragen, ich denke ich habe irgendwo ein Denkfehler drin:

System: Raspberry Pi - Wheezy (Debian)

Ich will eine Datei über tail -f aktuell auslesen. Das ganze dann mit grep filtern und das Ergebnis vom grep in eine Datei speichern.
Der Befehl dazu:

01.
tail -f /root/src/doc/aprx/log/aprx-rf.log | grep XYZ >> /var/www/aprs/stationen.txt 
Das klappt nicht.

01.
tail -f /root/src/doc/aprx/log/aprx-rf.log | grep XYZ
bringt mir genau das gewünschte Ergebnis auf den Bildschirm. Ich hätte es nur gerne in einer Datei.

So geht es auch nicht:
01.
tail -f /root/src/doc/aprx/log/aprx-rf.log | grep XYZ | tee /var/www/aprs/stationen.txt
Was mache ich falsch?! Es sieht so aus, als kann man das Ergebnis von grep weder weiterleiten nur via Pipe weiterreichen. Das kann doch nicht sein?

Besten Dank!

Grüße,
Sebastian
Mitglied: colinardo
08.10.2013, aktualisiert um 13:13 Uhr
Hallo Sebastian,
tail mit dem Parameter -f wartet immer auf neu hinzukommende Zeilen in der Log-Datei, die Ausgabe erfolgt aber normalerweise erst bei Beendigung des Befehls, deshalb wartet der Prompt unendlich
Alternativ könntest du es regelmäßig z.B. alle 10 Sekunden in einer Schleife so machen:
while [ 1 ]; do cat /root/src/doc/aprx/log/aprx-rf.log | grep XYZ > /var/www/aprs/stationen.txt ; sleep 10; done;
etwas effizienter so (erstellt 'stationen.txt' nur bei Änderungen der Logdatei neu):
datemod=0;while [ 1 ]; do d=$(stat -c %Y /root/src/doc/aprx/log/aprx-rf.log); if [ $datemod \< $d ]; then cat /root/src/doc/aprx/log/aprx-rf.log | grep "XYZ" >/var/www/aprs/stationen.txt;datemod=$d;fi; sleep 10; done;
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: sblaesing
09.10.2013 um 13:01 Uhr
Zitat von colinardo:
Hallo Sebastian,
tail mit dem Parameter -f wartet immer auf neu hinzukommende Zeilen in der Log-Datei, die Ausgabe erfolgt aber
normalerweise erst bei Beendigung des Befehls, deshalb wartet der Prompt unendlich
Alternativ könntest du es regelmäßig z.B. alle 10 Sekunden in einer Schleife so machen:
> while [ 1 ]; do cat /root/src/doc/aprx/log/aprx-rf.log | grep XYZ > /var/www/aprs/stationen.txt ; sleep 10; done; 
> 
etwas effizienter so (erstellt 'stationen.txt' nur bei Änderungen der Logdatei neu):
> datemod=0;while [ 1 ]; do d=$(stat -c %Y /root/src/doc/aprx/log/aprx-rf.log); if [ $datemod \< $d ]; then cat 
> /root/src/doc/aprx/log/aprx-rf.log | grep "XYZ" >/var/www/aprs/stationen.txt;datemod=$d;fi; sleep 10; done; 
> 
Grüße Uwe


Hallo Uwe,

danke für die Antwort.
Die Datei wird automatisch befüllt und da will ich dann abgreifen, also das neu hinzugekommene.

Ich habe es jetzt hinbekommen mit "grep --line-buffered" scheint bei Debian irgendwie benötigt zu werden. Bei meinem Fedora Rechner ging es auch ohne den Parameter ohne Probleme.

Vielen Dank und freundliche Grüße,
Sebastian Blaesing
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Wert aus batch in externe txt-Datei oder Zwischenablage? (5)

Frage von Yannxck1 zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
Automatischer Datenimport aus csv Datei in Access DB - Wo zu ändern? (2)

Frage von Mejestic12 zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst Zusammenführen mehrere Felder, Datei auswählen (3)

Frage von GeoSem zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab (20)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (18)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Server-Hardware
Einem Stromausfall entgegen wirken (15)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Freeware MSI Tool (13)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 7 ...