Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

TAPI-Alternative für Telefonieanwendung

Frage Netzwerke TK-Netze & Geräte

Mitglied: Lionheart

Lionheart (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2013 um 11:05 Uhr, 5887 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Hallo Leute,

ich betreue eine eigenentwickelte Anwendung, welche bisher u.a. auch per TAPI unsere TK-Anlage bzw. die Telefone gesteuert hat.

Der Hersteller unserer TK-Anlage bietet für die neuen MS Betriebssysteme (Win 8 / Server 2012) keinen TAPI-Treiber an. Die alten Treiber sind nicht kompatibel und es wird nach Herstelleraussage keine neuen Treiber geben. Der Hersteller setzt nun anstelle einer offenen TAPI-Schnittstelle auf eine eigene Telefonieanwendung mit einer eigenen proprietären Schnittstelle.

Leider sind CTI-Anwendungen nicht mein Spezialgebiet. Welche alternativen Standards gibt es zu TAPI?

Bei meiner bisherigen Recherche bin ich auf CSTA gestoßen. Gibt es weitere zukunftssichere Alternativen für Telefonieanwendungen oder führt an VoIP kein Weg vorbei?

Gruß,
Lionheart
Mitglied: keine-ahnung
14.08.2013 um 11:29 Uhr
Hi,

ich bin jetzt auch nicht so der TAPI-nerd ... aber dies ist IMHO die einzige offene Telefonie-Schnittstelle in der Windowswelt. Ich denke auch nicht, dass TAPI in den nächsten 10-15 Jahren an Bedeutung verliert, da Nicht-VOIP-Telefone ja immer noch entwickelt werden und auch VOIP-Apparate in eine TAPI-basierte CTI-Umgebung integriert werden können ...

Ich würde dann bei Notwendigkeit eher die TK wechseln ... was ist das überhaupt für ein Hersteller??

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Lionheart
14.08.2013 um 11:38 Uhr
Siemens.

Von unserem Service-Techniker habe ich die Info erhalten, dass es zukünftig keine TAPI-Treiber (Callbridge Collection) geben wird. Die Entwicklung wurde vor ca. 1 Jahr eingestellt. Hier wird nun eine eigene CTI-Anwendung vertrieben.

Ich sehe es eigentlich auch wie du. Es gibt soviele TAPI-fähige Endgeräte, die auch weiterhin produziert werden, und es gibt eigentlich keine Alternativen...

Gruß,
Lionheart
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
14.08.2013 um 11:44 Uhr
Zitat von Lionheart:
Siemens.
Die Entwicklung wurde vor ca. 1 Jahr eingestellt. Hier wird nun eine eigene CTI-Anwendung vertrieben.
Die wollen nur Euer Bestes - nur geschlossene System generieren Umsatzgarantien ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
14.08.2013, aktualisiert um 13:16 Uhr
Hi,

ich würde die Anwendung dann auf einen virtuellen oder ausgemusterten Server laufen lassen mit älteren BS.
Mal eben eine TK-Anlage wechseln ist ja auch nicht ganz trivial. Die Kosten z.T. immens (je nach Größe und Anforderung).

Mfg
Ravers

P.S.: Siemens wollte schon lange sich von ihren TK-Anlagen trennen, haben es aber aufgrund von Kundendruck wohl noch nicht gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
14.08.2013, aktualisiert um 14:25 Uhr
Sers,

was hast du denn für ne Anlage?

Für die den CallBridge Collection (e.g. OptiPoint, Verbindung zu Telefon, nicht Anlage) gibt es derzeit mit der V2 R3.2.0 BETA zumindest mal einen Ansatz zur Windows 8 x64 Unterstützung. 8 x86 und 7 x64 & x86 werden ja schon unterstützt.
Was mit dem TAPI120er Treiber passiert... gute Frage. Hab dort noch nichts gesehen was nach 8 x64 Unterstützung aussah.

Und der TAPI170er wird bei dir sicherlich eh raus fallen mit seinen x64 Eigenheiten.

Könntest natürlich auch auf externe Lösung zur TAPI-Verteilung gehen. Estos bietet da schönes an, allerdings nicht zu schönen Preisen.

@Ravers: Die werden sich nicht von ihren TK Anlagen trennen. Bringen ja jetzt erst ne neue Generation raus. Abgesehen davon dass sie sich mit den Lizenzen ne goldene Nase verdienen. Nur schade dass sie alte Funktionen wie vCAPI einfach sterben lassen...

:edit:
@keine-ahnung: Worfür TAPI auch unersetzlich ist: DECT Telefone.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
14.08.2013 um 14:53 Uhr
Zitat von psannz:
Estos bietet da schönes an, allerdings nicht zu schönen Preisen.
So teuer sind die für das Gebotene nun auch wieder nicht, scheint aber an der Frage des TO vorbeizugehen ...

Ansonsten kenne ich für dedizierte oder hybride TK keine bessere Lösung als ProCall.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
14.08.2013, aktualisiert um 16:27 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
> Zitat von psannz:
> ----
> Estos bietet da schönes an, allerdings nicht zu schönen Preisen.
So teuer sind die für das Gebotene nun auch wieder nicht, scheint aber an der Frage des TO vorbeizugehen ...

Ansonsten kenne ich für dedizierte oder hybride TK keine bessere Lösung als ProCall.

LG, Thomas

ProCall und Lync schenken sich fast nichts (arbeiten ja beide über die selben Schnittstellen).

Das teure ist eigentlich nur dass du eben auch den ECSTA-Treiber als CMD bzw. TAPI-Multiplexer brauchst. Basiert natürlich auf der Annahme dass du mehr als 6 Geräte direkt an der Anlage mit TAPI versorgen musst.
Und der ECSTA ist preislich mit dem ProCall vergleichbar.

Kannst natürlich auch den Siemens CMD Server nehmen. Der ist aber auf Rechner und nicht Nutzer basierend. UND auch hier ist es extrem nervig mit der Kompatiblität. Abgesehen davon dass du kostentechnisch fast auf dem selben Level bist wie mit dem ECSTA...

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
OneNote Alternative ohne Cloudzwang (3)

Frage von Der-Phil zum Thema Microsoft Office ...

Viren und Trojaner
gelöst Word und Excel per Mail gesperrt - Alternative? (7)

Frage von Coreknabe zum Thema Viren und Trojaner ...

Peripheriegeräte
Grafiktablet - Welches? Alternative zum Wacom Folio? (1)

Frage von Andy1987 zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (18)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Weiterbildung
Gehaltsvorstellungen (14)

Frage von SYS64738 zum Thema Weiterbildung ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...