Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Tails von USB auf Thinkpad R40 booten

Frage Hardware Notebook & Zubehör

Mitglied: freenode

freenode (Level 2) - Jetzt verbinden

01.06.2014 um 02:55 Uhr, 3057 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,

ich möchte auf einem alten Thinkpad R40 die Linux-Distro Tails verwenden. Also Image runtergeladen, auf nen USB-Stick gemountet, ab in den R40. Aber: Die Kiste scheint den Stick nicht als Bootmedium zu erkennen, nach ein paar Sekunden bootet er ganz normal Win XP.
Meine bisherigen Lösungsansätze:
  • USB-Support im Thinkpad BIOS aktiviert
  • Bootreihenfolge gecheckt
  • „Removable Devices“ als Bootoption von Hand ausgewählt
  • Image mit verschiedener Software gemountet (Universal USB Installer & Win32DiskImager)
  • insgesamt 2 USB-Sticks und eine externe SSD ausprobiert
Ich brauche ja wohl nicht zu erwähnen, dass nichts davon geholfen hat. ;) Diverse ergoogelte Forumspostings ergaben immer nur den Tip, USB-Support zu aktivieren und von Hand vom Stick zu booten. Soweit war ich vorher auch schon…
Hat jemand eine gute Idee?

Beste Grüße,
-freenode
Mitglied: BirdyB
01.06.2014 um 08:14 Uhr
Hi,

Klingt jetzt vielleicht doof, aber wie wäre es, doch eine CD/DVD zu brennen?
Gerade bei älteren Geräten hatte ich schon öfter USB-Boot-Probleme...

BG
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
01.06.2014 um 12:27 Uhr
Das wäre leider nur eine Notlösung, denn:
  • optische Speichermedien sind bei Live Systemen quälend langsam
  • ich könnte unter Tails keine Dateien speichern

Der R40 hat ja die Option, von "Removable Devices" zu booten, er machts nur aus irgend einem Grund nicht. :/

-freenode
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.06.2014, aktualisiert um 13:24 Uhr
Moin,

Wie hast Du das zeug denn auf den USB-Stick transferiert? Ist da überhaupt ein bootlader drauf? Und wenn ja, welcher?

das mounten alleine hilft noch nicht.

Unter pendrivelinux findest Du genügend Tools, um so einen Stick ordentlich zu erzeugen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
01.06.2014, aktualisiert um 13:25 Uhr
Hi, ich habe Universal USB Installer und Win32DiskImager versucht.
Danke für den Tip, ich schaus mir mal an!

*edit* Deine Seite empfiehlt in den ganzen Tutorials doch auch nur den Universal USB Installer, oder habe ich was entscheidendes übersehen?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.06.2014 um 13:26 Uhr
Zitat von freenode:

Hi, ich habe Universal USB Installer und Win32DiskImager versucht.
Danke für den Tip, ich schaus mir mal an!

Hast Du auch mal Sticks anderer Hersteller probiert? Manche Kiste sind sehr eigensinig, welche Sticks sie akzeptieren und welche nicht.

Hast Du den Stick als Superfloppy oder als HDD formatioert?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
01.06.2014 um 13:28 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Hast Du auch mal Sticks anderer Hersteller probiert? Manche Kiste sind sehr eigensinig, welche Sticks sie akzeptieren und welche
nicht.

Hast Du den Stick als Superfloppy oder als HDD formatioert?

lks

Wie im 1. Post erwähnt, habe 2 Sticks und eine HDD probiert. Das Tool bietet aber keine großartigen Formatierungsoptionen. Nur formatieren oder nicht formatieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.06.2014, aktualisiert um 13:33 Uhr
Zitat von freenode:

Wie im 1. Post erwähnt, habe 2 Sticks und eine HDD probiert. Das Tool bietet aber keine großartigen
Formatierungsoptionen. Nur formatieren oder nicht formatieren.

deswegen meine Frage nach dem Bootlader. Ist da überhaupt einer drauf?

lks

Nachtrag:

Du könntest auch testweise mal einen Plop-CD machen und davon den USB-Boot starten.
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
01.06.2014 um 13:33 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

deswegen meine Frage nach dem Bootlader. Ist da überhaupt einer drauf?

lks


Ich weiß es nicht genau, wenn ich ehrlich bin. ;)
Die Anleitung z.B. auf Pendrive sagt:

