Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

tar-Datei wird nicht vollständig entpackt

Frage Sonstige Systeme Solaris

Mitglied: -CopyCat-

-CopyCat- (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2009, aktualisiert 12:15 Uhr, 6272 Aufrufe, 4 Kommentare

Tagchen

Ich musste letzte Woche meinen Solaris 10 Server neu aufsetzen und habe deshalb den kompletten Ordner von apache (/usr/local/apache2) kopiert und mit tar zu meiner apache.save Sicherungsdatei verpackt. Ich musste die Datei dann mittels ftp vom PC aus runterholen und konnte sie nach der Neuinstallation mit pscp wieder hochladen.
Seltsamerweise werden nun aber lediglich knapp 4000 von den ursprünglichen 8999611 bytes wieder entpackt.

Ein "ls -al" der Sicherungsdatei ergibt folgendes:
01.
# ls -al apache.save 
02.
-rw-r--r--   1 username     group   8999611 Feb  2 11:38 apache.save
Ein "tar tvf" zeigt jedoch nur dies auf:
01.
# tar tvf apache.save 
02.
drwxr-xr-x   0/0        0 Jan 21 13:50 2009 apache.sav/ 
03.
drwxr-xr-x   0/0        0 Jan 21 13:50 2009 apache.sav/modules/ 
04.
-rwxr-xr-x   0/0     3859 Jan 21 13:50 2009 apache.sav/modules/mod_actions.so.gz
Was entpackt dann auch vorhanden ist... frage mich nun wirklich, wo der Rest hingegangen ist.
Hoffe ihr habt einige Tips, wie ich die Daten wieder bekommen kann, denn in dem tar sollten sich alle meine Konfigurationsdateien von apache und meine Webseiten befinden, wäre recht umständlich, das alles wieder neu zu schreiben...


Gruss CopyCat
Mitglied: 16568
02.02.2009 um 12:48 Uhr
Deswegen verwendet man ja üblicherweise gz noch mit...

Tar selbst zu recovern ist immer eine mühselige Geschichte, manchmal gehts, manchmal nicht...

Von daher, erst mal interessant: hast Du nur tar verwendet, oder auch gzip?


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: -CopyCat-
02.02.2009 um 12:51 Uhr
Habe nur tar verwendet und hab jetzt auch versucht die Datei auf dem Windows-PC zu entpacken, kommt genau dasselbe raus.
Bitte warten ..
Mitglied: theton
02.02.2009 um 20:03 Uhr
Oft kann man mit 'mc' auch noch leicht beschädigte Tarballs auspacken. Allerdings sollte dafür die Endung stimmen. Ansonsten würde ich es mal mit tarfix probieren.
Bitte warten ..
Mitglied: -CopyCat-
03.02.2009 um 15:41 Uhr
Danke für den Tip theton.
Wie ich noch gesehen habe, ist wohl sowieso beim verpacken des apache-Ordner was schief gegangen, denn der frische apache-Ordner (Neuinstallation) ist ohne meine Änderungen schon 22 MB gross und meine Save-Datei, welche ja ein Abbild des vorigen apache-Ordners mit mehr Inhalt sein sollte, hat lediglich 8 MB.
Ich musste meine Config und Webseiten jetzt halt mithilfe meiner Dokumentation wieder zusammenbasteln, gibt atm zwar leider noch kleinere Probleme, aber im grossen und ganzen habe ich die ursprünglichen Daten wieder.

(Frischer apache2-Ordner)
01.
-rw-r--r--   1 root     root     22828544 Feb  3 15:40 apache.tar
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Linux
gelöst Wie kann ich eine .tar Datei unter Windows compilieren (19)

Frage von Geesus zum Thema Linux ...

Webentwicklung
HTML Output in eine txt Datei mit VisualBasicScript (2)

Frage von coca22COCA zum Thema Webentwicklung ...

Informationsdienste
gelöst Aktuelle Firefox MSI Datei!? (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Informationsdienste ...

Virtualisierung
gelöst VMDK Datei vergrößern auf der Console welche Datei ist die richtige? (3)

Frage von fireskyer zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...