1. Download and launch our Universal USB-Installer and follow the onscreen instructions
2. Once the script has finished, restart your PC and set your BIOS or Boot Menu to boot from the USB device, save your changes and reboot

Genau das habe ich gemacht. ;)

-freenode
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.06.2014 um 13:39 Uhr
Zitat von freenode:

Genau das habe ich gemacht. ;)

hast Du den Stick mal an einem anderen system ausprobiert?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
01.06.2014 um 13:47 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

hast Du den Stick mal an einem anderen system ausprobiert?

lks

Noch nicht. Habe ansonsten nur meinen Hauptrechner und den kann ich gerade nicht runterfahren, weil der noch ne Stunde oder so am compilen ist. Werde ich dann aber versuchen.

Inzwischen habe ich mal ne Plop CD eingelegt. Wenn ich das USB auswähle, versucht er ein paar Sekunden zu laden und springt dann wieder zum Menü...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.06.2014 um 14:07 Uhr
Zitat von freenode:

Inzwischen habe ich mal ne Plop CD eingelegt. Wenn ich das USB auswähle, versucht er ein paar Sekunden zu laden und springt
dann wieder zum Menü...

Dann scheint irgendetwas mit dem bootloader nciht zu stimmen. Aber erst mal an anderem System probieren.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
01.06.2014 um 14:09 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Dann scheint irgendetwas mit dem bootloader nciht zu stimmen. Aber erst mal an anderem System probieren.

lks

Jep, ich melde mich sobald es was neues gibt!
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
01.06.2014 um 15:46 Uhr
Also es scheint am USB Stick zu liegen. Mein Hauptrechner will den auch nicht booten, ich bekomme hier nur eine Fehlermeldung.

Aber woran kann das liegen? Weder Universal USB Installer noch W32 Disk Imager bieten irgendwelche Einstellungsmöglichkeiten bezüglich des Bootloaders.
Bitte warten ..
Mitglied: niklasschaefer
01.06.2014 um 16:29 Uhr
Hallo,
wenn der STick mit Win32 Diskimager erstellt wurde ganz normal im bottmenü von festplatte und dann im bios hard disk priroty suchen hier ist dann eine auswahl von der festplatte und de stick als erstes bootmedium den stick nehmen und schon bootet es!


LG Niklas
Bitte warten ..
Mitglied: RetryR1
02.06.2014, aktualisiert um 17:52 Uhr
Hallo ist dir klar was du machst ?

Und wenn du noch 12 Sticks 4 SSDS und Nen Teletubby nimmst es geht so Nicht

du versuchst Linux ohne Kernel da du ja Live cd HAst zu Booten wie wilslt du ein Linux kernel Booten der Nicht Installiert ist in Windows ? irgendwie komisch

Verwende LiLi
http://www.chip.de/downloads/Linux-Live-USB-Creator_44977398.html

Dort kannst du auch Auswählen ob du ob du eine Lokale iso nehmen willst was ich nach deinen versuchen abraten würde ich dneke die ist beschädigt verwende die Download Funktion von LiLi diese Überprüft während des Downloads Direkt auf Fehler und das gute ist sie Formatiert den USB mit einem Linux Kernel ;)

Mit freundlichen Grüßen:ANON RetryR1

Ps: erst Später Gelesen

Zitat von freenode:^^

Also es scheint am USB Stick zu liegen. Mein Hauptrechner will den auch nicht booten, ich bekomme hier nur eine Fehlermeldung.

Aber woran kann das liegen? Weder Universal USB Installer noch W32 Disk Imager bieten irgendwelche Einstellungsmöglichkeiten
bezüglich des Bootloaders.

Ich sag mal so universal -> Installer <- er installiert die das Image so wie wenn du eine Cd / DVD Brennst aber er macht kein bootkernel für linux drauf
MS DOS booted linux nicht und somit dein Hauptrechner auch nicht
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Surface Pro 4 Booten von USB Stick (6)

Frage von endurance zum Thema Notebook & Zubehör ...

Humor (lol)
Der Unterschied zwischen USA und USB

Link von BirdyB zum Thema Humor (lol) ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (3)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Drucker und Scanner
USB-Drucker über virtuellen COM LPT- Port ansteuern (27)

Frage von magicman zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...